Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 240 Antworten
und wurde 10.768 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 17
Claudia73 Offline



Beiträge: 1.134

03.05.2010 15:53
#46 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

weil ich saufe dirk!!! und der kleine natürlich stört um mich hemmungslos zu betüddeln...

der große würde eh nie hier schlafen, hey, er wird 18 und fühlt sich in seinen 4 wänden wohl. ich sehe ihn wenn ich ihn fahre oder er mich brauch was seine bewerbungsunterlagen betrifft oder ich ihn zu einem bewerbungsgespräch fahren soll.

der kleine, ich fühle mich überfordert. es war vereinbart das er jedes 2te wochenende bei mir ist. hab nur ne 2zimmer wohnung und wir können uns nicht aus dem weg gehen. wobei wir auch, wenn er da ist, viel spass miteinander haben und viel lachen. er ist zuckersüss. aber es liegt wohl am suff, das ich froh bin wenn er sich nicht meldet und das ist sauschwer zuzugeben

das ich sie lieb habe wissen beide...

was ist bloß aus mir geworden... von der aufopfernden mutter zu einer die sich komplett zurückzieht... grausam

[ Editiert von Claudia73 am 03.05.10 15:56 ]

LG
Claudia

Das Herz ist in Welten zuhause, die der Verstand nie erreicht

Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt
Chinesische Weisheit


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2010 16:09
#47 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Zitat
Gepostet von Claudia73


das ich sie lieb habe wissen beide...

...na bitte...hab ich Mir nämlich gedacht...

DANN...wissen sie auch genau, dass Du sie eigentlich gerne "um Dich hast", auch ohne, dass Du Ihnen das "zeigst".


Gruß
Dirk


Claudia73 Offline



Beiträge: 1.134

03.05.2010 16:10
#48 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

ich verpasse soviele wichtigen jahre von ihnen dirk

klar kann ich ihnen immer wieder sagen das ich sie liebe... aber es sind nur worte...

ich sage ja auch das ich gern trocken wäre und mich gerne selbst gern haben würde... aber auch das sind nur worte...

[ Editiert von Claudia73 am 03.05.10 16:11 ]

LG
Claudia

Das Herz ist in Welten zuhause, die der Verstand nie erreicht

Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt
Chinesische Weisheit


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2010 16:16
#49 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Zitat
Gepostet von Claudia73


klar kann ich ihnen immer wieder sagen das ich sie liebe... aber es sind nur worte...

[ Editiert von Claudia73 am 03.05.10 16:11 ][/b]

Jo...das ist wohl wahr

Und wenn diesen Worten nicht bald Taten folgen, ist der Zug ganz abgefahren...schätze ich mal


Gruß
Dirk


Claudia73 Offline



Beiträge: 1.134

03.05.2010 16:18
#50 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Ja Dirk, so wird es sein, lass gut sein

LG
Claudia

Das Herz ist in Welten zuhause, die der Verstand nie erreicht

Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt
Chinesische Weisheit


mausebär11 Offline




Beiträge: 21

03.05.2010 16:58
#51 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

mein sohn WEISS wie sehr ich ihn liebe, und er tut dies ebenso, er konnte ganz einfach nicht mehr zusehen wenn ich 4-5 x im Monat besoffen nach Hausde kam, und es mich dann immer gegen sämtliched türen,kasterln,ecken und was weiß gott noch geschmissen hat - dementsprechend hab ich dann tagdraufs auch immer ausgesehen (veillchen, von blauen flecken und prellungen gar nicht zu sprechen) viele Platzwunden am kopf und im gesicht - nein, da konnte er nimma zusehen,es hat im das herz zerrissen....

Und ich werde bald wieder zu ihm kontakt haben - ich fühl es, und auch wenn er noch eine längere Pause/abstand von mir braucht - Bitte, steht im zu!

Nur wird er niemals verloren für mich sein!!! Niemals!

Die Augen sehen alles nur sich selbst nicht!


Tacheles Offline



Beiträge: 75

03.05.2010 17:06
#52 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Zitat
Gepostet von Claudia73
Ja Dirk, so wird es sein, lass gut sein



Hey Claudia ..... Züge haben immer Stationen, Aufenthalte..... und notfalls muß man eben hinterherrennen, sich ein Taxi oder ein Flugzeug nehmen!


mausebär11 Offline




Beiträge: 21

03.05.2010 17:25
#53 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

claudia lass dich mal ganz toll umarmen

Die Augen sehen alles nur sich selbst nicht!


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2010 17:29
#54 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

wollt Ihr nicht drauf anstossen


Maditjen Offline




Beiträge: 32

03.05.2010 17:32
#55 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Liebe Claudia,

deine Zeilen machen mich wirklich sehr betroffen!! Auch ich habe zwei Kinder... eine Tochter mit fast 14 und einen Sohn 16 Jahre alt.

Meine Tochter wird ebenfalls und noch in diesem Monat zu ihrem Vater ziehen. Leider wohnt der fast 700 km von mir entfernt. Der Grund liegt auf der Hand. Allerdings soll ihr Aufenthalt dort befristet sein und ich hoffe sehr, dass sie zurück kommt!!

Leider scheiterten bei mir zwei Versuche, abstinent zu leben aber ich mach weiter und geh noch einmal in Therapie. Ich möchte einfach, dass ich meinen Kindern irgendwann mal wieder guten Gewissens in die Augen schauen kann und ihnen sagen kann, dass ich sie liebe.

Was mir bei dir auffällt: du klingst unheimlich resigniert...
Bitte gib doch nicht auf, es lohnt sich immer weiterzumachen... für dich aber natürlich auch für deine Kinder!!

Liebe Grüße, Madi

Die Fähigkeit, die Folgen einer Handlung in die Überlegung einzubeziehen, auch wenn dies auf Kosten der Spontanität geht, erweist sich gar nicht selten als höchst nützlich.

Nossrat Peseschkian


Rocaille ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2010 17:42
#56 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Zitat
Gepostet von minitiger2
wollt Ihr nicht drauf anstossen



''Giftischkeit kennt keine Grenzen, Giftischkeit kennt kein Padong...'joldrihö' ''


Claudia73 Offline



Beiträge: 1.134

03.05.2010 17:47
#57 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Nein Tiger, ich brauche keinen Grund mehr um Anstoßen zu können, darüber bin ich hinaus


Liebe Mditjen,
weisst du, sieh es nicht zu negativ das deine Tochter zum Vater geht (wobei ich mit 700 Km keine Erfahrung habe). Ich habe einfach mittlerweile gespürt, wie sehr mein Jüngster davon profitiert hat nicht mehr in meinem Wirkungskreis zu sein. Er hat das Bettnässen aufgehört und seine sämtlichen Angsterkrankungen verloren, weil er sich natürlich überfordert fühlte, für mich verantwortlich zu sein.

Dies habe ich erst kurz vor meiner Trennung verstanden das er so sehr symbiotisch und daraus sich so sehr verantwortlich für mich fühlte.

Ich wünsche dir das dein nächster Anlauf klappt. Und wenn nicht der nächste dann der Übernächste .

Du schaffst das

LG
Claudia

Edit: Ich selbst als Kind von Alkoholikern hätte meinen Eltern alles verziehen, wenn sie nur EINMAL versucht hätten, etwas zu ändern

[ Editiert von Claudia73 am 03.05.10 17:52 ]

LG
Claudia

Das Herz ist in Welten zuhause, die der Verstand nie erreicht

Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt
Chinesische Weisheit


Rocaille ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2010 17:52
#58 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Kinder sind nach Kalil Gibran Geschenke des Lebens an sich selbst.

Ich hatte das mal ohne Herkunft zitiert und bin beinahe gesteinigt worden.

Ich finde immer noch, dass Kinder ein großes einzigartiges Geschenk sind und keiner wird sich ein komplett nachhaltiges und fehlerfreies Erziehungsverhalten auf die Fahnen schreiben können.

Wie gesagt, ich sehe davon ab, dass ein Großteil der snixe meint, Kinder vor ihren alkoholkranken Eltern schützen zu müssen. Aber ich bin Opfer seelischer Gewalt ohne Alkoholeinflüsse bei den Delinquenten. Ein Alkoholiker kann meines verschwindend geringen Erachtens jenseits der verblendenden Erleuchtung rehabilitierter Alkoholkranker, sehr wohl ein liebevoller Elternteil sein.

Gerne will ich mich auf eine Diskussion hierzu einlassen. Das ist nämlich wirklich ein GESELLSCHAFTSPROBLEM....

Wer soziopolitisch an dem Symptom 'Alkohol' herumdocktert, sollte meiner Meinung nach genau damit konfrontiert werden.

Ich bin sauer.


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

03.05.2010 18:00
#59 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

hallo marianne,

ein vater der säuft, kann nie im leben ein guter vater sein. das gleiche trifft auf die mutter zu.
frag mich mal warum?
die erziehung der kinder leidet. kinder aus alkoholikerfamilien(auch wenn nur ein elternteil säuft) werden viel schneller erwachsen. man raubt ihnen die kindheit.

lg uwe


Claudia73 Offline



Beiträge: 1.134

03.05.2010 18:02
#60 RE: Totale Wesensveränderung im Rausch... antworten

Zitat
Gepostet von u1953we
hallo marianne,

ein vater der säuft, kann nie im leben ein guter vater sein. das gleiche trifft auf die mutter zu.
frag mich mal warum?
die erziehung der kinder leidet. kinder aus alkoholikerfamilien(auch wenn nur ein elternteil säuft) werden viel schneller erwachsen. man raubt ihnen die kindheit.

lg uwe



DAS unterstreiche ich blind. Auch wenn ich als Alki nicht so hoch agressiv und missbrauchend bin wie meine Mutter! Ich bin nicht present so wie es trocken wäre...

[ Editiert von Claudia73 am 03.05.10 18:03 ]

LG
Claudia

Das Herz ist in Welten zuhause, die der Verstand nie erreicht

Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt
Chinesische Weisheit


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 17
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen