Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 602 Antworten
und wurde 50.315 mal aufgerufen
 Deine eigene Alkoholkarriere
Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41
wert52 Offline



Beiträge: 1.655

10.02.2015 20:01
#586 RE: Arztbesuch antworten

toni

die person *ich* ist nicht mehr an board,
steht trotzdem unter meinem schutz,
lass sie bitte in ruhe,
bleib auf deiner bühne bitte,ok.

***** I´LL LET IT BE *****
*** Ich lass es sein ***


1 Mitglied findet das Top!
Bluetic Offline




Beiträge: 1.636

10.02.2015 20:04
#587 RE: Arztbesuch antworten

Hallo Wert52,

OK. Kenne zwar den Backround nicht, habe es aber verstanden.

Vielen dank für den Hinweis.

Wünsche dir noch einen angenehmen Abend.

Toni

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll

Georg Christoph Lichtenberg
_________________________________________________________________________________________________________________________________


Ilo132 Offline




Beiträge: 1.493

26.10.2015 15:14
#588 RE: Arztbesuch antworten

Aufwachen
Sachen anziehen -vor die Tür -loslaufen.Hadern und/oder grübeln kannst du dann immernoch während des TUNS



Danke Vera für deine informative Antwort.

Ja das wie,das weiß ich (früher selbst lange genug zu laufen )
Und wenn es so einfach wäre,wie es sich liest,wär ich wohl schon unterwegs.

Vielleicht ist es auch einfach zu früh.
Hab nicht die Kraft dazu,mein fast täglicher Kampf zu überleben kostet mich einfach zu viel Kraft.
Und selbst nach den alltäglichen Sachen die man so machen muß,bin ich schon total erschöpft.
Ich muß wohl mehr Geduld für mich aufbringen.

Gruß Ilo

Der Tag strahlt
in den schönsten Farben,
es duftet nach Leben,
und die Luft
schmeckt nach Glück.

Lieblingsspruch von der kleinen Ilo


trollblume Offline




Beiträge: 3.523

26.10.2015 16:21
#589 RE: Arztbesuch antworten

Ilo,das tut mir leid,das es so schlimm ist!
Hoffentlich ist Licht am Ende des Tunnels in Sicht


Ich habs in solchen Situationen trotzdem getan und dadurch Hilfe erfahren.

Alles Gute


vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


1 Mitglied findet das Top!
Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

26.10.2015 17:11
#590 RE: Arztbesuch antworten

Entscheidend ist für mich in solchen Punkten, daß man sich die Freiheit nimmt, solche Vorsätze in winziger Dosis umzusetzen.
Warum nicht anfangs 5 oder 10 min. Joggen gehen.
So Sprüche wie "Wenn man nicht mindestens 4x die Woche eine Stunde", die kann man in Wind kippen.

Hauptsache mal raus aus dem Haus ans Tageslicht und frische Luft tanken, Kreislauf kurz in die Gänge bringen und den roten Faden nicht verlieren...
Dann kann es auch so laufen - muß natürlich nicht so sein - daß der positive Effekt mehr Kraft schenkt, als der Aufwand kostet.


4 Mitglieder finden das Top!
Bodhisattva Online




Beiträge: 1.204

28.10.2015 19:32
#591 RE: Arztbesuch antworten

Ich kann nur von mir ausgehen, ich mache einen Sport, der mir von Herzen Spaß macht und mich berührt, und damit verbunden ist das eine spielerische Angelegenheit, und es ist einfach nur geil.

Es gab auch Jahre in denen ich nur gesportelt habe, weil es mir danach besser ging (Endorphine, Dopamine & Co.), die eigentlich Aktivität an sich war dann doch eher eine Pflichterfüllung, eben weil's nicht mein Sport war, sondern nur die Erwartungshaltung das es mir "danach" besser geht.

Heißt für mich konkret dankbar sein. Dieses stoische Joggen gehen, was auch fast jeder Laie und Mediziner bei Suchtkranken / Depressiven usf. empfiehlt, ein Ansatz, viel wichtiger ist doch das probiert wird was wirklich seinem Naturell entspricht und das geht doch meist nur über probieren probieren probieren.

Grüße, Bodhi

Nicht die Dinge ändern sich: Wir ändern uns. (Henry D. Thoreau)


Hüftl Offline




Beiträge: 3.564

28.10.2015 21:45
#592 RE: Arztbesuch antworten

Hallo,
Ich habe einen Nodic Walking-Kurs angeleiert, mit Leuten die Diabetes Typ 2 sind . Denen sage ich zb , wichtig ist erstmal das ihr euch bewegt, alles andere mit Technik und Laufanalyse kommt später. Aber das schönste als Trainer ist das die Leute motiviert sind, und das sie Spaß an ihrem tun haben.Alles andere ist erst mal Nebensache.

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


4 Mitglieder finden das Top!
Ilo132 Offline




Beiträge: 1.493

28.10.2015 22:15
#593 RE: Arztbesuch antworten

Danke Vera.

LG Ilo

Der Tag strahlt
in den schönsten Farben,
es duftet nach Leben,
und die Luft
schmeckt nach Glück.

Lieblingsspruch von der kleinen Ilo


Ilo132 Offline




Beiträge: 1.493

08.08.2018 19:45
#594 RE: Arztbesuch antworten

Hallo Lesa hier ist ein Thread von mir .......kann das nicht verlinken,weil ich nicht weiß wie das geht......

Der Tag strahlt
in den schönsten Farben,
es duftet nach Leben,
und die Luft
schmeckt nach Glück.

Lieblingsspruch von der kleinen Ilo


Lesa Offline



Beiträge: 185

08.08.2018 20:03
#595 RE: Arztbesuch antworten

Hallo Ilo,

nenn doch einfach mal den Namen deines Threads


Lesa Offline



Beiträge: 185

08.08.2018 20:04
#596 RE: Arztbesuch antworten

Achso, jetzt hab ich verstnaden, ich bin in deinem Thread.


1 Mitglied findet das Top!
Ilo132 Offline




Beiträge: 1.493

08.08.2018 20:05
#597 RE: Arztbesuch antworten

Du bist schon drin.............er heißt Arztbesuch

Der Tag strahlt
in den schönsten Farben,
es duftet nach Leben,
und die Luft
schmeckt nach Glück.

Lieblingsspruch von der kleinen Ilo


Lesa Offline



Beiträge: 185

09.08.2018 13:23
#598 RE: Arztbesuch antworten

Hallo Ilo,

ich hab jetzt ziemlich viel gelesen in deinem Thread. Den Anfang, ein bisschen in der Mitte und am Ende.

Puh, es hat mich echt betroffen gemacht. Ich finde es toll, dass du den Weg aus der aktiven Sucht geschafft hast und jetzt schon so lange trocken bist.

Wie geht es dir inzwischen?

Liebe Grüße Lesa


Lesa Offline



Beiträge: 185

09.08.2018 14:01
#599 RE: Arztbesuch antworten

In Bezug auf Therapien weiß ich auch nicht, warum bei dir keiner darauf gekommen ist, dir Traumatherapie anzubieten.

Das übliche sind ja Verhaltenstherapien, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapien oder Psychoanalytische Therapie. Ich bin ja mal nach einem Suizidversuch bei einem Psychonalytiker gelandet. Dieser war Konsiliarpsychologe des Krankenhauses, in dem ich war.

Diese Psychoanalyse war das Schlimmste, was ich je an Therapien erlebt hatte. Ich bin da auch in einer Stunde kurzeitig psychotisch geworden. Normalerweise bin ich nie psychotisch. Ich hatte ihm mal erzählt, dass ich am Vorabend einen Film gesehen hatte, in dem ein 13jähriges Mädchen vom Stiefvater mehrfach missbraucht wurde. Der Film hatte mich ziemlich emotional aufgewühlt. Der Herr Psychologe meinte, naja, mit 13 hat sie sicherlich ihren Stiefvater verführt. Als ich ihm von einem Übergriff erzählt hatte, den ich mit 10 erlebt hatte, sagte er nur, das wäre ja nur in meiner Wahrnehmung so gewesen, eigentlich sei doch gar nichts passiert. Also ich möchte jetzt diesen Übergriff hier nicht beschreiben, natürlich habe andere weitaus schlimmeres erlebt, aber das war ganz sicher nicht nur meine Wahrnehmung gewesen. Und dann regte er sich noch über Wildwasser (Eine Organisation in Berlin, die sich um missbrauchte Mädchen kümmert)auf. Er wäre da mal zu einem Vortrag gewesen, was die da in gemalte Bildern von Kindern rein interpretiert hätten, fand er verwegen.

Danach war ich sicher, dass er selbst kleine Mädchen anfasst. Und trotzdem bin ich noch ne Weile weiter bei dem Herrn geblieben. Ich musste zwar zwischendurch in die Tagesklinik, weil ich psychisch dekompensierte, danach meinte er zu mir, so nett, wie die in der Tagesklinik mit mir umgegangen wären, würde er nicht mit mir umgehen. Ich fühlte mich nur noch verachtet von ihm, hab dann die Therapie abgebrochen. Ich habe lange gebraucht, um mich von dieser Therapie zu erholen.

Liebe Grüße Lesa


Lesa Offline



Beiträge: 185

09.08.2018 14:18
#600 RE: Arztbesuch antworten

Die andere Sache ist die, dass ich gar nicht weiß, seit wann es Traumatherapie gibt, Ilu.

Wir beide sind ja schon ein paar Jährchen älter. Ich glaube, füher gab es das gar nicht, bzw. bestimmt nur in Einzelfällen.

Liebe Grüße Lesa


Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen