Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 432 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
wosta Offline



Beiträge: 15

09.04.2012 14:19
RE: traurig antworten

am karfreitag habe ich erfahren, daß die frau eines alten bekannten mit 61 jahren verstorben ist. sie war eine ganz nette und ich kann mich noch gut an ihr ansteckendes lachen erinnern.
mit ihrem mann habe ich damals eine turbulente zeit durchlebt (das komplette wein-weib-gesang-programm). wir haben uns aus den augen verloren, wie es halt manchmal so ist.
er war 30 jahre mit ihr verheiratet (thailänderin) und hat sich in thailand ein haus gebaut. erst vor 2 monaten hat er seinen alters-teilzeit-vertrag unterschrieben un wollte nächstes jahr umsiedeln.
ich hab ihm am freitag mein beileid ausgesprochen und er machte auf mich einen sehr niedergeschlagenen eindruck. wen wunderts.
ich bin sehr traurig. das leben kann so ungerecht sein.

wolfgang

Jede Sucht hat mit einer Suche begonnen. Andreas Tenzer


Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

09.04.2012 18:58
#2 RE: traurig antworten

Hi Wolfgng und auch von mir herzlich Willkommen.

Zitat
Gepostet von wosta
das leben kann so ungerecht sein.
wolfgang[/b]



Traurig, sehr traurig, ja, aber ungerecht

Gibt es denn einen gerechten Tod?
Und ist das Leben ungerecht? Oder ist es das, was wir draus machen?

Diese Fragen gehen mir grad nicht aus dem Kopf. Das "ungerechte Leben" habe ich in meiner Alkzeit oft beklagt. Heute ist mir das zu resignativ.

Ich möchte jetzt nicht deine Trauer relativieren.

Musste ich grad nur mal so loswerden.

Ulli

Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


wosta Offline



Beiträge: 15

10.04.2012 13:06
#3 RE: traurig antworten

Hallo Ulli,

danke für deine Worte. Ich habe mir auch so meine Gedanken gemacht und es wäre schön, wenn es eine höhere Macht gäbe, die alles Gute belohnt.

Und ich muß weiter an mir arbeiten und nicht alles als Selbstverständlich ansehen.

Ich habe mir heute vorgenommen: Als erstes freue ich mich über das prächtige Wetter, sattle meinen Roller und fahr in die Landschaft, einfach aufs Gradewohl, genieße das Leben, jezt und heute.

Wolfgang

Jede Sucht hat mit einer Suche begonnen. Andreas Tenzer


Jetzisabergut Offline




Beiträge: 2.533

10.04.2012 13:48
#4 RE: traurig antworten

Zitat
Gepostet von wosta
Hallo Ulli,

danke für deine Worte. Ich habe mir auch so meine Gedanken gemacht und es wäre schön, wenn es eine höhere Macht gäbe, die alles Gute belohnt.

Und ich muß weiter an mir arbeiten und nicht alles als Selbstverständlich ansehen.

Ich habe mir heute vorgenommen: Als erstes freue ich mich über das prächtige Wetter, sattle meinen Roller und fahr in die Landschaft, einfach aufs Gradewohl, genieße das Leben, jezt und heute.

Wolfgang



Hey Wolfgang,willkommen hier.

Ich denke,diese höhere Macht wohnt in uns selbst.

Und ich glaube,dass es in der Geschichte und heute noch viele Menschen gibt,die unentgeltlich und selbstlos Gutes tun.
Zufriedenheit ist schon eine grosse Belohnung...
gelingt mir mit einem Vanille-Eis mit Kirschen und Sahne.

Ist eben alles relativ,nech

LG Peter

_______________________________________________
Ich bin,wie ich bin,die Einen kennen mich,die Anderen können mich....
C.Adenauer


wosta Offline



Beiträge: 15

10.04.2012 16:18
#5 RE: traurig antworten

Hallo Peter!


Bei mir war es soeben gemischtes Eis (4 Kugeln ohne Sahne).

Ich sehe es auch so: Zufriedenheit als Ziel für ein gutes Leben.

Die Momente, in denen ich zufrieden bin, könnten zwar mehr sein, aber wenn ich sie habe, genieße ich sie.


Wolfgang

Jede Sucht hat mit einer Suche begonnen. Andreas Tenzer


Rocaille ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2012 16:46
#6 RE: traurig antworten

Zitat
Gepostet von wosta

Die Momente, in denen ich zufrieden bin, könnten zwar mehr sein,



... wieso?

Ist doch geil, wenn du überhaupt mal zufrieden bist.... denk an die vielen Menschen, die beinahe niemals.. zufrieden.. und so...

.
.
.
.

Und dann frag dich doch mal bitte, weswegen du nicht permanent zufrieden bist? Hm? An wem liegt das? An mir? An deiner Ex-Frau? Am Zweithund deines Nachbarn?


Zwitscherer Offline




Beiträge: 1.703

10.04.2012 17:00
#7 RE: traurig antworten

Am 5. Baum des Zweithundes

Ciao Zwi


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

10.04.2012 17:14
#8 RE: traurig antworten

Zitat
Gepostet von Jetzisabergut
[


Hey Wolfgang,willkommen hier.

Ich denke,diese höhere Macht wohnt in uns selbst.

Und ich glaube,dass es in der Geschichte und heute noch viele Menschen gibt,die unentgeltlich und selbstlos Gutes tun.
Zufriedenheit ist schon eine grosse Belohnung...
gelingt mir mit einem Vanille-Eis mit Kirschen und Sahne.

Ist eben alles relativ,nech

LG Peter[/b]



Zufriedenheit durch ein Vanillie-Eis mit Kirschen und Sahne, das Du verschenkst am Besten an mich

Brav, brav, Peter


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Jetzisabergut Offline




Beiträge: 2.533

10.04.2012 17:16
#9 RE: traurig antworten

Zitat
Gepostet von septembersonne

Zitat
Gepostet von Jetzisabergut
[


Hey Wolfgang,willkommen hier.

Ich denke,diese höhere Macht wohnt in uns selbst.

Und ich glaube,dass es in der Geschichte und heute noch viele Menschen gibt,die unentgeltlich und selbstlos Gutes tun.
Zufriedenheit ist schon eine grosse Belohnung...
gelingt mir mit einem Vanille-Eis mit Kirschen und Sahne.

Ist eben alles relativ,nech

LG Peter



Zufriedenheit durch ein Vanillie-Eis mit Kirschen und Sahne, das Du verschenkst am Besten an mich

Brav, brav, Peter


LG

Manuela[/b]





Kann ichs wohl per Post schicken

ob es denn noch eine Freude ist?

_______________________________________________
Ich bin,wie ich bin,die Einen kennen mich,die Anderen können mich....
C.Adenauer


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

10.04.2012 17:22
#10 RE: traurig antworten

Zitat
Gepostet von Jetzisabergut

Zitat
Gepostet von septembersonne

Zitat
Gepostet von Jetzisabergut
[


Hey Wolfgang,willkommen hier.

Ich denke,diese höhere Macht wohnt in uns selbst.

Und ich glaube,dass es in der Geschichte und heute noch viele Menschen gibt,die unentgeltlich und selbstlos Gutes tun.
Zufriedenheit ist schon eine grosse Belohnung...
gelingt mir mit einem Vanille-Eis mit Kirschen und Sahne.

Ist eben alles relativ,nech

LG Peter



Zufriedenheit durch ein Vanillie-Eis mit Kirschen und Sahne, das Du verschenkst am Besten an mich

Brav, brav, Peter


LG

Manuela





Kann ichs wohl per Post schicken

ob es denn noch eine Freude ist?[/b]





Per Post, na weeste

Zufriedenheit durch Verzicht.....also verzichte ich dankend

LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

10.04.2012 17:29
#11 RE: traurig antworten

Zitat
Gepostet von septembersonne

Zufriedenheit durch Verzicht.....also verzichte ich dankend

[/b]



--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Hüftl Offline




Beiträge: 3.519

10.04.2012 18:03
#12 RE: traurig antworten

Gibet nich so ne art Fleurop für det Eis ??

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

10.04.2012 18:12
#13 RE: traurig antworten

Zitat
Gepostet von Hüftl
Gibet nich so ne art Fleurop für det Eis ??



Dat. waere doch mal ne Geschaeftsidee, ne

LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen