Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 5.260 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Beachen Offline




Beiträge: 3.654

10.08.2005 16:59
#16 RE: Es reicht antworten

Zitat
Geht dir jetzt einer flöten ?



Passt gut zu deinen geposteten, geschmacklosen Bildchen, die Antwort.

Leider kommt noch immer nix über dein Alkoholproblem.


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

10.08.2005 17:01
#17 RE: Es reicht antworten

Hi Lutz,

ein bißchen mehr Niveau würde dir nicht schaden.

Gruß Ralf


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

10.08.2005 17:10
#18 RE: Es reicht antworten



Hallo Igel,

du schreibst du hast 7 Monate nichts getrunken und jetzt reichts dir?
Es klingt nach Zwang und durchgehalten.
stell dir doch mal ganz ehrlich die Frage warum hast du 7 Monate nichts getrunken ?
von dem was ich von dir bisher gelesen habe kann ich mir nur rausnehmen, du hast damit drohende Verluste aufhalten wollen, Rückgängig machen, (Familie Frau verlassen etc.)

und das hat nun nicht geklappt wie du wolltest und nun meinst du da hat es auch keinen Sinn aufzuhören.

So gesehen Igel, ist dein Rückfall eigentlich schon da, denn der Rückfall beginnt nicht erst wenn du den ersten Schluck zu dir nimmst, der beginnt im Kopf vor dem ersten Schluck, dann wenn du das Bedürfnis hast wieder zu trinken.

Ich denke du musst für dich ganz einfach die Frage klären,
warum du nichts mehr trinken willst. und wenn du zu dem Ergebnis kommst das es für dich allein das beste ist dann kannst du es schaffen wenn du denn willst.

Zurückholen und Rückgängig machen kannst du nichts. Praktisch dir jetzt sagen das hat mir doch nichts gebracht, weil du dabei an die Dinge denkst die du verloren hast und wieder haben willst, das klappt nicht.

du könntest nur in Zukunft ohne Alkohol die Dinge anders und vieleicht besser machen...

liebe Grüße
Ramona


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2005 17:29
#19 RE: Es reicht antworten

Igel,



Offensichtlich gibst Du dir alle Mühe, um das gute alte Alki-Klischee "Keiner versteht mich" auch ja sicherzustellen. Einfach ein paar Bröckchen und dann meckern.

der minitiger


Skinny Minni Offline



Beiträge: 4

10.08.2005 17:32
#20 RE: Es reicht antworten

Er hat schon recht. Manchmal ist es das beste die Schleusen zu öffnen und sich gewaltig einen anzusaufen um wieder klar zu sehen. Sad but true...


FANTASMA ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2005 17:36
#21 RE: Es reicht antworten

Zitat
Gepostet von Skinny Minni
Er hat schon recht. Manchmal ist es das beste die Schleusen zu öffnen und sich gewaltig einen anzusaufen um wieder klar zu sehen. Sad but true...



das ist wohl das schlimmst was Du machen kannst....

denn das wäre der Anfang vom Ende und der Start in eine Neue Saufkariere.

Setz Dich mit dem Thema auseinander und wenn Du wirlich ohne Alk leben willst - DU musst es wollen - wirst Du es auch schaffen


Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

10.08.2005 17:38
#22 RE: Es reicht antworten

Hi Skinni,

Zitat
Nichts ist so schwer wie nach einfachen Einsichten zu leben.



Schon mal drüber nachgedacht, ob Deine einfache Einsicht nicht vielleicht schlichtweg falsch ist?


Gruß, Lissy


scary lady Offline




Beiträge: 225

10.08.2005 18:23
#23 RE: Es reicht antworten

Mensch Igel,

mach blos nicht den gleichen Fehler wie ich, saufen bringt absulut nix!!!

Wo ist denn die Mannschaft in deinem U-Boot? Lass dir helfen damit dein Boot wieder in seichtere Gewässer kommt

Zitat
Rückfälle sind schlimm, aber kommen vor.


Das Zitat was der Minitiger hier gebracht hat, hast du vor kurzem noch in einem Thread an mich geschrieben.
Jetzt kommt es mir so vor als sei alles vor "aber" nur gelogen (altes Sprichwort)
Kotz dich mal richtig aus und wenn du sonst niemanden hast rede mit uns!!


Liebe Grüße
Scary


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2005 19:42
#24 RE: Es reicht antworten

..

[ Editiert von Igel am 16.10.05 13:29 ]


PowerPrincess Offline



Beiträge: 938

10.08.2005 19:53
#25 RE: Es reicht antworten

Hi Igel,

wir kennen uns jetzt schon ganz gut Lutz. Wie kommt es das ich Dir nicht glaube das Du keinen Scheiß gebaut hast?

Ein Rückfall ist eine Sache, sich den Leuten damit hier zu stellen eine andere...ich kann das verstehen.

Take care
Susan


Wuchtbrumme Offline




Beiträge: 1.291

10.08.2005 20:01
#26 RE: Es reicht antworten

Hi Igel,
das hast Du vor 10 Tagen geschrieben:

...Habe gemerkt das ich mich dahingehend geändert habe nun auch "schwierige" Situationen ohne Alk. durchstehen zu können, das gibt Hoffnung. Ausserdem gehts mir nun "allgemein" besser....

Mir ist aber auch klar das ein/zwei Schluck dies alles wieder kaputtmachen würde.

Das letzte was ich jetzt gebrauchen könnte wäre ein Rückfall in meine "alten" Trinkgewohnheiten, deshalb lass ich auch heute das erste Glas stehn, obschon eigentlich alle Voraussetzungen für das Basteln eines "Saufgrundes" gegeben wären.

Ich drück Dir fest beide Daumen, dass Du Dich an Deine Worte erinnerst und auch wieder daran glaubst. Und falls Du am basteln sein solltest, lass es sein

Es gibt viele Möglichkeiten, Hilfe zu bekommen. Aber Du musst sie auch annehmen wollen

LG
Wuchtbrumme


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2005 20:06
#27 RE: Es reicht antworten

Hi Susan,

"wir kennen uns jetzt schon ganz gut Lutz.."

Vielleicht nicht gut genug

LG
Lutz


polar Offline




Beiträge: 5.749

10.08.2005 21:12
#28 RE: Es reicht antworten

hey igel,

WAS kam denn heute einfach so wieder alles zusammen ?
erzähl doch mal.
LG
rolf


PowerPrincess Offline



Beiträge: 938

10.08.2005 21:46
#29 RE: Es reicht antworten

ok Lutz, nehme alles zurück.

Sorry
PP


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2005 21:52
#30 RE: Es reicht antworten

..

[ Editiert von Igel am 16.10.05 13:30 ]


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen