Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 2.849 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Greenery Offline




Beiträge: 5.854

18.02.2007 19:12
#31 RE: Die Leere antworten

Zitat
Gepostet von Faust
Früher hieß das "feuchter Traum"...



Heißt das denn heute anders?

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


Faust Offline




Beiträge: 5.512

18.02.2007 19:17
#32 RE: Die Leere antworten

Zitat
Gepostet von Greenery

Zitat
Gepostet von Faust
Früher hieß das "feuchter Traum"...



Heißt das denn heute anders?




Weiß nich,
könnte sein,
man/frau braucht heutzutage dafür ein Handy mit Vibrationsalarm?

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

18.02.2007 20:04
#33 RE: Die Leere antworten

Heute bin ich (sind wir) 22 Kilometer gejoggt - Vorbereitung auf den Halbmarathon.
Und heute teilweise für Kilomterweite mit Mantram, immer kurze Phrasen für 6 Schritte, eine ganze Abfolge. Da tat sich ein wunderschön gleichmäßiger Rhythmus auf d.h. es lief mit uns, wie von selber. Dieses führte zu unerklärlicher Heiterkeit, wahrscheinlich deswegen weil ich nicht gleichzeitig zu auch nur ansatzweise denkartigen Dingen kam. Eine sehr schöne Leere, sprich Pause - die aber schon wegen der Kilometerchenein ihr natürliches Ende findet. Max


F10 2 Online




Beiträge: 4.239

18.02.2007 20:35
#34 RE: Die Leere antworten

Zitat
Gepostet von pulsatille
[quote]







@ F10 2

Sach ma Uwe,

wird das wirklich sooo, wenn man dann eine ganze Weile trocken ist? Ich kann mir das gar nicht vorstellen und Du beschreibst das so schön anschaulich. Kommt das einfach so?

LG Birgit



na ja ..hat auch sicherlich was mit dem persönlichen Modus zu tun...
ich seh halt zu, daß es mir immer gut geht...
dazu kommt, das ich mit Sätzen wie: "Mit der Abstinenz gingen die Probleme erst los.."
" Die Probleme bleiben ja auch trocken " etc. nicht allzu viel anfangen kann!! Was soll denn das für Probleme sein ????
Das was mich stört wird umgehend abgestellt oder "umgedacht" so das es mich halt nicht mehr stört...
Eine gewisse Dickfelligkeit hilft oft auch..so hab ich z.B beobachtet, das einige zittern und nicht schlafen können, wg. Mahnungen von Altschulden..sich reinsteigern.."wie soll ich das bloss wuppen?" MIR vollkommen Banane,,gibt nix und gut! Noch nen Schufaeíntrag is mir eh wurscht..
Ne Menge Leute wie Banken und Finanzämter und was weiß ich noch nerven nicht.!! Die Altlasten aus meiner Saufzeit kann ich eh net wuppen, darum fang ich garnicht erst an..Auch eine gewiise Eigenständigkeit im Umgang mit gesellschaftlichen Konventionen..(man kann doch nicht, dies das pipapo so machen) ist hilfreich..und der Kant`sche kategorische Imperativ hat auch noch Platz...jedenfalls meistens...Ich habe im Umgang mit anderen festgestellt(auch mit Boardmitgliedern) das die Fähigkeit zu geniessen, fast völlig fehlt..so das bei einem (für mich) normalen WE mit guten Essen...viel gammeln , Bewegung und in jeder sekunde halt nur das zu machen, was man grade möchte, Begeisterungstürme entfachte!!!
Aber....DAS IST DOCH VÖLLIG NORMAL!!!
"So möcht ich auch leben"!..jo..und warum machst es nicht
Vieleicht gibt es auch einer unterbewußten philosophischen Hintergrund.....meine Aufnahmekapazität für , gesellschaftliche, politische und kulturelle Geschehnisse ist schier unerschöpflich...ich verfall jedoch nicht in paranoide Depression oder hektische Aktivitäten, angesicht von Klimawandel, Werteverfall, Gewalt an Schulen, misslungener Integration, oder politischen und wirtschaftlichem Missmanagment, sondern hab mehr eine beobachtende interessierte -und meist leicht spöttelnde- Haltung!
..und ich hab gemerkt, das diese positive Egozentrik, dieses DOLCE VITA...einen eindeutig fördernden Einfluss auf die zwischenmenschlichen Beziehungen hat. Man...verströmt gradzu gute Vibes..und das färbt ab..so nehm ich das auf jeden Fall wahr und gelegentliches Feedback bestätigt mir das...
Auch muss ich irgendwie keine "Baustellen" bearbeiten..zu anstrengend..passt schon alles...und wenn man mal schlecht drauf ist, reicht ne Dosis coole Mucke, anstatt nen Verhaltens,Gesprächs, Psychoanalyse, blabla Therapeut..!!

UND..natürlich, das einzige was diese komische Sekte namens AA hervorgebracht hat...

Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann...c´est la vie..



LG Uwe
_________________________________________
"Die Sporen waren zu laut....!!!"

_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Sonnensturm ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2007 20:39
#35 RE: Die Leere antworten

F10 2

schöner Beitrag da von Dir.

Leben fließt und bewußt leben und Leben auch mal fließen lassen...
so gehts mir gerade...

sonnensturm

PS. vielleicht ist der Versuch den natürlichen Lebensfluß zu unterbrechen oder kontrollieren zu wollen, die Öffnung zu dem Gefühl *Die Leere*?


Faust Offline




Beiträge: 5.512

18.02.2007 20:55
#36 RE: Die Leere antworten

Hallo, Uwe,

Dein obiger Beitrag ohne den Hang zur Übertreibung im "Leichtnehmen"...

...dann unterschreibe ich das sogar.

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


F10 2 Online




Beiträge: 4.239

18.02.2007 21:02
#37 RE: Die Leere antworten

THX...Bernd...aber das ja das "problem"

Ich übertreib eben nicht..!!!

GENAUSO..mach ich das....und wenn du nen Mädel wärst, würd ich sagen....:"Komm doch mal aufn WE vorbei....zum überprüfen....eventuell drehn sich dann auch deine Uhren anders.".

_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


tommie Offline




Beiträge: 10.571

18.02.2007 21:09
#38 RE: Die Leere antworten

Zitat
Gepostet von F10 2
... wg. Mahnungen von Altschulden..sich reinsteigern.."wie soll ich das bloss wuppen?" MIR vollkommen Banane,,gibt nix und gut! Noch nen Schufaeíntrag is mir eh wurscht..
Ne Menge Leute wie Banken und Finanzämter und was weiß ich noch nerven nicht.!! Die Altlasten aus meiner Saufzeit kann ich eh net wuppen, darum fang ich garnicht erst an.. ...


Moin Uwe

so ein Titel wg. Schulden gilt 30 Jahre ... da wirst du ums "wuppen" nicht herumkommen. Definitiv nicht, Tricks hin oder her.
Alles andere ist, in meinen Augen, nasses Denken.

... vielleicht wäre ja ne Privatinsolvenz eine Möglichkeit?

tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Faust Offline




Beiträge: 5.512

18.02.2007 21:12
#39 RE: Die Leere antworten

Hallo, Uwe,

beim Lachen hatte ich bisher selten Schmerzen.

Aber ein paar Aspekte meiner derzeitigen Lebenssituation möchte ich doch noch verändern.
Das bedarf wohl oder übel einiger Anstrengungen.

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


F10 2 Online




Beiträge: 4.239

18.02.2007 21:15
#40 RE: Die Leere antworten

jo Tommie..is mir bekannt..!!
Macht doch aber keinen Unterschied ob der 3, 30 oder 300 Jahre gültig ist!!..Mein Einkommen liegt unter der Pfändungsgrenze..und bei meiner Vita wirds auch schön da bleiben..!! Was nützen da Titel???
Und sollte ich mal wieder-über noch bestehende Umwege- den Schritt in die Selbständigkeit wagen, oder ein Headhunter von Daimler auf der Matte stehen..dann sehen wir weiter..
und wg. der Privatinsolvenz wart ich noch auf gesetzliche updates...und dann überleg ichs mir auch noch...
Was ist an Fakten "nasses Denken" ???

_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


sissy1606 Offline



Beiträge: 186

18.02.2007 21:21
#41 RE: Die Leere antworten

@ uwe
das hast du aber sehr schön beschrieben im vorvorletzten beitrag ... soviel talent war lang verschüttet?
glaub ich gern , das sich die menschen wieder gern mit dir umgeben
wer so zauberhaft schreiben kann ...

@ ralfi
ich sagte doch nicht das ich nicht auch an mich selbst denke... alles & jeden schließt mich doch mit ein
nur "ufert die denkerei etwas zu sehr aus" wenn es absulut still ist um mich.
so fang ich dann an mir den kopf zu zerbrechen über ungelegte eier, dinge die dann doch ganz anders kommen uvm.

@ lissi
ich hab überhaupt garkein problem mal garnichts zu tun!
spaziergänge zb. kann ich sehr genießen mich an allem erfreuen was mir in der natur begegnet - doch selbst das lenkt mich ab davon mir den kopf zu sehr zu zerbrechen ...

mein eigentliches hauptproblem ist im grunde , das ich zb. nicht einschlafen kann wenn es absolut ruhig ist.
das hat , denk ich mal, damit zu tun das mein neues leben nicht ganz so sorglos & sicher ist.
doch wer kann das heutzutage schon von sich & seinem leben behaupten ???

job im accord & immer am seidenen faden - da geht mir manchmal so der satz durch den kopf : ich hab so viel adrenalin im blut , das ein elefant davon eine ganze woche wachbleiben würde

naja , ich lass mich jedoch lieber von einer langweiligen tv-sendung in den schlaf wiegen , als das ich zu anderen mitteln greife

[ Editiert von sissy1606 am 18.02.07 21:46 ]

Alkohol ist ein prima Lösungsmittel! Er löst Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf. Er löst nur keine Probleme!


tommie Offline




Beiträge: 10.571

18.02.2007 21:22
#42 RE: Die Leere antworten

Uwe

du willst zig-Jahre unter der Pfändungsgrenze Einkommen beziehen?

Ne danke, nicht mein Fall .

"Nasses Denken" ist meiner Meinung nach das:

"wie soll ich das bloss wuppen?" MIR vollkommen Banane,,gibt nix und gut! Noch nen Schufaeíntrag is mir eh wurscht..
Ne Menge Leute wie Banken und Finanzämter und was weiß ich noch nerven nicht.!! Die Altlasten aus meiner Saufzeit kann ich eh net wuppen, darum fang ich garnicht erst an.


Und da gilt auch der dusselige AA-Sprung mit dem Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann nicht, denn in der Sache kannst du etwas ändern ... ich glaube fast du willst da gar nichts dran ändern


tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Faust Offline




Beiträge: 5.512

18.02.2007 21:27
#43 RE: Die Leere antworten

Damit machst Du es Dir etwas zu einfach, tommie.

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


Paphos Offline




Beiträge: 4.057

18.02.2007 21:30
#44 RE: Die Leere antworten

Ja Uwe

zum Thema Privat-Insolvenz kann ich dir auch einiges erzählen...

bin mit meiner bald durch

Dann lebt es sich ohne Umwege viel leichter!!

Und schlecht geht es mir zur Zeit auch nicht

Peter

PaphosMusic Playlist:ingma:


tommie Offline




Beiträge: 10.571

18.02.2007 21:34
#45 RE: Die Leere antworten

Zitat
Gepostet von Faust
Damit machst Du es Dir etwas zu einfach, tommie.


Bernd

ich?
Wie kommst du darauf? Ich bin schuldenfrei und habe mir das sehr hart erarbeitet, im Wahrsten Sinn des Wortes.

Und falls du meinst andere (wie die von dir gerne genannten Politiker oder sozialen Umstände) hätten in dem von Uwe angesprochenen "Schuldenthema" Schuld so kann ich dir meine Meinung dazu auch noch schreiben: haben sie nicht.


tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen