Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.665 mal aufgerufen
 Kochrezepte aller Art
Seiten 1 | 2
Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

15.10.2009 01:18
RE: Kürbiszeit antworten

Meine Lieblings-Kürbissuppe

1 Kürbis (z.B. Butternut, Hokkaido, 500 g bis 1 kg) in gleichgroße Stücke geschnitten.
2 Zwiebeln
750 ml Gemüsebrühe
ca. 1 Teelöffel Curry + Rosenpaprikapulver
1 Msp Muskat, gerieben
Balsamico Essig, nach Geschmack
Frischer Chili, Chilipfeffer oder Harissa (nach Belieben)
1 TL Zucker ggf. mehr.

Crème fraîche oder Sahne

Das Rezept:
Kürbis waschen, Butternut schälen, Hokkaido muss nicht geschält werden.
Kerne entfernen, den Rest in ca. 1,5 – 2 cm große Würfel schneiden.
Zwiebeln würfeln und andünsten, Kürbis dazugeben. ca. 750 ml - 1 l Brühe angießen

Frischer Pfeffer aus der Pfeffermühle, Salz, Paprika, Muskat, Balsamico, alles nach Gechmack, frischer Chili oder etwas Harissa, 1 TL/EL Zucker (ausprobieren).

Ca. 20-30 Min köcheln lassen. Die Suppe wird recht sämig, ggf. noch Gemüsebrühe dazu geben.

Vorsichtig pürieren – die Flecken sind hartnäckig. Wer Suppe mit Biß mag, püriert nicht.
Abschmecken mit 1 Becher Crème fraîche oder Sahne, oder auf dem Teller mit 1 EL Creme fraiche anrichten, sieht recht kreativ aus.

In diesem Süppchen schwimmen gern Krabben oder Lachs, auch Schinkenwürfel würden passen, für Vegetarier gibts Tofuwürfel drin. Oder Brot. Oder asketisch nix weiter



Gewürz-Variationen:

mit frischem Ingwer (ca. 50-70 g) gerieben oder kleingeschnippelt,
Bis zu 1 TL Cumin (Kreuzkümmel)
Kerbel als Gewürz passt auch.


Hokkaido-Kürbis:
Orangerote Schale, sehr aromatisch, wird beim Kochen weich und wird mitgegessen;
Butternut-Kürbis: hellgelb, birnenförmig, wird geschält, Schale wird nicht weich beim kochen.
Gibts gerade in den Discountern
Natürlich auch in Bio-Läden!
Und in meinem Garten
Kürbisse machen beim Anbau keine Arbeit ausser gießen, bedecken dafür große Flächen (für Schrebergartenbesitzer mit Auflagen ideal).

[ Editiert von Adriana2 am 15.10.09 1:21 ]


Juma63 Offline




Beiträge: 2.638

15.10.2009 06:14
#2 RE: Kürbiszeit antworten

Mmh, hab gestern eine gemacht. Mit viel frischem Ingwer und einer wirklich scharfen Currypaste.

War meine erste Kürbissuppe.

Lecker.

Liebe bedeutet, jemanden zu haben, der unsere Vergangenheit versteht, an unsere Zukunft glaubt und uns heute so annimmt wie wir sind. :love3:




Komm auf die Hufe, die ersten Hände, die helfen können, stecken in den eigenen Hosentaschen! Zitat Nonick


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

15.10.2009 19:48
#3 RE: Kürbiszeit antworten

Zitat
Mmh, hab gestern eine gemacht. Lecker.



Aber - ich hab das Rezept doch erst heut nacht reingestellt

Wer mir mal die Herkunft des Wortes "lecker" erklären kann bekommt von mir 100 Punkte


Nonick Offline




Beiträge: 1.102

15.10.2009 23:01
#4 RE: Kürbiszeit antworten

Hi Adriana

Hier gibts ne prima Auswahl an Vermutungen.

Und Hier wurde es zum Unwort des Jahres gekürt.

Ich finds schon erstaunlich .... Wat dem enen sin Uhl, is dem andern sin Nachtigall

LG
Tina

Laut Miracoli bin ich 2 bis 3 Personen.:zwinker1: Ich selbst bin sicher das ich noch viel mehr bin. :zwinker1:


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

16.10.2009 00:22
#5 RE: Kürbiszeit antworten

Hey Nonick,

Dankeschön

Aus dem Holländischen oder afrikaans, aha, es hat also doch einen Hintergrund, das hatte ich nicht vermutet.
Vielleicht kann ich mich dann doch eines Tages damit anfreunden.


LG Adriana


Juma63 Offline




Beiträge: 2.638

16.10.2009 06:14
#6 RE: Kürbiszeit antworten

Zitat
Aber - ich hab das Rezept doch erst heut nacht reingestellt



War ja auch nicht Deins....

Liebe bedeutet, jemanden zu haben, der unsere Vergangenheit versteht, an unsere Zukunft glaubt und uns heute so annimmt wie wir sind. :love3:




Komm auf die Hufe, die ersten Hände, die helfen können, stecken in den eigenen Hosentaschen! Zitat Nonick


karlbernd Offline




Beiträge: 4.465

16.10.2009 08:00
#7 RE: Kürbiszeit antworten

Zitat
Gepostet von Adriana2


Wer mir mal die Herkunft des Wortes "lecker" erklären kann bekommt von mir 100 Punkte

[/b]


Herkunft:

Das Adjektiv geht auf das mittelhochdeutsche lecker zurück und bedeutete ursprünglich ‚was gut zu lecken ist


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

16.10.2009 15:23
#8 RE: Kürbiszeit antworten

lecker wäre erklärt.

aber

was ist das ist das gegenteil von durstig ?

wenn jemand satt ist hat er keinen hunger, wenn er hunger hat ist er nicht satt.

satt - hunger, gegenteile.

wenn jemand keinen durst hat, wie heißt das ?

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


karlbernd Offline




Beiträge: 4.465

16.10.2009 15:41
#9 RE: Kürbiszeit antworten

Zitat
Gepostet von Mary61


wenn jemand keinen durst hat, wie heißt das ? [/b]


das phänomen gibt es auch in der spanischen sprache.


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

16.10.2009 17:14
#10 RE: Kürbiszeit antworten

@Karlbernd

Ich hatte es nicht gefunden, aber beide Wörter eingegeben und - voilá du hast recht
Aber warum bedeutet es heute dann "schmeckt sehr gut?"


Zitat

wenn jemand keinen durst hat, wie heißt das ? [/b]



Mary: vor einigen Jahren wurden Vorschläge dazu gesammelt (ich glaub vom Verein für deutsche Sprache, bin mir aber nicht sicher, müsste nachgoogeln), der Begriff "sitt" war letztendlich der Favorit.

Er setzte sich aber im Alltag nicht durch.

Edit: hab gegoogelt - wiki weiss wieder alles.
Ich schlage vor: das schwedische Wort dafür: otörstig
Diese Frage is ja gerade prädestiniert für dieses Forum

[ Editiert von Adriana2 am 16.10.09 17:21 ]


Ralfi Offline



Beiträge: 3.529

16.10.2009 18:09
#11 RE: Kürbiszeit antworten

Hi Mary,

Zitat
wenn jemand keinen durst hat, wie heißt das ?



voll? War zumindest bei mir früher so.

Gruß Ralf

Zufriedenheit hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

16.10.2009 18:52
#12 RE: Kürbiszeit antworten

Zitat
Gepostet von Mary61
wenn jemand keinen durst hat, wie heißt das ?



Vor vielen Jahren wurde in einem Titanic-Leserbrief dafür das Wort "schmöll" vorgeschlagen (von einem Herrn Schmöll, versteht sich). Und seitdem benutze ich tatsächlich "Ich bin schmöll"

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


karlbernd Offline




Beiträge: 4.465

16.10.2009 18:55
#13 RE: Kürbiszeit antworten

Zitat
Gepostet von Adriana2
@Karlbernd

Aber warum bedeutet es heute dann "schmeckt sehr gut?"




..sonst hiesse es ja heute : leckt sehr gut!
ziegenzoo, eisitaliener oder pornofilm !

ausserdem: kauf dich einen duden hat mich auch gehelft!


Lulu4 Offline



Beiträge: 3.165

16.10.2009 19:05
#14 RE: Kürbiszeit antworten

Zitat
Gepostet von karlbernd

Zitat
Gepostet von Adriana2


Wer mir mal die Herkunft des Wortes "lecker" erklären kann bekommt von mir 100 Punkte



Herkunft:

Das Adjektiv geht auf das mittelhochdeutsche lecker zurück und bedeutete ursprünglich ‚was gut zu lecken ist
[/b]




...... nein, nein, nein....

ICH bin stärker, ICH bin stärker..... geschafft

top of the morning to you.... :zwinker1:


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

16.10.2009 19:40
#15 RE: Kürbiszeit antworten



lulu !

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Seiten 1 | 2
«« Nervenkeks
Baumkuchen »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen