Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.095 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
eizo ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2003 17:19
#31 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Liebe Seemaus,
bei mir geht es morgen los,merke leider leichte Panik.Aber war wohl nicht anders zu erwarten.Ich denke ohne aa/s wird es schwer.Also mach ich mich morgen schlau.Es müsste diese Gruppen im Internet geben,aber ich glaube ,das wäre zu einfach.Und die Rückfälle zu gross.Aber hier bei Tommi zur Unterstützung keine schlechte Idee.
Mein Partner trinkt selbst gern,und das wird schwierig.Ich kann ihn im Moment garnicht einschätzen.(peinlich nach fast 10 J. Ehe).Aber bisher (wollte schon öfters kein B. holen),wenn ich einkaufen ging ,frug ich ob wir sonst noch was brauchen,dann kam ein Grinsen,und ich hab Bier gekauft.(natürlich habe ich es gerne gemacht).Ich will meinen Mann nicht schlecht machen.Ist er auch nicht.Er ist bestimmt damit überfordert.Ich weiss nur ,das ichohne Alk. ne Motzkuh erst mal bin.Dann fallen mir nämlich die Fehler meines Mannes auf.Und dann bin ich oft ungerecht.
Bis später Gruss Steffi
Bleib stark


tommie Offline




Beiträge: 10.570

19.10.2003 18:49
#32 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Zitat
Gepostet von Ameise
Tommie, mach doch noch eine Rubrik "Partnersuche" oder "Kontaktbörse" im board auf.
Ameise sucht Ameisenbär


Wenn'ste das Ernst meinen würdest, täte ich das glatt machen ... ...

tommie


Spieler Offline




Beiträge: 7.874

19.10.2003 19:05
#33 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Hi Helena und Tommie,

ein tolle Idee . Helena ich bin ein äußerst erfolgreicher Kuppler. Ich habe schon zweimal meine Schwester mit meinen ehemals besten Freunden verkuppelt. Wobei die Betonung auf "ehemals" liegt.
Das war zweimal Rosenkrieg pur. Aber diesmal würde ich an der Aufgabe wachsen.
Teile mir doch einfach deine Vorstellungen mit, ich besorge dir dann schon ein paar richtig Handverlesene.
Ich freue mich schon auf die Aufgabe.

Tschüss und in stiller Vorfreude

Jörg


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

19.10.2003 20:13
#34 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Hi Tommie,

warum eigentlich nicht?
Ich meine das jetzt mal ganz ernst.

@Spieler:

Also: vom Aussehen her interessant, aber nicht zu schön. Der Körper von Dave Gahan, den Charme von Ulli Fichte (von "alles außer Mord"), die souveräne Ausstrahlung von Michael Caine, die Synchronstimme von Robert Redfort, die Augen vom Dallmeyer-Prodomo-Mann, der in der Reklame die Verkäuferin immer so herzenswarm anlächelt.... lach

Also ein ganz normaler netter Typ .
Den muß es doch irgendwo geben. Guck doch mal.

Wenn er dann noch kinderlieb ist, vielleicht sogar noch eigene Kinder hat und liebe, nette, blonde, blöde Ameisen mag, dann paßt es doch.

Ach ja: Er sollte bereits über eine eigene Kettensäge verfügen


tommie Offline




Beiträge: 10.570

19.10.2003 20:22
#35 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Zitat
Gepostet von Ameise
Der Körper von Dave Gahan, den Charme von Ulli Fichte (von "alles außer Mord"), die souveräne Ausstrahlung von Michael Caine, die Synchronstimme von Robert Redfort, die Augen vom Dallmeyer-Prodomo-Mann ....



Helena, woher kennst du mich denn so genau ... ...

tommie - der mit der eigenen Kettensäge


Spieler Offline




Beiträge: 7.874

19.10.2003 20:22
#36 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Hi Helena,

wie zum Teufel kommst du denn an ein Bild von mir?

Jörg
PS. wer ist denn Dave Gahan?


Spieler Offline




Beiträge: 7.874

19.10.2003 20:23
#37 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Hi Tommie,

da warst du ja um ein Mikrosekunde schneller.


tommie Offline




Beiträge: 10.570

19.10.2003 20:25
#38 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

.... Gedankenübertragung ....


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

19.10.2003 20:31
#39 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Dave Gahan ist der Sänger von Depeche Mode.
(Ob der eine eigene Kettensäge besitzt?)

Naja, die besten sind entweder schon vergeben oder schwul - das war schon immer so, seufz.
[f1][ Editiert von Ameise am: 19.10.2003 20:34 ][/f]


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

19.10.2003 20:33
#40 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Hallo Ihr Lieben

Partnervermittlung hier ?

Wie sagte der Chirurg?
Das kann ja Eiter werden!

PS. Helena - hast Du schon in Deine nmail-Kiste geschaut ?


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

19.10.2003 20:35
#41 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Jetzt kann der Bagger-Alarm ja losgehen -


minitiger Offline



Beiträge: 155

19.10.2003 21:14
#42 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Ameise sucht Ameisenbär..


Seemaus Offline




Beiträge: 216

19.10.2003 22:19
#43 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Hallo

pah, ich bin euch ja gar nicht böse, dass ihr aus meinem so ernsten Posting so ein heiteres Thema macht...ist ja auch nicht so, hat sich wohl so ergeben.
Ich habe mich herzlichst amüsiert!

Also ich könnte mich krank lachen, über den Traummann von Ameise und über das "Er muss eine eigene Kettensäge besitzen", über das Bild der Ameisenbärin...wie habe ich es geliebt...Paulchen Panther..wie hieß denn die Ameisenbärdame, weiss das noch Jemand vielleicht?
Die besten sind schon vergeben oder schwul? Ja, das kannste laut sagen, es ist so gemein, die schnuckligsten Typen sind schwul..da kenn ich auch ein paar! (Nicht persönlich :zwinker1
Vergeben? Naja, Helena, weisst du, die meisten sind schon wieder geschieden
Aber dann sind sie auch meist etwas beziehungsgestört. Aber Helena, meine Unterstützung sei dir gewiss, sollte ich mal so einen Mann treffen, wie du ihn dir wünscht und sollte er dann auch noch eine Kettensäge dabei haben, dann geb ich ihm deine Telefonnummer, ok?


Nun wieder zum ernsten Leben zurück:

Liebe Steffi, gestern vor 14 Tagen war ich in der gleichen Position wie du. Ich hatte ganz furchtbare Angst und war mir auch nicht ganz sicher, ob ich es nicht lieber ab morgen (da hab ich Urlaub) machen soll. Aber ich hatte mich schon so lange mit dem Aufhören beschäftigt, dass ich nicht mehr länger warten konnte, weil ich schon so damit beschäftigt war, davor Angst zu haben, dass ich schon Entzugserscheinungen bekam....vorher, während des Entzugs aber nicht! Ich bin heute froh darüber, dass ich zur Arbeit gehen konnte und ich bin jetzt fast verzweifelt, dass ich nächste Woche Urlaub habe, was mache ich nur mit dieser vielen Zeit ohne Alkohol?
Aber jetzt zu dir Steffi. Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft für deinen Entschluss, finde ich echt saumäßig megastark! Echt cool, halt!
Ich hoffe für dich, dass dein Partner zumindest in der Anfangszeit nicht in deiner Anwesenheit säuft. Das wäre glaub zu hart für dich. Ich hatte Glück, ich war erst mal alleine, bis auf meine Tochter und die trinkt keinen Alkohol. Ob ich es sonst geschafft hätte?
Die beiden Wochenenden, die seitdem mein Partner bei mir war, hat er nichts getrunken und das ist auch gut so und wird vorerst mal so bleiben, sagt er. Verlangt habe ich es nicht, ich hatte ihm ja nicht mal von meinem Entschluß erzählt, aber ich hatte es erwartet.

Steffi, wenn es dir morgen nicht gut geht, dann schreibe hier in´s Board, das tut immer gut, wir sind für dich da! Wieviel hast du eigentlich getrunken? Würdest du deinen Mann auch als Alkoholiker bezeichnen? Du hast geschrieben, er trinkt gern, wie darf man das verstehen?
Wieso hörst du auf? Und noch vieles mehr kannst du mir schreiben, interessiert mich alles!

Hallo Simone, vielen Dank für deine liebe Antwort, auch mein Partner stimmte dir zu
Wir haben heute eine kleine Bergwanderung ins Cafe "Zugspitzblick" gemacht, es war sehr schön, das Wetter herrlich, die Sicht wunderbar und vor allem, wir haben sehr viel geredet. Wobei ich manchmal denke, dass ich inzwischen zu viel über den Alkohol rede, er ist fast präsenter geworden, als er jemals war, ohne ihn zu trinken!

Bea, ich könnte glaub auch damit leben, wenn mein Partner das eine oder andere Mal bei irgendwelchen Anlässen trinken würde. Ich könnte mir vorstellen, dass ich dann ganz stolz wäre, dass er jemand hat, der ihn nüchtern nach Hause fahren kann. Das mit der Gruppe muss ich mir aber echt noch überlegen, du weisst ja, bei mir dauert alles etwas länger, aber dann, wenn ich mich entscheide, zieh ich es auch durch!
Hoff ich mal

So, das reicht mal, oder?
Gut´s Nächtle
Seemaus[f1][ Editiert von Seemaus am: 19.10.2003 22:21 ][/f]


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

20.10.2003 07:12
#44 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

@ Helena !

..... hab mich auch köstlich über die Beschreibung deines "Traum (oder Alp-?)mannes" amüsiert.
Am besten fand ich den Prodomo Mann, weil die Schauspieler in diesen Werbespots immer so "spitzenmäßig" synchronisiert sind, das der Mund meist etwas anderes macht als die deutsche Synchronisationsstimme.
Ich werde auch mal Ausschau halten nach dem Mann mit der Kettensäge .... hast du wenigstens schon einen Brotbackautomaten ?

@ tommie

... da fällt mir das typische schwäbische Balzverhalten ein :
".... was schaffsch´ ? ... was verdiensch´ ?"


@ Seemaus

Die Ameisenbärin hieß meines Wissens "die blaue Elise" !!

Grüßle euch von
Bea


gepard Offline




Beiträge: 851

20.10.2003 07:29
#45 RE: Ein nicht allzu guter Zwischenstand antworten

Ja, die blaue Elise, oder im Original "Ant and the Aardvark".

Dass unter den Schwulen mehr Schnuckelige wären als unter Heteros, halte ich für einen Mythos. Ich denke, es ist gleich verteilt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen