Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.293 mal aufgerufen
 Kuddelmuddel
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
*ich* ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2011 16:56
RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Mich würde mal die Meinung interessieren, derer, die sich intensiver damit beschäftigt haben, ich finde so auf die schnelle nichts und möchte mich nicht unnötig verrückt machen - ich esse kaum Fleisch und auf Eier kann ich auch verzichten... ich bin aber kein Veganer und lese mir die Zutatenlisten nicht durch, was ist mit Backwaren und allen anderen Produkten wo Eier, Gelantine usw. verarbeitet werden??? Insbesondere eben diese ganzen Fette die ja überall drin sind???


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

13.01.2011 18:52
#2 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

http://www.chemievorlesung.uni-kiel.de/1...ung/dioxin3.htm

.......das leben an sich ist laut mancher aussage und eigener erfahrung manchmal lebensgefährlich,
aber man kann nach bestem wissen und gewissen in einigen wenigen bereichen manchmaleine wahl treffen

....und so manches les ich mir mittlerweile nicht mehr durch(stressprophylaxe:grins2

sorry,es war stärker als ich

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

13.01.2011 19:08
#3 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Da ich rauche brauch ich mir darüber wohl keine Sorgen machen.

LG,Roswitha

Man sollte auch aus den Fehlern anderer lernen, denn kein Mensch hat so viel Zeit, sie alle selbst zu machen!


*ich* ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2011 19:35
#4 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Hm, ich rauche zur Zeit auch mal wieder... aber nur weil ich da schon total blöde bin, kann ich da wo es mir leichter fällt doch trotzdem drauf achten, oder?


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2011 20:55
#5 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Zitat
Gepostet von *ich*
...möchte mich nicht unnötig verrückt machen - ich esse kaum Fleisch und auf Eier kann ich auch verzichten...

Zitat
Gepostet von *ich*
Hm, ich rauche zur Zeit auch mal wieder...
...kann ich da wo es mir leichter fällt doch trotzdem drauf achten, oder?[/b]

......



Naja..dann isses zum Veganer doch nur noch ein kleiner Schritt

Dann stirbst wenigstens nicht an´ner Dioxinvergiftung



*ich* ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2011 21:17
#6 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Wie immer Dry, lässt es sich gut auf Deine Kommentare verzichten, weißt wohl nicht mal was ein Veganer is(s)t... Nur weil ich das ein oder andere nicht mag, ohne Hintergründe, es mir nicht schwer fällt, auf manche Sachen zu verzichten... warum sollte ich da nicht das Risko ausschalten, wenn ich schon wie Rauchen genug Laster habe???

Wenn da schon nicht brauch ich auch sonst nirgends achten??? Na mal viel Spaß bei der Umsetzung... Nicht meins...


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2011 21:30
#7 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Zitat
Gepostet von *ich*
...weißt wohl nicht mal was ein Veganer is(s)t...[/b]

Jo...der Veganer is(s)t z.B. nicht nur nichts vom Tier, sondern ist auch sonst sehr achtsam

So...jetzt kannste den Satz auch mal selbst auseinanderklamüsern



*ich* ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2011 21:34
#8 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Weiß nicht was es da auseinanzuklamüsern gibt, weiß auch nicht, weswegen ein Veganer besonders achtsam sein sollte??? Es mag darunter einige achtsame geben, viele sind aber auch nur dumm blöd radikal und schaffen es nicht, einen entsprechenden Ausgleich zu schaffen...


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2011 21:50
#9 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Zitat
Gepostet von *ich*
...weiß auch nicht, weswegen ein Veganer besonders achtsam sein sollte??? Es mag darunter einige achtsame geben...[/b]

siehste...hab ich´s doch geahnt...also doch nicht richtig verstanden
...bzw. "auseinanderklamüsert"


Die Veganer verzichten im Gegensatz zum Vegetarier nämlich gänzlich auf tierische Produkte; wie z.b. auch auf Ledersachen und sowas

Nein!...und ich bin kein Veganer...noch nicht mal´n Vegetarier geworden, seitdem so viel Dioxin im Fleisch ist

Denn, ich rauche nämlich auch....und da ist die Wahrscheinlichkeit Meinen Körper anderweitig zu vergiften sicherlich um einiges höher



Faust Offline




Beiträge: 5.512

13.01.2011 22:31
#10 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Schön aufpassen:

==> KLICK

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2011 22:37
#11 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Zitat
Gepostet von Faust
Schön aufpassen:

==> KLICK

LG
Bernd






Edit:
Der Kommentar is auch gut!!..[ "Raucher (dioxinhaltig!) solllten jedenfalls gemieden werden." ]

[ Editiert von dry68 am 13.01.11 22:41 ]


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.441

13.01.2011 23:23
#12 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Zitat
Gepostet von Faust
==> KLICK



Wau...
...also - dafür, dass dein Verstand dir abhanden gekommen ist laut deiner Signatur - also - das hätte ich dir fast nicht mehr zugetraut

Echt erstklassiger Link, das wird meine Tageszeitung
Danke!


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

14.01.2011 06:52
#13 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

klar ist das eine schweinerei, aber . . . . . .

wundert`s wirklich das unsere lebensmittel möglichst preiswert "produziert" werden müssen
wenn der L.milch nur ein paar cent kosten darf,
12 eier 1 euro kosten und das pfund hackfleisch unter 1.50 euro zu haben ist

irgendwo muß doch da gespart werden
nicht nur am preiswertesten futter
sondern auch in der haltung.
außerdem ist es dann nur logisch
das alle möglichkeiten ausgeschöpft werden
das unsere nahrung
( egal ob tierisch oder pflanzlich )
möglichst schnell, preiswert und produktiv
auf unseren tellern landet.

ich kann nicht beides haben
entweder sehr preiswert
oder
von artgerecht gehaltenen-glücklichen tieren
und anbau ohne chemie

sicher kann ich mir aussuchen wo ich einkaufe
und ob ich nicht doch lieber auf die teureren
bio produkte zurückgreife
( nicht nur um mich gesund zu ernähren, sondern auch um mein soziales gewissen gegenüber der zu verzährenden kuh zu beruhigen )
aber viele menschen haben diese wahl nicht
und es reicht kaum für den discounter.

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

14.01.2011 07:09
#14 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

Zitat
Gepostet von Faust
Schön aufpassen:

==> KLICK

LG
Bernd


herrlich


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

14.01.2011 15:16
#15 RE: Dioxin - wer hat sich mit beschäftigt? antworten

mary61, genau so, und nicht anders, sieht das aus.

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen