Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 172 Antworten
und wurde 18.175 mal aufgerufen
 Positives
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Biene Offline




Beiträge: 440

06.09.2019 09:38
#166 RE: heute nacht vor sieben jahren .... plus dreizehn = 20 Antworten

Guten Morgen ame,

Super 20 Jahre trocken , das ist großartig und kaum zu toppen.

Gerade wegen deinem unten stehenden Zitat:

Zitat von ame im Beitrag #165
Das ganze Diagnosen-Paket macht mich zur erwerbsunfähigen Schwerbehinderten,
die mit jetzt minimaler Rente in der immerwährenden Altersarmut gelandet ist.
Es tut weh.


haben die 20 Jahre einen noch höheren Stellenwert.

Es knicken Leute bei viel kleineren gesundheitlichen und/oder finanziellen Problemen ein und fangen wieder an zu trinken um alles zu verdrängen oder erträglicher zu machen.

Du aber nicht! Deshalb 2 x Hut ab vor dir.

Alles Gute für dich und liebe Grüße

Biene


3 Mitglieder finden das Top!
vicco55 Offline




Beiträge: 2.628

06.09.2019 17:16
#167 RE: heute nacht vor sieben jahren .... plus dreizehn = 20 Antworten

Liebe Ame, Glückwunsch, dass Du inzwischen auch ein Trocken-Twen bist Schön, dass ich Dich dank SN schon fast solange kenne und der Austausch mit Dir zu meiner Abstinenz beigetragen hat. Immer, wenn ich nach FR komme, denke ich an Dich. Du gehörst zu den beeindruckensten Menschen, die ich kenne. Wollte ich einfach mal los werden.
Lieben Gruß gen Norden
Viktor


1 Mitglied findet das Top!
Falballa Offline




Beiträge: 3.714

06.09.2019 21:44
#168 RE: heute nacht vor sieben jahren .... plus dreizehn = 20 Antworten

Ame

meinen Glückwunsch und Respekt zu deinem Zwanzigsten

Wenn ich wieder weiß wie, dann bekommst du alte Smilies von mir.
Habe noch so einige
Sei lieb gegrüßt von
Manuela

Ein Wunsch ändert nichts. Ein Entschluss ändert alles.


1 Mitglied findet das Top!
Susanne Offline



Beiträge: 292

07.09.2019 20:09
#169 RE: heute nacht vor sieben jahren .... plus dreizehn = 20 Antworten

Liebe Ame,

aus dem Rheinland erschallt ein 20-faches "Chapeau" !

Ich wünsche Dir viele kleine Freuden, die Dir den Alltag erleichtern mögen und dass Dir immer einmal wieder etwas Schönes widerfährt.

Herzliche Grüße,
Susanne

-----------------------------------------
Trotz allem Pech ein lustig' Lied:
So, Schicksal, hau nur zu!
Wir wollen seh'n, wer früher müd',
Ich oder du!


2 Mitglieder finden das Top!
Lauralisja Offline




Beiträge: 1.671

08.09.2019 10:17
#170 RE: heute nacht vor sieben jahren .... plus dreizehn = 20 Antworten

Hey Ame,

so schön, Dich jedes Jahr kurz vor mir zu lesen. Lebendig, spirituell und so Du selbst, wie Du es momentan sein kannst.

Leben ist nix für Feiglinge. Du machst das gut, kannst ja auch nur mit den Ressourcen umgehen, die Du hast. Gemein ist es trotzdem.

Unfassbare 2 Jahrzehnte. Und das, wo so viele immer dachten - das wird nix bei Dir - zu jung, zu intelektuell, zu anders. (und zu ehrlich)

Ich finde es großartig! Vielleicht sollten wir in 7 Wochen eine Party schmeißen.

Ich drück Dich
Uta

"Großer Gott, laß meine Seele zur Reife kommen, ehe sie geerntet wird!" Selma Lagerlöf


4 Mitglieder finden das Top!
ame Offline




Beiträge: 129

09.09.2019 20:13
#171 RE: heute nacht vor sieben jahren .... plus dreizehn = 20 Antworten

Sálü Ihr Lieben

ach das tut doch wirklich gut,
dass hier Menschen unterwegs sind
- egal ob sie mich von früher noch kennen oder neu hinzugekommen sind -
die nachvollziehen können, was es bedeutet, eine so lange Zeit abstinent zu leben.

Sonst im Alltag gibt es kaum noch Rückmeldungen dazu
weil mich in RL alle nur alkoholfrei kennen.

Hah! Eher umgekehrt:
Ich erinnere eine Bemerkung der Mutter von vor ein paar Jahren.
Die war tatsächlich der Meinung, dass es ausschließlich die Schuld der Therapeuten sein müsse,
dass ich immer noch nicht wieder in der Lage sei, normal Alkohol zu trinken.
Naja. Diese Familie ist sowieso ein Sonderthema.
Das gehört - wenn überhaupt - in den Mitgliederbereich.
Nicht hierher ins öffentliche Jubeln

Vielen Dank für die vielen Daumenhochs und die schönen Rückmeldungen.
Über jede einzelne Reaktion freue ich mich sehr.
DANKE auch für die vielen Hüte. Besser behütet geht kaum


@Biene.
Ja. ich denke, es hat mit persönlicher Würde zu tun,
und mit meiner eigenwilligen Art von sportlichem Ehrgeiz,
ausgerechnet in schwierigen Situationen eben NICHT wieder mit der Droge anzufangen.
Dafür machen wir doch die ganze Therapie etc.:
um andere, gesündere Strategien zu entwickeln, mit dem Leben umzugehen - ohne uns selbst wieder zu vergiften.


@Viktor.
So ein Lob kann ich nur ganz ganz schwer annehmen.
Versuche es aber doch. Ich danke dir. Sehr.
Die Wunde der Ungeliebten sitzt tief.
Selbstbewusstsein kann ich mir nicht einfach draufschaffen wie eine Theaterrolle.
Auch wenn ich oft so tu als ob.
Das freut mich wirklich, dass du mich so liebevoll in Gedanken hast.


@Falballa.
wie schön, dass du noch hier bist!
Und regelmäßig reinschaust.
Und mir regelmäßig gratulierst.
Eine der schöneren Konstanten in meinem Leben
Alles Gute dir!


@Susanne.
Von Rheinländerin zu Rheinländerin
gebe ich deine guten Wünsche mit Dank und verdoppelt zurück.
Da haben wir dann beide was davon.


@Lauralisja.
Unfassbar . Wie grandios, dass auch du noch am alkoholfreien Ball bist!
Dann sind wir miteinander sagenhafte 40!
Zwei alte Ex-Schnapsdrosseln. Puh!

Meinst du die Party-Idee ernst?!?
Ich finde, das "Vielleicht" und der Konjunktiv gehören definitiv gestrichen!

Womöglich mit 'Vorglühen' im Jüdischen?!
Zusammen mit Schwester Ute. oder so ...
Ende Oktober dann - oder wann ist es bei dir soweit?
Ich hirne, ob und wie ich einen Hauptstadt-Besuch realisieren könnte.
Ein Wiedersehen und -plaudern wäre doch klasse!



Das Leben ist ein Seiltanz
von gestern nach morgen
die Magie liegt
in diesem Dazwischen

Ich wünsche euch allen ein gutes Gelingen!




ame (aka amethysmena)
„Die beste Droge ist ein klarer Kopf.“


5 Mitglieder finden das Top!
tarja Offline




Beiträge: 239

11.09.2019 08:46
#172 RE: heute nacht vor sieben jahren .... plus dreizehn = 20 Antworten

Hey liebe Ame,

stark biste! Deine Beiträge sprühen nur so vor Lebendigkeit.

Die Liebe zur Ostsee teile ich genauso wie das Stöhnen über Herkunftsfamilien.

Und lasse dir ein kleines Lied hier- zum jubeln und tanzen...


Lauralisja Offline




Beiträge: 1.671

11.09.2019 09:57
#173 RE: heute nacht vor sieben jahren .... plus dreizehn = 20 Antworten

Zitat von ame im Beitrag #171
@Lauralisja.Unfassbar . Wie grandios, dass auch du noch am alkoholfreien Ball bist!Dann sind wir miteinander sagenhafte 40!Zwei alte Ex-Schnapsdrosseln. Puh!Meinst du die Party-Idee ernst?!? Ich finde, das "Vielleicht" und der Konjunktiv gehören definitiv gestrichen!Womöglich mit 'Vorglühen' im Jüdischen?!Zusammen mit Schwester Ute. oder so ... Ende Oktober dann - oder wann ist es bei dir soweit?Ich hirne, ob und wie ich einen Hauptstadt-Besuch realisieren könnte.Ein Wiedersehen und -plaudern wäre doch klasse!


Ja krass oder? und keiner hats für möglich gehalten - naja, ich schon. Nur hatte ich keine Ahnung wie.

Gern können wir uns treffen, sehr gern sogar. Und gern im Jüdischen kurz aufschlagen und dann was Gemütlicheres zum Plaudern finden.
Ob Ute noch da ist, weiß ich nicht. Aber vor zwei Jahren war ich mal da, da gabs die Bärbel noch. Da habe ich mich auch gefreut.

An meinem Trockentag gehts nicht, da bin ich zu einem Seminar.Aber am 2./3.11. oder 9./10.11. gänge schon. Vielleicht kann ich aber auch zu Dir in den Norden kommen - so ein WoE-Familienausflug ist ja auch nicht zu verachten.

Lass uns mal beide gucken. Und ich bräuchte eine PN, wo im Norden.

"Großer Gott, laß meine Seele zur Reife kommen, ehe sie geerntet wird!" Selma Lagerlöf


1 Mitglied findet das Top!
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen