Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 7.226 mal aufgerufen
 Selbsthilfe und Gruppengespräche
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Komplex Offline



Beiträge: 3.772

21.12.2011 09:18
#46 RE: Andreas Winter antworten

Zitat
Gepostet von Gula123
Danke, dass ihr mir Recht gebt, dass Herr Winter nichts taugt!
Vielleicht kann ich die family davon überzeugen, ihm weitere
100,00 Euro für die nächste Sitzung oder 1100,00 für ein Tagescoaching in den Hals zu werfen!

Geh dann jetzt mal arbeiten! Muss ja schon mal vorarbeiten, wenn nach Silvester wieder eine Auszeit droht!



Ja, genau, geh schon mal aufräumen für ihn.

Tut Dir sicher gut.

____________________________________________________


tommie Offline




Beiträge: 10.571

21.12.2011 16:52
#47 RE: Andreas Winter antworten

Zitat
Gepostet von Gula123
Ich weiss immer noch nicht, was der gestern in 4 Stunden gemacht hat, aber immerhin hat er Euro 450,00 kassiert.


Für so nen lausigen Stundenlohn würde ich nicht mal aufstehen ...


tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Magusa Offline



Beiträge: 856

21.12.2011 17:00
#48 RE: Andreas Winter antworten

doch, für eine Stunde schon, Vorauszahlung in Bar ohne Quittung wäre Bedingung

Alles in Aachen:zwinker1:


newlife Offline




Beiträge: 3.488

21.12.2011 21:14
#49 RE: Andreas Winter antworten

ihm seine "Starthilfe-CDs" gibts bestimmt bald als Bluray.

Enjoy the freedom...


grufti Offline




Beiträge: 3.482

21.12.2011 22:30
#50 RE: Andreas Winter antworten

Auf seiner Homepage steht, man kann bei den Sitzungen bei Nichtgefallen in der ersten Stunde wieder gehen ohne Kosten.

Das wär doch mal was, machen wir alle eine Sitzung von genau 59 Minuten und gehen dann.

Entschuldigung für das "wir", aber in dem Fall ist "ich" zu wenig.

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Grosser Bruder Online




Beiträge: 5.001

22.12.2011 08:48
#51 RE: Andreas Winter antworten

Hähä Grufti ,

Zitat
Das wär doch mal was, machen wir alle eine Sitzung von genau 59 Minuten und gehen dann



Du machst deinem Namen wirklich alle Ehre und schießt damit ein klassisches Eigentor .

Schon seit der letzten Eiszeit dauern "Bezahlstunden" nämlich nur 45 Minuten .


Schönen Tag noch - und vergesst "ihr" ja den Geldbeutel nicht
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


grufti Offline




Beiträge: 3.482

22.12.2011 09:10
#52 RE: Andreas Winter antworten

Hi Grosser Bruder,

von wegen Eigentor...



Ich tät's ihm zwar gern vorwerfen, aber die Stunde hat bei ihm 60 Minuten, da kann ma nix machen

Ganz unten und ziemlich klein und natürlich nicht fett steht noch ein überaus wichtiger Satz :

"Hinweis: Unsere Leistungen sind keine Therapien und werden
daher nicht von den Krankenkassen übernommen."


Wie wahr!

[ Editiert von grufti am 22.12.11 9:13 ]

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Grosser Bruder Online




Beiträge: 5.001

22.12.2011 09:12
#53 RE: Andreas Winter antworten

Uff Grufti ,

daran kann man sehen, auf welchem Stand die "Winter'sche" Forschung/Therapie ist .


Liebe Grüße
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


karlbernd Offline




Beiträge: 4.397

22.12.2011 17:21
#54 RE: Andreas Winter antworten

"Hinweis: Unsere Leistungen sind keine Therapien und werden
daher nicht von den Krankenkassen übernommen."



das sollte ich an meinem hotdog stand auch mal dranschreiben


F10 2 Offline




Beiträge: 4.238

23.12.2011 07:36
#55 RE: Andreas Winter antworten

Zitat
Gepostet von karlbernd
"Hinweis: Unsere Leistungen sind keine Therapien und werden
daher nicht von den Krankenkassen übernommen."



das sollte ich an meinem hotdog stand auch mal dranschreiben



......und wie ist es mit Leistungen der KK NACH dem Verzehr deiner Hot dogs??

_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Der Wandel
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen