Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.618 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Beachen Offline




Beiträge: 3.654

28.12.2003 13:40
#46 RE: Also so langsam reicht es mir! antworten

Auch hier ein lauter Ruf nach Tommie !!!

Grüßle
Bea


Rufus Offline




Beiträge: 3

28.12.2003 21:16
#47 RE: Also so langsam reicht es mir! antworten

Hi,
das ist heute mein erstes Posting.
Gerade wenn es darum geht, anderen zu erklären warum man nichts trinken möchte ,macht man sich zu viel Mühe.

Meist reicht ein " Nein ,Danke".

Die Leute, die sich aufrichtig für eine Person interessieren,
hat man mit einer aufrichtigen Antwort schnell erreicht.(Daraus entstehen oft die besten Gespräche)

Bei Leuten die jemanden suchen der mit ihnen säuft,kann man sich den Mund fusselig reden, die werden es nie verstehen.Also ist egal was man denen erzählt.
Mit ein wenig Routine fallen einem dann auch ein paar lockere Sprüche ein.

Apropo lockere Sprüche:
Hi, Impetu faelis ,in deinem Alter noch mit "Mutti" vorm PC sitzen und Alkoholiker nerven ist:
" ECHT UNCOOL "
tschüß Frank


Nur eine Mitleserin ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2003 13:43
#48 RE: Also so langsam reicht es mir! antworten

Hallo @all,

ich bin seit geraumer Zeit Mitleserin in eurem Forum und finde es schön, wenn hier Betroffene Mut und Zuspruch erhalten. Kompliment an alle, weiter so!

Vor ein paar Jahren habe ich alkoholmäßig auch über die Stränge geschlagen, machte mir daraufhin Sorgen um meine Trinkgewohnheiten (täglich 1 Bier, am Wochenende wesentlich mehr) und konnte glücklicherweise nochmal schnell die Notbremse ziehen. Heute lebe ich so gut wie abstinent - nicht weil ich muß, sondern weil ich einfach will. Habe festgestellt, daß mir der Alkohol bis auf Kopfschmerzen und einem schlechten Geschmack im Mund nichts bringt.

Mit Erstaunen muß ich hier über die Reaktionen der lieben Mitmenschen lesen, wenn Betroffene ein Gläschen ablehnen. Ich persönlich kenne mittlerweile viel Menschen, die aus unterschiedlichsten Motivationen heraus nichts trinken, z.B. aus religiösen Gründen, weil es einfach nicht schmeckt oder - so wie hier bei vielen ForumsteilnehmerInnen - weil sie sich entschieden haben, einfach leben zu wollen.
Seit ein paar Jahren praktiziere Yoga und andere fernöstliche Entspannungstechniken und kann bestätigen, daß bereis ein Glas Wein (noch nach Tagen!) in der Meditation stört. Es beeinflußt das Konzentrationsvermögen, die innere Ruhe und Ausgeglichenheit (weshalb Esoteriker oftmals sagen, daß Alkohol und/oder exzessives Rauchen bzw. andere Drogen die sog. "Aura" nach und nach zerstören). Man mag mich jetzt für einen durchgeknallten Esoteriker halten, aber ich muß ganz offen sagen, daß mir die Meditation bereits vor Jahren geholfen hat, meine Trink- und Eßgewohnheiten sowie das Rauchen zu überdenken. Den "Appetit" auf akoholische Getränke bzw. die daraus resultierende Entspannung (ich war damals noch nicht abhängig, rückblickend stufe ich mich für diese Zeit jedoch als "gefährdet" ein) konnte ich mir aus der Meditation holen.

Leider ist es in unserem Kulturkreis so üblich, daß Alkohol zum guten Ton gehört und eine Selbstverständlichkeit ist. Darüber ärgere ich mich immer wieder und noch schlimmer finde ich, wenn Mitmenschen - wie hier im Eingangsposting geschildert - nahezu überredet werden, einen Schluck zu trinken. Vielleicht hilft reicht ein "danke, ich vertrage es nicht und will damit nichts zu tun haben" aus, diejenigen (die offensichtlich ihr eigenes schlechtes Gewissen beruhigen möchten, indem sie andere zum Trinken animieren) zu überzeugen? Wenn ich die abgelehnten Drinks mit "nein, danke, ich halte Akohol für ein gefährliches Teufelszeug und denke nicht daran, meinen Körper damit zu belasten" dann ernte ich zwar immer erstaunte, mitunter auch entsetzte oder sorgenvolle Blicke, werde aber dann in Ruhe gelassen... ;-)

Euch allen noch liebe Grüße und ein gutes neues Jahr!

Die Mitleserin


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen