Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 2.884 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lichtblau ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 14:13
RE: Stolz auf mich? antworten

Ja, ich war ganz schön stolz auf mich.
Muss ich leider canceln.

Zu Fasnacht hatte jemand gesagt:
Ab Aschermittwoch machen wir Fastenzeit.
Kein Alkohol, keine Süssigkeiten, kein Fleisch.

Ich dachte: DAS halte ich nicht aus.
Aber eine Zeit ohne Alkohol – DAS muss mal wieder sein.

Ich habe eine Liste erstellt:
Datum – Sport – Stimmung – Ernährung – Alkohol

Habe ich wunderbar hingekriegt.
7 Wochen fast ohne Alk, 3 Kilo abgenommen, Superfeeling.

Heute:
1 Tag Besuch von Verwandschaft.
Ich guter Engel, völlig fertig.

1 Flasche Rotwein, Option auf mehr.
Warum?


relaTIEF ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 14:18
#2 RE: Stolz auf mich? antworten

Hallo Lichtblau,

Herzlich Willkommen in diesem Forum!

Zitat
Ja, ich war ganz schön stolz auf mich.
Muss ich leider canceln.



Warum der Frust? Steckt mehr hinter den 7 Wochen "Verzicht" auf Alkohol?

LG
Eva


Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

26.04.2011 14:43
#3 RE: Stolz auf mich? antworten

Hi Lichtblau, jetzt würde mich doch interessieren, was haste denn seit 2007 gemacht?

Gruß Ulli

Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


Lichtblau ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 15:20
#4 RE: Stolz auf mich? antworten

Hi,

jo, seit 2007 bin ich hier angemeldet und verfolge fast alle Threads mit großem Interesse.

Mir fällt viel ein, aber ich fürchte immer, alles was ich zu sagen habe, wurde schon tausendmal gesagt, deswegen halte ich meine Klappe.

Schade.


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 15:22
#5 RE: Stolz auf mich? antworten

Zitat
Gepostet von Lichtblau


1 Flasche Rotwein, Option auf mehr.
Warum?[/b]

...ich muss Mich doch etwas über diese Frage wundern?!

Zitat
#1 | Freitag, 28. September 2007 (14:31)

Gepostet von Lichtblau
....

Immer wieder habe ich geglaubt, alles im Griff zu haben, im Griff habe ich aber spätestens nachmittags die angefangene Flasche Wein vom Abend vorher. Ich kenne keinen maßvollen Umgang mit Alkohol, deshalb möchte ich versuchen ganz darauf zu verzichten.


...glaubst Du daran ändert sich jemals etwas?

Ich weiß ja nun auch nicht wie´s mit Dir weiterging, aber auch wenn Du in den 3 1/2 Jahren seit Deinem letzten Post, noch so oft "7 Wochen fast nichts getrunken" hast, den maßvollen Umgang mit Alkohol wirst auch Du nicht mehr lernen!

Aber es sieht in den alten Posts fast so aus, als hättest Du das auch damals eigentlich schon begriffen?!


Gruß
Dirk


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 15:41
#6 RE: Stolz auf mich? antworten

Nachtrag:

Es ist für manch einen vielleicht schwer zu begreifen, aber bei dieser Krankheit gilt nunmal nicht der Leitsatz:

"Die Zeit heilt alle Wunden"!



Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

26.04.2011 15:42
#7 RE: Stolz auf mich? antworten

Zitat
Gepostet von Lichtblau
Hi,

jo, seit 2007 bin ich hier angemeldet und verfolge fast alle Threads mit großem Interesse.

Mir fällt viel ein, aber ich fürchte immer, alles was ich zu sagen habe, wurde schon tausendmal gesagt, deswegen halte ich meine Klappe.

Schade.



Also, nein finde ich nicht, dass hier schon alles gesagt ist. Das, was du zu sagen hast, kannst nur du so sagen....
Schade ist nur, wenn du nichts sagst.

Ulli

Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

26.04.2011 15:44
#8 RE: Stolz auf mich? antworten

Zitat
Gepostet von dry68
Nachtrag:

Es ist für manch einen vielleicht schwer zu begreifen, aber bei dieser Krankheit gilt nunmal nicht der Leitsatz:

"Die Zeit heilt alle Wunden"!





Ja, das ist (leider) so.

Habe die Erfahrung gemacht, dass dieser Leitsatz nur selten gilt

Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

26.04.2011 15:46
#9 RE: Stolz auf mich? antworten

Und auch noch mal ein Nachsatz:
Lichtblau, ich wollte hier nicht so auftreten, als wüsste ich nun genau, was ich in den letzten 4 Jahren gemacht habe. Wenn du verstehst, was ich meine...
Ulli

Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


newlife Offline




Beiträge: 3.490

26.04.2011 15:47
#10 RE: Stolz auf mich? antworten

Begreifen heißt ja noch nichts dry. Annehmen sollte man das halt auch und das ist der schwierigere Teil für einen Süchtigen. Ist ja auch klar, die Suchtbirne will ja ihren Stoff.

Es ist unerheblich, ob du mal 7 Wochen "kampftrocken" bleiben konntest. (boahh, ich habs gepackt, also bin ich doch kein Alki..., oder so ähnlich. Aber jetzt kann ich ja wieder mal...) Kann mir die Gedankengänge richtig schön vorstellen.
Du hättest auch bequem ohne Aussetzer durchsaufen können. Ich hab nie ne Woche durchgehalten. War mir auch wurscht und viel zu anstrengend. Ich war ja schon über Phasen froh, wo ich mal so halbwegs "normal" soff.

Gruß
Dirk

Enjoy the freedom...


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 15:51
#11 RE: Stolz auf mich? antworten

Zitat
Gepostet von newlife
[b]Begreifen heißt ja noch nichts dry. Annehmen sollte man das halt auch und das ist der schwierigere Teil für einen Süchtigen.

...stimme ich Dir uneingeschränkt zu!



Lichtblau ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 16:00
#12 RE: Stolz auf mich? antworten

Hallo, Ihr Lieben,

danke für die vielen Antworten.
Was habe ich seit 2007 gemacht?
Wahrscheinlich herumgeeiert.
Wie viele andere Osterhasen.

Aber Ostern is over ...

LG
Lightblue


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 16:09
#13 RE: Stolz auf mich? antworten

nachdem ich Deinem Eingangspost ja nun entnehme, dass Du nach (mindestens) dreieinhalb Jahren rumeierns heute auch schon wieder bei der Flasche Wein angelangt bist, sei mir die Frage erlaubt:

wo solls denn hingehen?

und:

wie willst Du dahin kommen?

und vor allem:

warum?

Ich meine, liest sich so, wie wenn Du Dich in Deiner Rumeierei ganz bequem eingerichtet hast..dann mach doch einfach so weiter.

Prost.


Lichtblau ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2011 16:16
#14 RE: Stolz auf mich? antworten

Hi MT,

mal wieder ein wunderbarer Beitrag.
Schnörkellos und auf den Punkt.

Merci
LB


Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

26.04.2011 16:20
#15 RE: Stolz auf mich? antworten

Ja schon. Aber was bedeutet der Beitrag von MT für dich, LB?

Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen