Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 4.478 mal aufgerufen
 Board - Chat
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Petra59 Offline




Beiträge: 629

13.05.2007 22:00
#31 RE: Muttertag antworten

Nach 3,5 Stunden nach Hause zurück gekommen.
Kurz mit meinem Mann(war schon da) gestritten wegen den Muß`s, danach Geschirr gespült und Küche aufgeräumt.
Jetzt sitze ich hier bei meiner Abendersatzdroge Pfefferminztee und stelle fest:
Füsse schmerzen wie immer nach meinen Gewaltmärschen,
Kann noch klar denken(kein Alk),
immer noch Funkstille mit Gattem
meine Wiesenblumen stehen im Wasser und lassen die Köpfe nicht hängen.
Saufdruck weg.
Genaugenommen ein schöner Muttertag, wenn auch nur Streckenweise, aber immer noch trocken!!!
Tschuldigung, aber mir war trotzdem nach Jammern, mußte dann wohl mal sein.
Und ihr mußtet herhalten, weiß ich sehr wohl zu schätzen weiß. Das nächste Mal, mach ich`s kürzer.LG an Alle

Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich


Petra59 Offline




Beiträge: 629

13.05.2007 22:10
#32 RE: Muttertag antworten

Super, da labere ich so viel rum und mein Anfangs text ist verschwunden.
Kurzfassung zum 2. Mal.
Hatte meinen üblichen Stress mit Kindern(15 u. 18), Ehemann, Mutter(Alkoholikerin nass) und enormem Saufdruck. Der ist aber an Muttertag neu.
Habe das ganze nach meinem Üblichen Motto abgearbeitet:
Durch Wald und Feld laufen, was die Füsse hergeben. Wobei bei mir laufen aus schnellem Spazierengehen besteht.

Trotzdem wünsche ich allen Müttern einen schöneren und trockenen Muttertag gehabt zu haben. Prima, jetzt fangt`s noch an zu gewittern. Darf also den lieben Computer ausmachen. Probiere morgen dann noch mal die 3. Fassung des Textes.

Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich


Friedi Offline



Beiträge: 2.581

13.05.2007 22:30
#33 RE: Muttertag antworten

Zitat
wenn du ihn Putzi rufst



Ist selten geworden.

Wie Putzi zu seinem Namen kam:

Als er noch klein war, hatten wir oft die Schallplatte von André Heller gespielt und mitgesungen:



http://www.golyr.de/andr%C3%A9-heller/so...7.html%20title=

Ja, und was lag bei Schnucki näher als Putzi?

Friedi

[ Editiert von Administrator nuela am 11.05.08 12:42 ]

____________________________________________________________________________________________________
Wenn du am Morgen erwachst, denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können.
Marc Aurel


Salo Offline



Beiträge: 299

13.05.2007 23:03
#34 RE: Muttertag antworten

Also, ich find "Muttertag" mindestens genauso überflüssig wie "Vatertag", dem ultimativen - "Heut` darf ich mich mit Ansage besaufen, ob ich nu Vatti bin oder net" - Festival!!

Am allerschlimmsten find ich die Männer, die Ihren Frauen dann mit Rosen,Schmuck,Parfum....alles liebe zum Muttertag wünschen......
Ich bin doch net die Mutti meines Göttergattens.......

Salo




Wenn es einen Glauben gibt der wahre Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!


Spieler Offline




Beiträge: 7.879

14.05.2007 06:45
#35 RE: Muttertag antworten

Zitat
Gepostet von Salo
Also, ich find "Muttertag" mindestens genauso überflüssig wie "Vatertag"



Moment mal, das läßt sich doch wohl überhaupt nicht miteinander vergleichen.
Im Gegensatz zu den Müttern, die ja quasi das ganze Jahr über geehrt und verwöhnt werden und die sich diesen "Muttertag" ja nur noch zusätzlich geschaffen haben, weil sie den Hals nicht vollkriegen, ist uns Vätern ja wirklich nur dieser eine Tag im Jahr vergönnt, an dem wir eventuell für unsere zahllosen Entbehrungen und Frondienste geehrt werden. Was heißt geehrt? Das ist der Tag, an dem wir eben nicht in aller Herrgottsfrühe aufstehen müssen, um Brötchen zu holen, die Kinder zu wecken, Mittagessen zu kochen, zu waschen, zu bügeln, mit den Blagen zum Magenauspumpen ins Krankenhaus zu fahren, weil sie mal wieder von diesen komischen, roten Beeren genascht haben, die beim Nachbarn im Garten wachsen und das Genöle von der Alten anzuhören, wenn sie von ihrem lockeren Job unter Tage nach ner kümmerlichen 12 Stundenschicht nach Hause kommt. Oh, huuups, äh, och, ich schreib später weiter, irgendwas bringe ich gerade durcheinander


Schneefrau Offline




Beiträge: 2.955

14.05.2007 07:09
#36 RE: Muttertag antworten

Lol Spieler- da ist nu was in Tüddel .. jo- noch nen "Muttertag-Klassiker" der in den 60igern Scharrenweise die Mütter der Nation zum Heuln brachte *fg




Fürs Auge und für´s Ohr *fg



Aahh- in gaaaaaanz schlimmen Nachtschichten komm´ mir solche Schnulzen in die Birne und sind lästig wie Stechmücken *fg

Sabine/Schneefrau,
die ihre Mama auch net zum Lachen und machmal Lästern missen mag- naja- und im Grunde maches mal auf fürn "ordentlichen Streit" halt ebenso
Ein Glück steht die meinige net auf son (Ohren) Schmalz

--------------------------------------------------
First they ignore you, then laugh at you and hate you
Then they fight you, then you win
When the truth dies, very bad things happen
They're being heartless again

I know it's coming
There's gonna be violence
I've taken as much
As I'm willing to take

Why do you think
We should suffer in silence?
When a heart is broken
There's nothing to break

Tripping von Robbie Williams
( grade mein Motto-Song)


Salo Offline



Beiträge: 299

14.05.2007 07:30
#37 RE: Muttertag antworten

@Spieler,

.....genau, wenn ich so gegen 11 Uhr, aus meinem 12 Stündigen Schönheitsschlaf, sanft aus meinen Träumen gleite und mit wohlwollen, auf dem Weg in den Wellness-Bereich, registriere, das meine Haushälterin unser Penthouse mit Blick auf die heimische Skyline schon auf Vordermann und das Kindermädchen die Kinder wohlbehütet im Kiga abgeliefert hat, mich anschließend an den gedeckten Frühstückstisch, den, wo jeden morgen ein frischer Strauß Blumen steht, setze und anschließenden Musestunden mit Shopping,lesen.....etc. fröne
und dann um 23 Uhr wieder in meinen Schönheitsschlaf falle, dann ist doch jeder Tag ein Muttertag...........

...und wenn mein Göttergatte dann abends noch den Müll nach unten gebracht hat, brauch ich doch nicht noch `nen extra Feiertag dazu...




Wenn es einen Glauben gibt der wahre Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!


Depri Offline



Beiträge: 1.848

14.05.2007 08:00
#38 RE: Muttertag antworten

@Schneefrau)),

Heino nee Heintje, wie konntest du nur? Jetzt ist mir schlecht!

Depri

[ Editiert von Depri am 14.05.07 8:01 ]

Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen.


Peregrine Offline



Beiträge: 1.056

17.05.2007 13:13
#39 RE: Muttertag antworten

Wähhh, Muttertag. Der könnte meinetwegen ersatzlich und komplett gestrichen werden.

Ich mußte schon früher immer lieb und brav sein. Und zu Muttertag ganz besonders. Wir sind immer schön brav Mittagessen und Kaffeetrinken gefahren. Todlangweilig.... Und ich durfte nie was sagen oder genervt schauen. "Das tut man doch nicht am Muttertag, da muß man doch seine Mama ehren...." *Kotz* Ich hab den Tag gehasst wie sonst nichts.

Liebe Grüße
Peregrine

ps: Achja, mindest genauso gehasst habe ich das Lied von Heintje...


Spieler Offline




Beiträge: 7.879

17.05.2007 13:35
#40 RE: Muttertag antworten

Zitat
Gepostet von Peregrine
Wähhh, Muttertag. Der könnte meinetwegen ersatzlich und komplett gestrichen werden.



das nenne ich mal ne gesunde und selbstbewußte Einstellung. Dann komm doch zu uns. Wir feiern ja gerade heute einen der höchsten Feiertage überhaupt..
Wobei mir gerade auffällt. Feiern?.
Meine Brut, zumindest meine Erstgeborene hat sich ja noch gar nicht richtig sehen lassen, um mir zu huldigen.
Na, dann werde ich mal den Repressalienkoffer aufmachen. Ja, das gibt ja wieder Begeisterungsausbrüche. Denke mal, ich fange mit nem 8-wöchigen Telefon-und Auto Verbot an. Das dürfte für's erste genügen, um sie noch schnell zur nächsten Tanke zu treiben, wo sie mir dann sicherlich wieder so einen originellen Schlüsselanhänger oder nen geschmackvollen Bierseidel a la " ich bremse auch für Rentner" erstehen wird. Sie bekommt da schon recht anständige Rabatte, da sie ja auch sämtliche Weihnachts- und Geburtstagseinkäufe aus dem geschmackvollen Sortiment ersteht.
Nur die Geschenke für ihre Schwester, die kauft sie auf der hiesigen Herbstkirmes ein, da meine Jüngste das unendliche Pech hat, das ihr Geburtstag genau mit dem Beginn dieses Großereignisses zusammenfällt.
Das gute an solchen Geschenken ist nur ihre Haltbarkeit. Da es sich ja ausschließlich um Artikel aus hochwertigster taiwanesischer Produktion handelt, ist mit einer langen Verweildauer auf Erden nicht zu rechnen und wir können spätestens nach zwei Tagen mit der Entsorgung beginnen.
Apropos "beginnen", ich werde sie vorsichtshalber nochmals daran erinnern, dass ich ja seit über einem halben Jahr nicht mehr rauche, ansonsten kann ich mich womöglich heute Abend noch an einem schicken Feuerzeug erfreuen, dessen geschmackvoller Torso beispielsweise den Busen von Gina Wild darstellen soll.Ich weiß zwar, nicht, wie sie es macht, aber meine Älteste hat einen nahezu unheimlichen Griff , der es ihr ermöglicht, mit tödlicher Sicherheit den grottigsten Artikel auszuwählen

Ich freue mich jedenfalls schon


Weeda Offline



Beiträge: 327

17.05.2007 14:00
#41 RE: Muttertag antworten

- ich lach mich schlapp.

Erinnert mich an jemanden, die mit zehn Euro für ein Geschenk losgeschickt wurde, an einem Gürtel mit Totenkopfschnalle für sich selbst nicht vorbeigehen konnte, um dann letztendlich im 1-Euro-Shop eine giftgrüne Duftkerze als Geschenk zu kaufen, die allenfalls als "Fliegentod" zu gebrauchen war.

Carpe diem - pflücke den Tag


Schneefrau Offline




Beiträge: 2.955

17.05.2007 14:12
#42 RE: Muttertag antworten






das ist grottig und GRÜN
Für alle gefeierten Väter hier an Board, die damit auch baden gehen würden mal gedacht damit

Son "schönen Heintje"-Song in traumatischer Quali gibt es für euch ja nu mal leider net

Dabei ist heute ja "Jesus-Abschuss-Rampe-Betret"-Tach.... Himmelfahrtskomando kommt mir da nebenbei auch noch assoziativ in den Sinn



Sabine/Schneefrau

--------------------------------------------------
First they ignore you, then laugh at you and hate you
Then they fight you, then you win
When the truth dies, very bad things happen
They're being heartless again

I know it's coming
There's gonna be violence
I've taken as much
As I'm willing to take

Why do you think
We should suffer in silence?
When a heart is broken
There's nothing to break

Tripping von Robbie Williams
( grade mein Motto-Song)


natter Offline




Beiträge: 1.274

17.05.2007 14:21
#43 RE: Muttertag antworten

Jesus-Take-Off

Das Leben ist keine Generalprobe; Es ist die Uraufführung!


Peregrine Offline



Beiträge: 1.056

17.05.2007 15:35
#44 RE: Muttertag antworten

Zitat
Gepostet von Spieler

Zitat
Gepostet von Peregrine
Wähhh, Muttertag. Der könnte meinetwegen ersatzlich und komplett gestrichen werden.



das nenne ich mal ne gesunde und selbstbewußte Einstellung. Dann komm doch zu uns. Wir feiern ja gerade heute einen der höchsten Feiertage überhaupt..
...




Wie? Ihr feiert Peregrines Geburtstag? Aber der war doch schon längst.


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

17.05.2007 18:41
#45 RE: Muttertag antworten

Zitat
Gepostet von Spieler
...dass ich ja seit über einem halben Jahr nicht mehr rauche



Hallo Spieler,

danke für deinen witzigen text.

Und nachträglichen Glückwunsch zum Nichtrauchen. Wie hast du das geschafft? Ohne große Probleme?

Liebe Grüße.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Und jetzt?
Frohe Ostern »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen