Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 2.102 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
tommie Offline




Beiträge: 10.571

27.05.2002 17:02
RE: Was bedeutet körperliche Abhängigkeit ? antworten

Von körperlicher, also physischer Abhängigkeit spricht man, wenn bei einem Menschen, der über Stunden hinweg keinen Alkohol zu sich nimmt, Entzugserscheinungen auftreten.
Die Entzugserscheinungen bessern sich oder verschwinden, sobald er wieder eine entsprechende Menge Alkohol getrunken hat.

Die körperliche Abhängigkeit ist die Folge eines langjährigen, übermäßigen Alkoholgenusses und der dadurch bedingten Anpassung des Körpers an den Alkohol. Der Körper entwickelt eine Toleranz. Die Wirkung des Alkohols lässt nach, bzw. der Körper braucht immer mehr, um die ursprüngliche Wirkung zu erreichen. Trinkt der Kranke über Stunden oder Tage hinweg keinen Alkohol mehr, kann sich der Körper nicht umstellen. Die Folge sind Entzugserscheinungen wie Zittern, Brechreiz, starkes Schwitzen, Schlafstörungen, Angst und Unruhe. Diese Entzugserscheinungen können sich bis zu einer schweren, lebensgefährlichen Geistesstörung , dem Alkoholdelir steigern.

Letztlich bedeutet das, der körperlich abhängige Alkoholkranke befindet sich im Teufelskreis: er muß weiterhin Alkohol trinken, muß sich also weiter vergiften, um nicht Gefahr zu laufen, dieses lebensgefährliche Alkoholdelir bei sich auszulösen.

In die Behandlung der körperlichen Abhängigkeit, zuallererst der Entgiftung, muß unbedingt ein Arzt einbezogen werden.

Besonders kompliziert und stark können Entzugserscheinungen sein, wenn der Kranke neben dem Alkohol noch andere Suchtmittel, vor allem bestimmte Medikamente, konsumiert. Aus biochemischen Gründen dauert es in solchen Fällen oft mehrere Tage, bis die Entzugserscheinungen auftreten. Gerade die Behandlung solcher Entzugssymptome ist dann besonders schwierig .

Der berühmt-berüchtigte Kater nach ausgiebigem Alkoholkonsum ist im übrigen nicht Ausdruck einer Entzugssymptomatik, sondern vielmehr Folgeerscheinung der Vergiftung des Körpers durch den Alkohol und schädlicher Zwischenprodukte bei dessen Abbau im Körper.

Soviel zur körperlichen Abhängigkeit, bald schreibe ich mehr dazu, aus erster Hand sozusagen. Denn diese Abhängigkeit habe ich selbst schon abgeschüttelt und überwunden.

tommie


richie Offline




Beiträge: 395

27.05.2002 19:43
#2 RE: Was bedeutet körperliche Abhängigkeit ? antworten

eine Anmerkung dazu: es ist nicht nur das Toleranzphaenomen, der Koerper bezieht den Alkohol in seinen Stoffwechsel mit ein.


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen