Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.340 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Kicks Offline




Beiträge: 216

22.08.2007 10:46
RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo zusammen,

ich beginne bald meine Langzeittherapie in der Fachklinik Fürstenwald gemeinsam mit meinem 9jährigen Sohn und wollte mal hören ob jemand von Euch diese Klinik kennt und was ihr so für Erfahrungen dort gemacht habt. Ich habe lange mit mir gerungen, sehe das aber als einzigste Chance an, da ich keinerlei anderweitige Betreuung für mein Kind habe. Er will nicht, weint deswegen, hat Angst seine Freundschaften zu verlieren, traut sich nicht in die neue Schulklasse.....trotz allem denke ich das es die richtige Entscheidung ist! Wenn ich nichts mache und immer kränker werde, wird er es mir sicher auch irgendwann vorwerfen.

Lg,
Kirsten!

:cafe2:


langohr Offline




Beiträge: 361

23.08.2007 21:56
#2 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo Kirsten!

Kenne mich zwar mit LZT aus, finde es aber klasse, dass du dich dazu entschlossen hast

Magst du nicht mehr dazu schreiben?

Liebe Grüße
Eva

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe)


burton Offline




Beiträge: 209

24.08.2007 11:59
#3 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo,
ich denke das ist eine gute entscheidung.
auch für dein kidi kann es von vorteil sein das es andere kidies kennenlernt die ein ähnliches famielienproblem haben.habe das schon mal live mitbekommen in der fachklinik schloß mackenzell bei fulda.
alle kidies waren da eigentlich happy unterwegs, und wie du schon sagst,welche alternative gibt es schon???
mach das und es wird auf jeden fall besser werden...
lg burton

:alles: Meine Rechtschreibfehler werden nicht gequält, sondern leben in Freiheit und deshalb dürft ihr sie gerne adoptieren:anfuehr:


Kicks Offline




Beiträge: 216

31.08.2007 09:26
#4 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo,

danke für Eure Antworten!

Ich habe lange mit mir gerungen und immer wieder hin und her überlegt ob ich es alleine machen soll oder mit meinem Sohn, letztendlich bleibt mir keine andere Wahl, ich habe keine Betreuung für ihn, also muß er mit,und mittlerweile finde ich den Gedanken ganz gut. Ich habe immer noch große Probleme mich ihm gegenüber zu outen, er weiß es zwar irgendwie, aber irgendwie auch nicht. Ich denke die Offenheit dort kann unser Verhältnis nur stabilisieren, ich will auch keinem mehr was vormachen. Es ist eben leider so wie es ist!

Liebe Grüße,
Kirsten!

:cafe2:


Kicks Offline




Beiträge: 216

30.10.2007 16:05
#5 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hi zusammen,

so, morgen ist es soweit und wir starten zur LZT! Gehe mit gemischten Gefühlen, bin nervös und aufgeregt was mich dort erwartet. Komischerweise bin ich jetzt hier zu Hause, seitdem die Entscheidung für die Therapie gefallen ist, trocken, und OHNE ( ich glaube es kaum, weil ich es nicht kenne)Suchtdruck!

Ich werde berichten wenn ich wieder zu Hause bin!

Bis bald,

Kirsten!

:cafe2:


Adebar Offline




Beiträge: 2.527

30.10.2007 16:08
#6 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Ich wünsche Dir eine gute und fruchtbare Zeit da unten, Kicks!

Vergiss nie zu leben


zai-feh ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2007 16:28
#7 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Zitat
Gepostet von Kicks
Hi zusammen,

so, morgen ist es soweit und wir starten zur LZT! Gehe mit gemischten Gefühlen, bin nervös und aufgeregt was mich dort erwartet. Komischerweise bin ich jetzt hier zu Hause, seitdem die Entscheidung für die Therapie gefallen ist, trocken, und OHNE ( ich glaube es kaum, weil ich es nicht kenne)Suchtdruck!

Ich werde berichten wenn ich wieder zu Hause bin!

Bis bald,

Kirsten!


Hi Kirsten,

vielleicht geht es, weil Du eine Entscheidung getroffen hast. Ich drücke Dir und Deinem Sohn die Daumen.

Grüße
Suse


RdTina Offline




Beiträge: 4.304

30.10.2007 18:21
#8 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo Kirsten
ich wünsche Dir und Deinem Sohn einen angenehmen und erfolgreichen Aufenthalt

LG, Tina

Alles im Leben hat seinen Sinn



Über die Steine, die ich mir HEUTE in den Weg lege, werde ich MORGEN stolpern


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.007

30.10.2007 20:44
#9 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo Kirsten ,

gute Reise und viel Erfolg für euch.


Lieber Gruß
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


fitti Offline




Beiträge: 2.444

31.10.2007 07:23
#10 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Zitat
Gepostet von Kicks
Hi zusammen,

so, morgen ist es soweit und wir starten zur LZT! Gehe mit gemischten Gefühlen, bin nervös und aufgeregt was mich dort erwartet. Komischerweise bin ich jetzt hier zu Hause, seitdem die Entscheidung für die Therapie gefallen ist, trocken, und OHNE ( ich glaube es kaum, weil ich es nicht kenne)Suchtdruck!

Ich werde berichten wenn ich wieder zu Hause bin!

Bis bald,

Kirsten!


Gute morgen Kirsten
Eine gute Klinik ,ich habe nur gutes gehört ,da ich ich der nähe wohne.
In meiner SHG sind auch welche,die in der Klinik waren.
Ich wünsche dir und deinem Sohn eine angenehme Zeit.

LG FITTI

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


langohr Offline




Beiträge: 361

31.10.2007 09:12
#11 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo Kirsten

Ich wünsche dir und deinem Sohn eine schöne Zeit in der Klinik!!!!

Schau, dass du so viel wie möglich für dich mitnehmen kannst!

Ich freu mich für dich

Ganz liebe Grüße
Eva

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe)


Petra59 Offline




Beiträge: 629

31.10.2007 14:36
#12 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo Kirsten
Winke dir mal hinterher und wünsch deinem Sohn und dir eine erlebensreiche Zeit.
LG Petra

Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich


heike5564 Offline



Beiträge: 41

17.01.2008 20:29
#13 RE: Fachklinik Fürstenwald antworten

Hallo Kirsten!

War zwar nicht in Deiner Klinik aber in einer sehr guten in Eberswalde vor über einem Jahr. Du wirst die Leute(Patienten) dort sehr mögen, sie sind einfach Klasse weil sie Dich verstehen und Dir in jeder Hinsicht helfen. Ich denke das ist in jeder Entzugsklinik so, auch wenn Du die Ärzte nicht magst, laß Dich davon nicht unterkriegen. Leider hab ich es damals nicht geschaft aber das hatte nichts mit der Klini zu tun ich war noch nicht so weit. Wünsche Dir viel Glück u hoffe Du meldest Dich mal wieder. Kannst auch über meine E- Mail schreiben( jeder Hoffnungsschimmer gibt mir Kraft)
Heike
PS: Hab gerade hier gepostet dass ich in ein tiefes Loch gefallen bin. Danke das ich dir schreiben konnte ich hoffe es hift Dir ein bisschen, mir schon


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen