Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 130 Antworten
und wurde 6.308 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
grufti Offline




Beiträge: 3.577

20.10.2010 16:32
#61 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Hallo Sophie,

ich finde, du hast das gut gemacht.

"Nun heißt es für mich WEITER MACHEN und am Ball bleiben.

Es liegt noch ein langer steiniger Weg vor mir, aber ich bin bereit"


Das stimmt, und ein Stein ist schon weg!

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

20.10.2010 17:03
#62 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Zitat
Gepostet von Agua

Zitat

Was heißt hier hilft oder hilft nicht?!
Wenn jemand in Verhältnissen aufgewachsen usw. ist, wo es weiter nichts gab als "Paragraph 1 jeder macht seins", dann hapert es an der Sensibilität und an Verständnis.
Nur sollten sich die Sensiblen darüber nicht erbosen. Max
[ Editiert von Max mX am 19.10.10 13:36 ]


Nett geschrieben Max. Natürlich steckt in allem auch ein Stück Wahrheit. Vielleicht bin ich zu neu in diesem Forum. Ich denke, man kann von der Kathegorie in der der Beitrag, die Frage steht unterscheiden zwischen Lach- und Sachthemen.
Das kann die blöde Maus im Kinderfernsehen auch.
Man kann natürlich aus samt und sonders alles zulabern.
[/b]



Ich hatte eigentlich gemeint, dass eine drastische aber unsachliche Ansprache den an sich Willigen eher abschreckt als auffordert nicht mehr zu trinken. Vollgelappt wurde auch ich 20 Jahre lang, mehr oder weniger.
Sachliche straffe Anspreche aller Dinge ist immer m.E. richtig, sollte aber dann doch von negativem Gelaber exakt zu unterscheiden sein. Max


Agua Offline



Beiträge: 543

20.10.2010 17:51
#63 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Hallo Max,

"wie sag ich`s ihm" war sicher kein Aufruf, wie mal Alkoholiker Small talk führt.

Wenn ich Deine Zeilen lese, frage ich mich immer, was willst Du wirklich ausdrücken.

Sorry, aber das liesst sich schwer.

Ja,ich bin für eine klare und drastische Ansprache mit Konsequenzen.

Duch seichtes Gerede und Inkonsequenz bin ich einige Zeit durch. Durch all zu hartes ebenso.

Ich bin für das wenn...dann Geschehen und Sophie hat es für sich gut umgesetzt, sage ich mal so aus der Entfernung.

Bis dann Agua


zai-feh ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 19:38
#64 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Klingt gut, Sophie


Wilma Offline




Beiträge: 2.102

20.10.2010 23:45
#65 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Ich lasse meine Schultern hängen und atme...


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

21.10.2010 00:07
#66 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Zitat
Gepostet von Agua
Hallo Max, . . . für eine klare und drastische Ansprache mit Konsequenzen. . . . Ich bin für das wenn...dann Geschehen und Sophie hat es für sich gut umgesetzt, sage ich mal so aus der Entfernung.
Bis dann Agua


Wenn es nur 2 Gesichtspunkte gibt, dann stimmt das sicher.
"Du säufst". "nein, ich saufe nicht!" "Na dann ists ja gut, dann bist du noch nicht soweit." "Wie weit bin ich dann noch nicht?" "Na das verstehst du nicht, weil du ja noch nicht so weit bist!" ??
Was machst du eigentlich, wenn du etwas ausdrücken willst, was mehr mit Gefühl zu tun hat? also wo meist die Worte fehlen? oder zu ungenau sind? Max


Sophie69 Offline




Beiträge: 103

21.10.2010 10:14
#67 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Guten Morgen!

mir geht es soweit ganz gut. Freue mich über jeden nüchternen Tag und setzte alles daran, dass es auch so bleibt!!!

Heute bin ich etwas aufgeregt. Hatte gerade meinen ersten kleinen Wutanfall im Büro!!! Kenn ich gar nicht von mir. Aber eigentlich find ich es gar nicht negativ. ICH HABE MICH GEWEHRT! Das gibt's doch nicht?!?

Morgen habe ich eine wichtige Prüfung zur definitiven Ernennung - wäre somit unkündbar!!!!

Drückt mir die Daumen, dass mir noch genügend Hirnzellen übrig geblieben sind,um die Prüfung zu schaffen!!!

Schönen Tag

Ganz liebe Grüße!
Sophie :wippe:

Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

21.10.2010 10:59
#68 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Zitat
Gepostet von Sophie69
Guten Morgen! mir geht es soweit ganz gut.
Hatte gerade meinen ersten kleinen Wutanfall im Büro!!! . . . Aber eigentlich find ich es gar nicht negativ. . . . Schönen Tag


Glückwunsch! wer alles in sich hineinstopft, der wird daran ersticken. Bloß nicht alles gefallen lassen (nach längerer Abstinenz dann gar nichts mehr!), Max


joli Offline



Beiträge: 159

21.10.2010 11:00
#69 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

na dann, Sophie, drücke dir die Daumen und wünsche, dass du ab morgen unkündbar bist.


Wilma Offline




Beiträge: 2.102

21.10.2010 12:28
#70 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Daumen drück!

Ich lasse meine Schultern hängen und atme...


Wilma Offline




Beiträge: 2.102

21.10.2010 12:28
#71 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Viel Glück!

Ich lasse meine Schultern hängen und atme...


swajj14 Offline




Beiträge: 793

21.10.2010 12:59
#72 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Sophie, das kriegste hin..... ich wünsch Dir viel Erfolg....

Liebe Grüße
swajj14


Sophie69 Offline




Beiträge: 103

21.10.2010 13:46
#73 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Hallo

Vielen Dank für die Ermutigungen !

Aber die Chancen sind doch sehr gering. Von 21 Angestellten, die an der Prüfung teilnehmen, werden für 2011 nur die 4 mit den besten Ergebnissen fest eingestellt.

Die anderen kommen in eine Rekrutierungsreserve und in 2012 werden dann die 4 "Nächstbesten" ernannt.

Naja, hab ja eh nicht sooo viel zu verlieren! Einen Versuch ist es immer wert.

Ganz liebe Grüße!
Sophie :wippe:

Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
(Johann Wolfgang von Goethe)


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

21.10.2010 15:48
#74 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Zitat
Gepostet von Sophie69
Aber die Chancen sind doch sehr gering. Von 21 Angestellten, die an der Prüfung teilnehmen, werden für 2011 nur die 4 mit den besten Ergebnissen fest eingestellt.



So gering sind die Chancen doch dann auch nicht, immerhin 1:5!

Warum solltest du da nicht dabei sein?

Viel Glück!


Ralfi Offline



Beiträge: 3.528

21.10.2010 17:49
#75 RE: Wie sag ich's ihm????? antworten

Hi Sophie,

müssen sich halt die anderen 20 um die restlichen drei Plätze streiten.

Gruß Ralf

Zufriedenheit hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen