Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 136 Antworten
und wurde 5.952 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 14:40
RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Mein Gott, ich werd verrueckt und bin verzweifelt!

Wo fang ich an...OK

Seit 10 Jahren bestimmt trinke ich jeden Abend so meine Bierchen. In den letzten Jahren ist es dann doch ein wenig zuviel geworden. 1 Flasche Wein und 2 Biere. ALso beschloss ich vor 4 Tagen meinen Konsum mal einzuschraenken. Voll motiviert weil ich bereits das "Rauchen aufhoeren" geschafft hatte seit dem 01.01.08 fing ich an die Weinmenge auf 1/2 Falsche pro Abend zu reduzieren. Klar, ist gut fuer die Gesundheit und schmecken tuts ja auch. Ausserdem las ich Horror-Foreneintraege ueber kalten Entzug.
Das war Sonntag ....

Gestern Abend, bis dahin keine Entzugserscheinungen nur ein wenig hibelig, wurde es mir ein wenig schlecht auf den Magen. Na ja, mein halbe Flasche Wein getrunken und dann ab ins Bett. Ich konnte nicht einschlafen und dann gings los

- Herzrasen
- Angst
- eingeschlafen und total verschwitzt aufgewacht
- totale Angst wieder und Herzrasen

Heute morgen bin ich dann sofort zu meinem Hausarzt und erzaehlte ihm alles. Ich sagte ihm wie lange ich trinke und wieviel (ohne zu Luegen!). Es messte meinen Blutdruck und meinte 160:100. Den hab ich in der Hoehe aber schon laenger. Denke mal dank des saufens !

Er gab mit Betablocker. Ich fragte ihn erhlich ob ich in eine Entziehungsanstalt muss. Er meinte Nein. Begruendung:

Sie haben kein Zittern. Bei dem Blutdruck koennte ich auch nicht schlafen. Sie trinken nicht am Morgen. Morgen soll ich zur Blutabnahme.

Ich habe wahnsinnige Angst vor den kommenden Nacht. Was soll ich tun ? Was wenn mich son ein Anfall, oder Delir bekomme?

Kann mir einer helfen? Bitte !!!!


Ruby Offline



Beiträge: 2.696

07.02.2008 14:45
#2 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

hallo morrissey,
willkommen hier.
Ich an deiner Stelle würde ins Krankenhaus zur Entgiftung gehen. Da bist du gut aufgehoben und wirst ärztlich betreut.

Wünsche dir alles Gute
Ruby

es sind die kleinen Dinge im Leben...


genaro Offline




Beiträge: 5.488

07.02.2008 14:47
#3 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

@ morissey: Ruf den Arzt an und sag ihm das wie es Dir jetzt geht.

[ Editiert von genaro am 07.02.08 14:48 ]

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 14:56
#4 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Habe gerade mit der Suchtberatung Aachen, meiner Stadt gesprochen und kann gleich vorbeikommen.

Ist es nur ANgst vor einem Enzug, oder ist DAS Entzug...wie schlimm wird das noch und wann hoert es auf.

Meine Frau faehrt mich gleich hin. Danke das ihr so schnell antwortet.


Ruby Offline



Beiträge: 2.696

07.02.2008 14:57
#5 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Alles Gute morrissey
Guter Weg

es sind die kleinen Dinge im Leben...


morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 15:00
#6 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

um 16:00 Uhr kann ich dasein. Kennt ihr diese ANgst? Ich habe ANgst das ich son Anfall bekomme. Stelle mir das schon vor "Mitten auf der Strasse". Dabei habe ich nichtmal mit dem saufen aufgehoert.


Ruby Offline



Beiträge: 2.696

07.02.2008 15:06
#7 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

meine Angst was, dass ich ohne Alkohol leben muss. Als dann die Angst vor dem Alkohol größer was als die ohne leben zu müssen, konnte ich aufhören.
Vielleicht ist das bei dir auch so etwas? ...keine Ahnung wichtig nur, dass du dich um dich kümmerst. Mach dich auf den Weg.....
Gruß Ruby

es sind die kleinen Dinge im Leben...


morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 15:13
#8 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Ruby, danke fuer deine Worte. Ich melde mich heute Abend rein von Zuhause (wenn man mich laesst), sonst spaeter.

Wieso ich. Wieso passiert mir sowas? Vor eion paar Tagen war die Welt noch in Ordnung. Ich wusste nichts von meiner Sucht .

Nein, trinken will ich nicht mehr, aber mein Arzt meinte ich soll die halbe Flache heute ABend trinken.

Bei der Suchtberatung will ich mir eine zweite Meinung einholen. Den Saufen will ich eigentlich nicht ! Danke, darauf habe ich nun wirklich jetzt keinen Bock mehr !

Bis nachher


Magusa ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 15:22
#9 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Hey Morrissey,

kennst den Kleenkes, dann weist du woher ich komme.


Der Weg zur Suchtberatung, ist der einzig Richtige

Geh einfach !!!

Manfred


morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 15:25
#10 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Magusa,

ich muss zwar jetzt los, aber hast du Lust das wir uns mal treffen ? Ich habe Millionen Fragen. Gebe auch gerne eine Apfelschorle bis zwei aus

Zumindest mein Humor verlaesst mich nicht!


Magusa ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 15:38
#11 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

okay,
wir können zunächst mal telefonieren. Du kannst mir deine
Nr. per E-Mail ( über dieses System ) schicken, ich rufe dann an.

Manfred


TheWidth Offline




Beiträge: 579

07.02.2008 15:42
#12 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Zitat
Gepostet von morrissey(...) Es messte meinen Blutdruck und meinte 160:100. (...)b]




Der untere Wert (100) ist gefährlich hoch, Alkohol ist ein zusätzlicher Risikofaktor und sollte auf jeden Fall vermieden werden, da ist jedes Glas zu viel, deine Angst ist durchaus begründet, was deine Gesundheit betrifft. Betablocker scheinen Ärzte heutzutage wie Hustensaft zu verschreiben.

[ Editiert von TheWidth am 07.02.08 16:16 ]

The piano keys are black and white
But they sound like a million colours in my mind (Katie Melua)


june66 Offline




Beiträge: 837

07.02.2008 15:55
#13 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Quatsch,
dieser wert ist zwar erhöht,aber noch nicht gefährlich.meine güte...alleine aufregung kann schon den blutdruck in die höhe treiben.sollte der wert aber immer in der höhe sein,sind betablocker angebracht.
nicht gleich alles dramatisieren,erst genauer abklären.
june66

Es ist schön, mit den kleinen Dingen glücklich zu sein.

Jeremias Gotthelf


PeWe ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 16:00
#14 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

Zitat
Gepostet von june66
Quatsch,
dieser wert ist zwar erhöht,aber noch nicht gefährlich.meine güte...alleine aufregung kann schon den blutdruck in die höhe treiben.sollte der wert aber immer in der höhe sein,sind betablocker angebracht.
nicht gleich alles dramatisieren,erst genauer abklären.
june66


Echoechoecho June!

@the Width
Deine medizinischen Halbweisheiten, die du hier in einer Tour zum besten gibts, finde ich ehrlich gesagt zum


Friesenvolker Offline




Beiträge: 2.907

07.02.2008 16:04
#15 RE: Mann Mann Mann, ich habe Angst antworten

... also ohne Langzeit-Blutdruckmessung (siehe >klick mich) gleich Betoblocker zu verschreiben ...

Nee, ich weiß nich'?

Ich bin da aber Laie, nur, ich habe seit einiger Zeit auch Blutdruckprobleme und bin da auch recht empfindlich (Weißkittelsyndrom); bin aber fachärztlich medikamentös eingestellt.

LG
Fv

Ein Zuviel an Intellekt ist durchaus geeignet, die Freude am Leben zu trüben.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen