Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.726 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Agua Offline



Beiträge: 543

17.04.2012 18:43
#46 RE: Neues Phänomen antworten

Als Hundebesitzer haben wir regelmässig 1mmer Tüten dabei und wissen die auch zu nutzen.

Das sich die Menschen die Mühe machen, den Kot schon mal in Tüten zu packen ist schön, zur Not müssen wir dann eben auch damit spazieren gehen. So what?

Ich mag es auch unheimlich gern, wenn ich nachts in fremde Hundehaufen treten darf.

Aber da muss ich durch, da muss auch ein harter Rocker durch.

LG Agua


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

17.04.2012 18:45
#47 RE: Neues Phänomen antworten

Hi Mary,

Zitat
zwischen kuhfladen die häufchen meines hundes zu suchen



google doch mal nach Neosporose und Hundkot.

Gruß Ralf

Zufriedenheit hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

17.04.2012 19:48
#48 RE: Neues Phänomen antworten

Zitat
Gepostet von Ralfi
Hi Mary,

Zitat
zwischen kuhfladen die häufchen meines hundes zu suchen



google doch mal nach Neosporose und Hundkot.

Gruß Ralf




hab ich ....

http://de.wikipedia.org/wiki/Hundekot

und die gefahr dafür ist äußerst gering, schon weil der hund infiziert sein müste
und das ist recht selten



so,
und nun google ich aber mal wie es heißt wenn jemand solange in seiner suppe sucht ( oder googelt ),
bis er endlich das haar findet

also so richtig bier ernst hab ich das thema von anfang an nicht genommen,aber nun wird es langsam albern ....

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


genaro Offline




Beiträge: 5.488

17.04.2012 20:20
#49 RE: Neues Phänomen antworten

Egal, wieviel an der Behauptung "Hundekot bringt Kälbertod" dran ist oder nicht -
da streiten sich die Gelehrten und die, die gerne Ahnung hätten -
geht gar nicht, Hundi auf Viehweiden und Futterwiesen kacken lassen.

Die Diskussionen darüber mit genervten Landwirten oder anderen Gmoastiern könnten sehr eindrücklich sein...

Lässt sich prima vermeiden, indem Schnüffeltier angeleint ist, bis die Geschäfte erledigt und eingetütet sind, wenn nötig. Das ist es m.E. innerorts immer.

Nicht nötig halte ich es ausserorts im Unterholz/Gestrüpp abseits des Weges, auf brach liegenden/abgeernteten Feldern und Äckern usw.

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

17.04.2012 20:29
#50 RE: Neues Phänomen antworten

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


genaro Offline




Beiträge: 5.488

17.04.2012 20:53
#51 RE: Neues Phänomen antworten

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


Elefantino Offline




Beiträge: 4.207

17.04.2012 21:08
#52 RE: Neues Phänomen antworten

falsch eingeloggt

[ Editiert von Elefantino am 17.04.12 21:09 ]

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche


F.W. Bernstein


Kleinerfuchs Offline



Beiträge: 3.724

17.04.2012 21:10
#53 RE: Neues Phänomen antworten

Richtig eingeloggt


Zitat
Gepostet von Mary61

also so richtig bier ernst hab ich das thema von anfang an nicht genommen,aber nun wird es langsam albern .... [/b]


... ich fühl mich insgesamt gut unterhalten, ich hätte echt nicht gedacht, dass es zum Thema Hundescheiße so viel zu sagen gibt. Typisch Saufnix irgendwie


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

18.04.2012 05:18
#54 RE: Neues Phänomen antworten

britta,

nicht nur auf saufnix hat man den unterhaltungswert dieses themas erkannt .....


http://de.answers.yahoo.com/question/ind...08092126AAX65qp

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

18.04.2012 07:43
#55 RE: Neues Phänomen antworten

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs
Richtig eingeloggt

... ich fühl mich insgesamt gut unterhalten, ich hätte echt nicht gedacht, dass es zum Thema Hundescheiße so viel zu sagen gibt. Typisch Saufnix irgendwie


dito


*ich* ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2012 22:09
#56 RE: Neues Phänomen antworten

...scheiße schreien... so hät der Thread hier auch heißen können... Ich reg mich doch nicht über die Hundis oder deren Kacke auf, wollt auch gar nix mehr zu schreiben...

aber aus aktuellem Anlass weil es einfach so bescheuerte Hundehalter gibt... *scheiße* ...ich hab keinen Bock sie ewig zu entsorgen, 's wird geredet und ein Massenstreit bei uns draus, aber die Haufn bleiben liegen, wenn ich sie nicht wegräume... ist definitiv Hundekack, es kommt auch nur einer in Frage... ich mach demnächst nur noch Fähnchen, ich reg mich immens auf, dass um bisserl Kacke soviel Kacke drum gemacht wird und ich die einzige die sich rausgehalten hat und sie entfernt hat, was wohl ein großer Fehler war, ich selbst habe keinen Hund, machs trotzdem weg statt so ein bescheuerter Aufstand... Hundekacke in jeder Hinsicht!!!


Lauralisja Offline




Beiträge: 1.644

20.04.2012 11:38
#57 RE: Neues Phänomen antworten

Zitat
Gepostet von Boe

...allerdings frage ich manchmal warum gewisse Grünanlagen so hundefeindlich angelegt sind - für tausende Hundehalter - (betonung auf -halter) aber dafür jeder Winkel Blinden- und Rollstuhlgerecht ist...

...war gerade wieder an der Ostsee. (Hab mir den Ferkeleiturm angeschaut) Jeder dritte mit Hund. Hundestrand 100 Meter lang? auf jeweils ca. 5km Strandlänge irgendwie diskriminierendes Gleichgewicht...[/b]



so was macht mich wütend!

Was bitte hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

Werden Rollstuhlfahrer und Blinde auf Kosten steuerzahlender Hundehalter bevorzugt?


Uta

Tante edith meint: dieser Ärger ist in Meckern, Toben Alltagsfrust leider sehr gut aufgehoben

[ Editiert von Lauralisja am 20.04.12 11:49 ]

"Großer Gott, laß meine Seele zur Reife kommen, ehe sie geerntet wird!" Selma Lagerlöf


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
traurig »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen