Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 914 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2005 10:49
RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.017

14.12.2005 11:51
#2 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

Hi Blondy,

Du hast Recht. Das wäre echt ein Hammer. Dann dürfte ich nicht schreiben, dass ich diese Richter für *amgrünentischsitzendesesselfurzer* oder auch einfach nur für doof halte, oder doch oder tommie müßte das zensieren ?????

LG Werner


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

14.12.2005 11:54
#3 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

Dann müsste man halt ne neue Klausel erfinden..oder so.

Hier darf nur schreiben,wer auch darauf verzichtet sich hinterher zu beschweren...oder so


blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2005 11:59
#4 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

jou ihr zwei

weiß auch nicht was das soll,man doch nicht vorher alles durchlesen,armer tommie

auf,weiter backen

lg.blondy


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

14.12.2005 12:08
#5 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten




blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2005 12:20
#6 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

muss erstmal*bildchen*suchen





Igel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2005 12:22
#7 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

"muss erstmal*bildchen*suchen"

..soll ich dir Helfen ??


blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2005 12:23
#8 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

danke igel

habs schon alleine geschafft

lg.blondy


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

14.12.2005 13:33
#9 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

Huhu Ihrs,
typisch weltfremdes urteil eines landgerichts, und dann noch aus meiner stadt........,aber für die gelassenen hamburger nur ein schulter zucken- wird eh weiter gereicht an höhere instanzen- also locker bleiben und entspannen.

Lieben gruss
Hermine


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

14.12.2005 13:42
#10 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

Huhu Hermine

Wenn das in deiner Stadt ist, kannst du dann da nicht mal für mich vorbeifliegen und den "Ridiculous"-Zauberspruch drauf anwenden?

[ Editiert von Greenery am 14.12.05 13:58 ]


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2005 13:59
#11 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

...werden wir nun von Amts wegen zum "Kuschelforum" ?

Kenn einen der einen kennt und der hat gelesen das manche Richter das Internet für Teufelszeug halten, so ähnlich wie damals die Geschichte mit den Hexen...




zitat

"Auch die moderne Carolina hat immer noch eine für Sie ungünstige Bestimmung, die Sie jetzt einmal in Ruhe durchlesen sollten:

Artikel 44:
Wenn jemand anbietet, andere in der Zauberei zu unterweisen, oder wenn jemand andere mit Zauberei bedroht und dem Bedrohten dergleichen geschieht, wenn jemand Gemeinschaft mit Zauberern hat und mit diesen Dingen umgeht durch Gebärden, Worte und Handlungen, und wenn einer im Gerücht steht, solches zu tun, dann ist das ein hinreichendes Indiz für Zauberei und Anlass zum Folterverhör.

Nun? Haben Sie verstanden? In Ihrem Fall ist hinreichender Verdacht gegeben! Ihre Nachbarin steht jetzt links vor dem Tisch und erklärt, genau gehört zu haben, dass Sie leidenschaftlich den Teufel angerufen haben, als Ihnen neulich das schwere Wagenrad auf den Fuß fiel. Und jetzt gehen Sie wieder ganz normal. Außerdem ist ja das neue Dach Ihrer Nachbarin undicht und Sie wohnen neben ihr. Sie stehen also jetzt nach Artikel 44 CCC im Verdacht der Zauberei"
.


Tja so fix geht das

LG
Igel


blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2005 14:04
#12 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

hehehe igel

nicht schlecht

tschau
blondy


tommie Offline




Beiträge: 10.571

14.12.2005 15:00
#13 RE: huch,schwere zeiten für internetforen antworten

Huhu

don't panic ... oder so ...

Der Spiegel war da schneller:
http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,388870,00.html

Ich halte mich an das immer noch geltende Teledienstgesetz.

Es gibt keine Haftung für rechtswidrige Inhalte in Internetforen ohne eine positive Kenntnis des Betreibers.

Und wenn ich Kenntnis habe, reagiere ich entsprechend.

So isses .



tommie


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen