Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.665 mal aufgerufen
 Kochrezepte aller Art
Seiten 1 | 2
Lulu4 Offline



Beiträge: 3.165

16.10.2009 19:43
#16 RE: Kürbiszeit Antworten



top of the morning to you.... :zwinker1:


Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

16.10.2009 20:10
#17 RE: Kürbiszeit Antworten

Hi Adriana

Zitat
Meine Lieblings-Kürbissuppe


ist auch die Meine!

Ich bin total ausgefroren vorhin nach Hause gekommen nach einer Stunde im Schneeregen.

Die Suppe (natürlich die Langeversion mit Ingwer und Kurkuma) hat's wieder gerichtet.

Hmmmm...lecker...schlecker...

Gruß, Lissy


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

17.10.2009 00:30
#18 RE: Kürbiszeit Antworten

Zitat

ausserdem: kauf dich einen duden hat mich auch gehelft! [/b]



Hehe - hier hab ich einen, Duden Nr. 8: "Sinn- und sachverwandte Wörter".
Bei "lecker" steht da nur ein Wort: "appetitlich".
Und nu ?

Lissy: Balsam für meine Seele, danke


Lulu4 Offline



Beiträge: 3.165

17.10.2009 06:46
#19 RE: Kürbiszeit Antworten

hat jemand schon mal ein kürbis torte gebacken?

diese torte ist in amerika traditionell, wird glaub ich mit pekannüsse gebacken.

ich hab sie nie probiert und kann mir nicht vorstellen, dass es schmeckt. würde mich interessieren

top of the morning to you.... :zwinker1:


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.831

30.10.2009 19:40
#20 RE: Kürbiszeit Antworten

DANKE
...für dieses hammerobersupersensationell leckere Rezept, Adriana.

Wir haben eben vorhin die "Deluxe-Vollversion" mit Sahne, Extrasahne und Krabben" gewählt:



Um das Foto zu machen, da musste ich mich furchtbar beeilen, denn schon das Probieren machte uns viel Lust auf mehr - und die Teller waren im Nullkommanix geleert und nachgefüllt und geleert und nachgefüllt und... aber das kennt sicher jeder der das Rezept schon probiert hat!

Prädikat: Äußerst empfehlenswert!

Verfressene Grüße
von IngMarie + Tochter
(beide mit seligem Lächeln und verräterischem Orange-Schimmer die Mundwinkel rum....)

..und ich muss vielleicht noch dazusagen dass ich noch nie vorher mit Kürbis gekocht habe und die Kürbissuppen die ich sonst so mal bekam immer ...ähem.. gewöhnungsbedürftig fand- aber meine Tochter wollte ne Kürbislaterne, so kams - und umso überraschter bin ich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

30.10.2009 20:07
#21 RE: Kürbiszeit Antworten

Hi Ingemarie,
und dann hast Du ja auch noch die farblich absolut passenden Untersetzer!

Mit Kürbis kann man schon tolle Sachen kochen.

Dann kommt von mir noch ein Lieblingsrezept:

Kürbis Berliner Art (Für 2 Portionen)
350 gr Kürbis (Hokkaido) in Spalten schneiden (ca. 2 cm breit)
3 Zwiebeln in feine Streifen schneiden
350 gr Geflügelleber (geht auch mit Putengeschnezeltem)
1 Apfel in dünnen Scheiben

Kürbis in Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5 Min. braten, warm halten.
Leben salzen, pfeffern und in Mehl wenden. In Öl bei hoher Hitze von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen.
25 gr Butter in die Pfanne geben, Zweibel- und Apfelschnitze bei mittlerer Hitze unter Rühren weich dünsten.
Mit etwas Traubensaftund 3EL Essig (statt Wein) ablöschen.
Leber und etwas gehackte Petersilie mit in die Pfanne geben und erhitzen.
Auf den Kübisspalten servieren.

Gruß, Lissy


Juma63 Offline




Beiträge: 2.638

30.10.2009 20:23
#22 RE: Kürbiszeit Antworten

Ich hab das hier nachgekocht:

Kürbistarte

Hat uns super geschmeckt. Mach ich auf jeden Fall wieder!

Liebe bedeutet, jemanden zu haben, der unsere Vergangenheit versteht, an unsere Zukunft glaubt und uns heute so annimmt wie wir sind. :love3:




Komm auf die Hufe, die ersten Hände, die helfen können, stecken in den eigenen Hosentaschen! Zitat Nonick


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

30.10.2009 23:04
#23 RE: Kürbiszeit Antworten

@Ingmarie:

Huch... bin - von so viel ungewohntem Kompliment - ganz erschrocken -
erstmal schnell offline gegangen


..nun etwas verspätet: freut mich seehr, dass euch das so gut geschmeckt hat.
Sehr schön ist es auch angerichtet - so sieht meins noch nicht aus. Noch nicht


LG Adriana


Edit:
Lissy, Juma: danke schon gleich mal im Voraus für die neuen Rezepte - ich habe hier so viele Kürbisse liegen, die können bis Frühjahr lagern, bin stets froh für bewährte (d.h. nicht langweilig/trocken schmeckende) Kürbis Rezepte.

[ Editiert von Adriana2 am 30.10.09 23:08 ]


Seiten 1 | 2
«« Nervenkeks
Baumkuchen »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen