Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 4.631 mal aufgerufen
 Deine eigene Alkoholkarriere
Seiten 1 | 2 | 3
F10 2 Offline




Beiträge: 4.540

03.02.2006 10:24
#31 RE: Sucht.........gedächtnis????? antworten

jo..........erik

wo ist denn bloß dieser verdammte rotwerdsmilie..

bei deiner-nicht nur berufsbedingten- Kenntnis jeglicher Literatur und Dramaturgie form fühl ich mich "geadelt"


freu mich auf ein wiedersehen.....

LG Uwe
___________________________________
"Kannst du nur auf dem Ding da spielen.....oder auch schießen?


F10 2 Offline




Beiträge: 4.540

03.02.2006 11:10
#32 RE: Sucht.........gedächtnis????? antworten

...ups....fast zeitgleich...

hallo elke...

kiek mol wedder in......


Elke K ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2006 12:12
#33 RE: Sucht.........gedächtnis????? antworten

Jau, bestimmt! ... immr öfter!


Freda Offline



Beiträge: 19

07.02.2006 20:41
#34 RE: Sucht.........gedächtnis????? antworten

moinchen uwe

zur zeit schlafe ich sehr schlecht!

letzte nacht musste ich über zig dinge nachdenken und dazu gehörte dieses forum sowie auch dein beitrag mit dem SCHNITT

dass er toll ist, schrieb ich ja bereits und es kommt auch nicht darauf an, WANN es war, aber ich habe mir den kopf über die zeit - und wie es wann dort war - zermartert und daher mal eine gaaaanz plumpe frage :

sind es 20 jahre her? nicht länger? *dichliebanguck*

denn: bei mir handelt es sich um etwas *ähem* mehr als 20 jahre und vor 20 jahren war es dort schon alles "anders".

also: bitte bereite mir keine schlaflosen nächte mehr und antworte *lach*

ich grüße dich lieb,
freda


F10 2 Offline




Beiträge: 4.540

08.02.2006 21:29
#35 RE: Sucht.........gedächtnis????? antworten

jo freda..........da stellst mich ja vor echte probleme...

also der erste umbau...nachdem Heino auch nicht mehr als Lightjockey da war war glaub ich 1984, da ham se mir mein Einzeltanzpodest weggenommen.

Auf jeden Fall wurden CAPTAGON 1984 dem BtmG überstellt und danach war so einiges anders....

...denk ma waren so 22,23 Jahre...(DIE zeit..:sly

1993 war ja die 25 jahr Feier (aufm Sonntag) für geladene Gäste....ooohhh waren wir geladenda war ja eh schon "alles" gelaufen....

und der zweite umbau...indiskutabel..

..also so Ende 70er bis späte Mitte 80er....

LG Uwe
__________________________________________________
"Eine Station bloß Amigo......dann steigen wir schon wieder aus..."


Freda Offline



Beiträge: 19

09.02.2006 21:05
#36 RE: Sucht.........gedächtnis????? antworten

hi uwe, ich danke dir!

ja, das kommt dann alles hin und meine "spekulatius" können ein ende haben.

auch wenn es sich nur um 2,35 Jahre handeln würde *dichliebanschau*

mein ende mit den tabletten war 1977; dachte schon, ich hätte dich auf dem weg zwischen grühnspan und sahara mal gesehen *hihi*.

oh jeh, was für eine zeit! ganz am anfang kostete ein riegel caps 5 DM!

das steigerte dich dann schnell und ich bin froh, recht früh den ausstieg gefunden zu haben....
aber schlimm war es!

mein vater - inzwischen längst tot - war arzt.

mein gott, was habe ich ihn enttäuscht! habe damals rezepte gefälscht und all solche sachen.....

wie schon getippt: die tabletten sind lange "hinter mir"... sie ekeln mich an!

ehe ich mich jetzt in ollen kamellen verliere:

einen lieben gruß an dich!

freda


F10 2 Offline




Beiträge: 4.540

06.04.2019 22:58
#37 RE: Sucht.........gedächtnis????? antworten

Zitat von F10 2 im Beitrag #1
jo... FR.20.01.06 Konzert von US 5 (so ne gecastete Teenie-Band)mit Sohnemann(12 Jahre und noch kein AC/DC:mauer
Pappa muß also mit...
Das meine Ex inzwischen das Vertrauen hat, mich in diesen Hochrisiko-Bereich mit dem lütten zu lassen gehört wohl eher in die kategorie "positives" aber.........

das "Konzert" fand statt in der GROSSEN FREIHEIT 36!
Stand also mit ihm auf der Straße und blickte mich um auf die Gaststätte XXXXXXXX und die Wahrnehmung verpixelt sich im nebel der zeit die in sekunden um 20 jahre nach hinten lief....

ich sitze am Tresen der Kneipe und hab grad ´nen Riegel Amphetamine reingeschoben (CAPTAGON) sowie ein paar Drinks genommen...vorgeglüht war ja eh immer....Fit wie´n Turnschuh mit langen Haaren und ganz in leder, augestattet mit den dazugehörigen Accesoires....
Wirkung setzt langsam ein..nix wie über die Straße in "GRÜNSPAN" KultRockDrogenDraufDisco.Der lange Gang bis zum Hauptsaal und das langsame ansteigen der Lautstärke haben so etwas von einem Vorspiel..
DRIN....Farbige Stroboskopblitze und kaleidoskopartige Lichtspiele, zuckende Bilder dazu wabernde Bässe und fetzige Gitarren-Riffs, der Sound wirft mich um.Vom Schalldruck an den Boxen könnte man sich die Haare föhnen.Grandiose Euphorie mit dopaminen Glücksgefühlen. Der Blick aufs Publikum sagt mir : Gut!!! Alle drauf!!Schnell nen paar Riegel Captas verkaufen, damit die Kasse wieder stimmt!
Dazu den auf den ersten Blick erkennbaren Dorf-Pommeranzen im vorbeigehen das Dreiblatt rausleiern und ´nen paar Züge nehmen......Mitleidige Blicke für die Wichsnasen die sich jedesmal ihren Drink neu holen müssen, währen meine Flaschen mit SOUTHERN COMFORT und HAVANNA CLUB mit einem extra angefertigtem Schildchen an der Bar stehen.
Überzeugt von der eigenen Einzigartigkeit bar jeder Konvention......mit den Gedanken an die armen Würstchen die in Plastiksocken und geblümten Unterhosen an sowas wie Arbeit oder Bausparvertrag denken müssen..
Amphetamin gesteuerte Geilheit auf die scharf gestylten Rock-Ladys.
Suchtgedächtnis upload bis zum Anschlag.......
Wer kann mich toppen....................

SCHNITT

LKH Psychiatrie Suchtstation geschlossene Abteilung...
grad angekommen, wieder die gleichen Sprüche vom Aufnahmearzt: Verhalten sie sich ruhig sonst lass ich sie fixieren...vom behandelden Arzt: "Was wollen sie denn schon wieder hier, sie kriegen kein DISTRA bis sie ´nen Krampfanfall kriegen..Halten sie sich von Heizungen fern, ansonsten wünsch ich Ihnen guten Flug!" Und vom zuvorkommenden Pflegepersonal: OOOOOOOOOHH Uwe, jetzt hab ich aus Versehen beim Filzen dein letztes Paket Tabak entsorgt...

Völlig geplättet...Entzug ohne Ende...Depression Angst schutzlos.............Ein Mitpatient stellt mir ´nen Stuhl unter die dusche da ich nicht stehen kann ein anderer reicht mir ne Fluppe...Ich bettel nen Neupatient an, das der sein Distra in nen Glas spuckt und ich dann seins - mit Wasser gestreckt -haben kann................Im Spiegel blick ich in Sickergruben aus Blut.....und meine Selbstherrlichkeit.....gab´s die überhaupt mal????
Kann ja nicht mal den Schließmuskel bedienen...

Der Nebel verschwimmt und ich guck auf meinen Lütten..ist Einlass ..nix wie rein und denke zum Glück geht das eine ja nicht ohne das andere...

LG Uwe
______________________________________________
"Die einen haben einen geladenen Revolver.....und die anderen buddeln"

[ Editiert von F10 2 am 01.02.06 13:29 ]


Und im langen Gang - damals -hörte ich schon das Keyboard/Bass-Intro und als ich drin war mittendrin in 10.000 Watt setzte DAS Gitarrenriff von Paul Dean ein, von einem der geilsten Rocksongs überhaupt. Das ersten Mal hören war eine Erleuchtung.

Und ich habe heute noch stärkere Feelings, echter, geiler und nüchternrauschig, wenn ich mich musikalisch zurück bumpe...
Obwohl... eigentlich bin ich dort stehen geblieben.So Muckemäßig

Auch an den zweiten Teil der Geschichte kann ich mich gut erinnern, er wird sich NIE wiederholen, hat seinen Schrecken verloren, schwarzer Humor trägt die Erinnerung und Mitleid mit denen, die es nicht geschafft haben. Würmerfutter, deren Gräber heute längst eingeebnet sind.

Aber das Kreuzfahrtschiff auf den wir durch unsere eigene Welt reisten, mit den vielen Sonnendecks, lauter Musik, wilden Orgien und völliger Abwesenheit von Realität trug den Namen: TITANIC. ALL inclusive!

Keiner von uns hatte mit dem Untergang gerechnet auch wir wollten die schnellsten sein.

I was born to run
I was born to dream
The craziest boy you ever seen
I gotta do it my way
Or no way at all
:


Das Schiff fährt immer wieder neu.Die Passagierlisten sind voll. Wenn man Glück hat, erkennt man dass man betrogen wird und lässt es.
Heute steuere ich eines der Rettungsboote...

LG Uwe
Ich habe mir erlaubt, den zitierten Beitrag rechtschreibmäßig - gegenüber dem Original- *hm* anzupassen

_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


3 Mitglieder finden das Top!
staarman Offline



Beiträge: 48

06.04.2019 23:40
#38 RE: Sucht.........gedächtnis????? antworten

Alter Falter...! hab ich grad gedacht, das könnte von mir sein. War zwar alles ganz anders und trotzdem ist der Flashback genauso irre.

Manchmal denke ich, dass das kaum an andere Menchen zu vermitteln ist, die sowas nie erlebt haben.

Solange ich noch einen Tropfen Blut in den Adern habe, knallt das bei mir bis in die Socken, wenn ich sowas lese und meine "Sternstunden" liegen wieder auf Rolle im Kopfkinotheatervorführraum (herrje...)


Chapeau!

Gerd


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen