Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 7.234 mal aufgerufen
 Selbsthilfe und Gruppengespräche
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Gula123 Offline



Beiträge: 66

21.12.2011 08:36
#31 RE: Andreas Winter antworten

Ich gehe Silvester auf eine Party und habe Spaß!
Der Stress beginnt ja erst Neujahr, wenn er Silvester das Neue Jahr mit Alkohol begrüßt hat.


karlbernd Offline




Beiträge: 4.397

21.12.2011 08:39
#32 RE: Andreas Winter antworten

das wirft ein ganz neues licht auf die geschichte.
wenn ihr eine firma zusammen habt, bist du mehr betroffen als ich dachte. denn wenn er säuft, musst du den laden alleine schmeissen. warum gehst du nicht zu einer suchtberatung? du kannst dich dort informieren, wie ihr überein kommt. denn seine krankheit bedroht deine existenz.
ein wackeliges fundament für eine firma. du kannst erwarten, dass er etwas gegen seine erkrankung tut. abgrenzung, klare regelungen, evtl. auflösung der geschäftsbeziehung ist angesagt. mach ihm das klar. und mach es dir selbst klar.

wenn ihr so weiter macht wie bisher, ist keinem geholfen.


Komplex Offline



Beiträge: 3.773

21.12.2011 08:45
#33 RE: Andreas Winter antworten

Ich frag mich jetzt: Ist er Dein Liebes- und/oder Geschäftspartner?

Wenn er "nur" Dein Geschäftspartner ist, warum beschäftigst Du Dich dann so weit mit ihm? Ist doch gar nicht nötig. Falsche Ebene dann....

[ Editiert von Komplex am 21.12.11 8:45 ]

____________________________________________________


Gula123 Offline



Beiträge: 66

21.12.2011 08:49
#34 RE: Andreas Winter antworten

@Kompex...er ist mein bester Freund, mein "kleiner" Bruder, mein Geschäftspartner...alles sehr kompliziert


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

21.12.2011 08:50
#35 RE: Andreas Winter antworten

Gula, Du liest Dich für mich recht....unzufrieden, verbittert....hilflos..., voll von festsitzenden Emotionen.

Gut, das Du hier bist

Denn gar so hilflos bist Du nicht!


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


grufti Offline




Beiträge: 3.482

21.12.2011 08:53
#36 RE: Andreas Winter antworten

"Mein Bekannter macht gar nichts, außer quartalsmäßigem Saufen.
Letztes Jahr hatten wir 10 Abstürze in diesem Jahr "nur" noch 5."


Erfahrungsgemäß werden die "Quartale" eher kürzer als länger.

Wenn ich versuche, mich in deinen Bekannten (Du schreibst "Bekannter", obwohl du mit ihm gemeinsam eine Firma hast, von der deine Existenz abhängt?) hineinzuversetzen, glaube ich übrigens, du erlebst ein absturzfreies Silvester. Er muß schließlich beweisen, dass die 450 € gut angelegt sind. Und natürlich, dass er kein Alkoholiker ist.

Aber wie ich schon schrieb, das besagt gar nichts.

Vielleicht geht die Geschichte auch so aus: Dein Bekannter macht weiter so wie bisher und hat die Sache noch so weit im Griff, dass nicht alles den Bach runter geht. Und stirbt vorher an irgendetwas Anderem. Alkoholiker ist er dann meines Erachtens trotzdem gewesen.

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Komplex Offline



Beiträge: 3.773

21.12.2011 08:56
#37 RE: Andreas Winter antworten

Zitat
Gepostet von Gula123
@Kompex...er ist mein bester Freund, mein "kleiner" Bruder, mein Geschäftspartner...alles sehr kompliziert



Dann hat er Dich als "kleiner Bruder" ja schön eingefangen.

Distanz. Ist meine Empfehlung. Lass ihn doch einfach mal komplett hängen. Wenn er sich dann produktiv bewegt: Gut. Wenn nicht: Auch (schmerzhaft, traurig, aber trotzdem).

Ich hab das in diesem Jahr mit einem guten Freund durch. Immer wieder aufgefangen, geholfen, tausende Euro Schulden seh ich nie mehr wieder, also das volle Programm.

Der ist auch hochintelligent, aber er bewegte sich - natürlich mit allen bindenden kommunikativen Registern - keinen Millimeter.

Nu isses nicht mehr mein Problem. Und jetzt bewegt er sich so langsam, höre ich....

____________________________________________________


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

21.12.2011 09:00
#38 RE: Andreas Winter antworten

Zitat
Gepostet von Gula123


Mein Bekannter macht gar nichts, außer quartalsmäßigem Saufen.
Letztes Jahr hatten wir 10 Abstürze in diesem Jahr "nur" noch 5.
Dazwischen funktioniert er 100%ig. Er ist hochintelligent, hat aber 1000 Macken. Wenn man sein Elternhaus kennt, weiss man was da schief gelaufen und heute immer noch schief läuft.

Wir haben eine gemeinsame Firma, deswegen kann ich mich nicht einfach vom Acker machen..es ist auch meine Existenz.
Seine Saufperioden sind heftig, aber dazwischen funktioniert er 1a!



Er funktioniert 1a?

Hier hattest Du aber etwas anderes geschrieben : KLICK

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Komplex Offline



Beiträge: 3.773

21.12.2011 09:04
#39 RE: Andreas Winter antworten

Gula, Du brauchst ihn, nicht wahr?

Also nicht geschäftlich. Da solltest Du anfangen.

Tut weh, aber in solchen Beziehungen ist der Andere ja nicht alleine mit den "Mängeln".

Ich denke nun eher, dass Du mit Dir einiges arbeiten solltest.

____________________________________________________


Gula123 Offline



Beiträge: 66

21.12.2011 09:07
#40 RE: Andreas Winter antworten

@komplex
ja ich weiss das! Ist aber alles nicht so einfach!
Mir ging es hier auch mehr um einen Erfahrungsaustausch über diesen Herrn Winter!

Meine Mission ist eher die Eltern davon zu überzeugen, nichts zu tun..manchmal denke ich, ich bin eher Co-Abhängig zu den Eltern, denn ich kann es nicht mit ansehen, wenn ich nichts tue, tun sie es! Vor mir hat er mehr Respekt und ich bin körperlich stärker, als vor einer 1,55 großen 50 kg leichten Mama.


grufti Offline




Beiträge: 3.482

21.12.2011 09:08
#41 RE: Andreas Winter antworten

Wenn, wie du 2009 schriebst, die Abstürze 2-3 Wochen dauern mit anschließender Entgiftung und im letzten Jahr 10 Abstürze zu verzeichnen waren,bleibt für produktives Arbeiten nicht mehr viel Zeit übrig, oder was meinst du?

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Komplex Offline



Beiträge: 3.773

21.12.2011 09:12
#42 RE: Andreas Winter antworten

Zitat
Gepostet von Gula123
@komplex
ja ich weiss das! Ist aber alles nicht so einfach!
Mir ging es hier auch mehr um einen Erfahrungsaustausch über diesen Herrn Winter!

Meine Mission ist eher die Eltern davon zu überzeugen, nichts zu tun..manchmal denke ich, ich bin eher Co-Abhängig zu den Eltern, denn ich kann es nicht mit ansehen, wenn ich nichts tue, tun sie es! Vor mir hat er mehr Respekt und ich bin körperlich stärker, als vor einer 1,55 großen 50 kg leichten Mama.



Tja, da musste jetzt durch, dass wir uns ungefragt auf die eigentliche Lösung stürzen.

Ich weiß, wie absolut schmerzhaft das ist. Und wie man sich mit seinen Schuldkomplexen fühlt. Was war ich doch für ein Schwein, als ich meinen Freund alleine ließ.

Nein, habe ich dann rausgefunden: Das Schwein war bestenfalls er (wenn man dies so kategorisieren will).

Denn er hat mich gnadenlos ausgenutzt. Nicht nur materiell, auch emotional.

Ist das böse? Nein, ist es nicht. Aber zerstörerisch.

Musst du selber wissen, ob Du Dich mit solchen Pillepalle Scheingefechten wie dem Herrn Winter abgibst, und keine Lösung suchst oder zulässt.

____________________________________________________


Gula123 Offline



Beiträge: 66

21.12.2011 09:12
#43 RE: Andreas Winter antworten

@septembersonne
Was habe ich da anders geschrieben?
Zu diesem Zeitpunkt war ich ein absolutes Greenhorn und hatte überhaupt keinen Plan von der Materie...18 Abstürze später sieht meine Welt da ganz anders aus!


Komplex Offline



Beiträge: 3.773

21.12.2011 09:15
#44 RE: Andreas Winter antworten

Und noch mal die Frage, die Du Dir stellen solltest: Inwiefern hilft er Dir? Denn offensichtlich hilft er Dir auf eine Art, die aus Deinem eigenen ungesunden Kosmos kommt.

Aber ich hör jetzt besser auf, sonst wirds zu dolle.

Du hast mein Mitgefühl. Aber tu etwas, das auch Dir hilft.

____________________________________________________


Gula123 Offline



Beiträge: 66

21.12.2011 09:16
#45 RE: Andreas Winter antworten

Danke, dass ihr mir Recht gebt, dass Herr Winter nichts taugt!
Vielleicht kann ich die family davon überzeugen, ihm weitere
100,00 Euro für die nächste Sitzung oder 1100,00 für ein Tagescoaching in den Hals zu werfen!

Geh dann jetzt mal arbeiten! Muss ja schon mal vorarbeiten, wenn nach Silvester wieder eine Auszeit droht!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Der Wandel
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen