Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.288 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
Seiten 1 | 2
blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2006 14:36
RE: werbung und wirklichkeit Antworten


Pauline Offline




Beiträge: 580

14.03.2006 21:00
#2 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

hallo,blondy,

wußte doch schon immer, daß Werbung die reinste verarsche ist. Der gute Mann hat Recht!
Interessante Seite.
Geh`mal auf die seite: www.alcofree.at, oder so ähnlich, da fällst du erst recht vom Glauben. Das kommt hier einigen wohl zugute, die das "kontrollierte Trinken" gerade üben.

Schönen Abend noch!
Die


Ralfi Offline



Beiträge: 3.529

14.03.2006 21:11
#3 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

Hallo Pauline,

du hast in deinem Link einen Punkt zuviel.

Der richtige Link: http://www.alcofree.at

Ich wüßte etwas, daß bei übermäßigem Alkoholgenuss besser hilft. Ist aber nicht so einfach wie eine Nahrungsergänzung zu nehmen.

Wie geht es dir?

Gruß Ralf


blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2006 10:25
#4 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

hahaha das ist ja lustigdanke für den link


Neu!

Alcofree

Zur Nahrungsergänzung bei übermäßigem Alkoholgenuß.
Erhältlich in jeder Apotheke!
Empfohlener Verkaufspreis: 22,55 Euro



hoerby Offline




Beiträge: 231

15.03.2006 10:49
#5 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

Hallo,



was ist schon "alcofree"..?

Das kann man noch toppen:

->mit ALCOKILL



Nanana,Hörby


Wuchtbrumme Offline




Beiträge: 1.291

15.03.2006 16:19
#6 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

Huhu Blondy

Dein neues Avatar total lustig

Und an die evtl. enttäuschten Herren hier an Board:
=> blond ist sie ja geblieben

Lieber Gruß
Wuchtbrumme


blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2006 16:34
#7 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

wuchtbrumme


wurde mal zeit zur veränderungnaja der frühling kommt und ich bin gut gelaunt

trinke nix und rauche nixund suche mir gerade neue klamotten aus.

boah heine und apart hat super tolle sachen

bussl
blondy


Sonnensturm ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2006 16:34
#8 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

Der Busen von Blondy(s Avatar) ist doch auch genauso prall geblieben.

Steht Dir gut, so etwas keuscher, Blondy.

sonnensturm


blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2006 16:39
#9 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

hehehe ich sehe keine busen mehrbin ja ein anständiges mädel

lg.blondy


Pauline Offline




Beiträge: 580

16.03.2006 09:10
#10 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

hallo Ralf,

danke, mir geht es gut. Zum Glück brauche ich dieses alcofree nicht, bin trocken und habe vor es auch zu bleiben, es ist so gut........ ich bin wieder Mensch (fast) habe mir durch das viele Saufen einige Kilos (30-40) angesoffen. Nun walke (nordic) ich fast jeden Tag und esse bewußt, hoffentlich wirkt sich das bald aus...

Einen schönen Tag dann noch
die


Pauline Offline




Beiträge: 580

16.03.2006 09:13
#11 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

hallo Hörby,

ob dieses alkokill besser ist als alcofree? Naja, auspobieren kann ich es ja nicht mehr............


Ralfi Offline



Beiträge: 3.529

16.03.2006 18:48
#12 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

Hallo Pauline,

ich habe bei deinen Beiträgen immer wieder das Gefühl, daß du noch nicht ganz zufrieden bist. Umso mehr freut es mich, daß es dir gut geht.

Um die Pfunde dauerhaft los zu werden ist deine Art mit Bewegung und bewußt essen IMHO die Beste. Bewußtes abnehmen ist meiner Meinung nach genauso eine Lebenseinstellung wie abstinents. Du mußt selber merken mit welchem Gewicht du dich wohl fühlst. Laß dir ruhig Zeit dabei.

Wünsche dir viel Erfolg beim Erreichen deines Wohlfühlgewichts.

Gruß Ralf


Pauline Offline




Beiträge: 580

16.03.2006 22:29
#13 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

hallo Ralf,

wer ist schon ganz zufrieden? Es gibt immer einiges, was mich mächtig nervt, stört, ärgert usw. Ich arbeite dran einen inneren Frieden zu erreichen, zumindest Frieden zu schließen mit denen, die mir reichlich was angetan haben. (Hat nix mit Alk zu tun) Habe ja nicht nur gesoffen! Aber wie schön zu sehen, daß jeder seine gerechte Strafe von ganz allein erhält. Ich bin nun einmal ein Mensch, dem Recht und Ordnung über alles geht.

tschü


Ralfi Offline



Beiträge: 3.529

18.03.2006 00:03
#14 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

Hallo Pauline,

es geht IMHO nicht darum ganz zufrieden zu sein. Das ist für mich auch nicht das Ziel. Ich muß in der Lage sein, Situationen die mich belasten zu erkennen und die nötigen Maßnahmen zu ergreifen. Das heißt ich muß Grenzverletzungen erkennen und meiner Umwelt die Grenzen auch deutlich machen. Damit habe ich die nötige Kraft um auch Situationen die ich nicht ändern kann (z.B. Krankheit) zu überstehen.

Zitat
Ich arbeite dran einen inneren Frieden zu erreichen, zumindest Frieden zu schließen mit denen, die mir reichlich was angetan haben.



Das hört sich super an. Wenn du deinen inneren Frieden erreichst hast du viel geschafft. Das ist meiner Meinung nach eine Voraussetzung, damit du anderen verzeihen kannst.

Zitat
Aber wie schön zu sehen, daß jeder seine gerechte Strafe von ganz allein erhält.



Was ist daran schön wenn jemand anderes seine gerechte Strafe erhält? Wer bestimmt ob die Strafe gerecht ist?

Zitat
Ich bin nun einmal ein Mensch, dem Recht und Ordnung über alles geht



Ist das auch der Fall wenn das Recht auf der anderen Seite ist?

Gruß Ralf


Faust Offline




Beiträge: 5.514

18.03.2006 06:38
#15 RE: werbung und wirklichkeit Antworten

Hallo Ralfi,

wo Du Recht hast, hast Du Recht.

LG
Bernd


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen