Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.961 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3
Adebar Offline




Beiträge: 2.527

18.05.2005 23:04
#16 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hi Zwerg!

Dass Dein Hausarzt (oder Neurologe) unter Schweigepflicht steht,brauch ich Dir ja wohl nicht zu sagen.
Wie kommst Du darauf,dass er Dich ansprechen könnte auf ein vorhergegangenes A.problem?Meinst Du,das steht Dir auf die Stirn geschrieben?

Abklären solltest Du es allemal,und zwar schleunigst,bevor Du Dich und andere mit Deinen riskanten Autofahrten unglücklich machst.Denk jetzt erst mal an Dich und lass Arbeit Arbeit sein.

Und denk dran : Sogar Zwerge sind (vorrübergehend) ersetzbar!!!

LG
Inge


duennerwolf Offline




Beiträge: 444

18.05.2005 23:07
#17 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo Zwerg,

mit dem Problem bist du wirklich nicht allein. Auch bei mir gab es Probleme beim Autofahren, Konzentrationslücken und dieses Gefühl, gleich umzufallen.
Da hatte ich schon befürchtet, mir Hirn oder Nerven kaputtgetrunken zu haben. Aber Hausarzt und Neurologe konnten absolut keine Schäden feststellen.
Es sind wohl wirklich nur Angst und Stress, die dieses Gefühl hochkommen lassen.
Wenns bei dir also nur bei Autobahnfahrten auftritt, dann versuch doch mal, etwas Stress aus der Situation herauszunehmen, indem du früher losfährst und das Tempo reduzierst.


die Kinder brauchen mich Offline




Beiträge: 159

19.05.2005 00:13
#18 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Huch,
das könnte von mir sein.
Ja - hallo
Ich hab' das auch ganz genauso gehabt.
Vor 4 Wochen das letzte Mal...
Ich bin sicher, dass es bei mir nur in absoluten Stresszeiten auftritt und kriege das in den Griff indem ich anhalte, ein paar Mal ums Auto laufe, mir ein kühles Wasser hole oder mich drüber weg telefoniere und währenddessen hinter den LKWs her eiere.
Wenn's mir gut geht habe ich diese Anfälle überhaupt nicht.
Das ist für mich das Zeichen schlechthin, dass ich unter zuviel Druck stehe und den Stress aus meinem Leben raus nehmen muss.
Wenn du zum Neurologen gehst, könntest du vielleicht bitte darüber bericheten?
Das Thema interessiert mich sehr.

Danke!


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2005 00:23
#19 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo Adebar,

auf der Stirn steht es sicher nicht geschrieben, aber vielleicht auf dem Plastikkärtchen


Bea60 Offline




Beiträge: 2.398

19.05.2005 07:37
#20 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo Zwerg,

also aus eigener Erfahrung tippe ich auch mal auf Panikattacke - wobei das natürlich nicht den Arzt ersetzen soll.

Ich hatte lange Jahre damit zu tun, vor allem beim Autofahren, aber auch beim Einkaufen etc. Habe mich fast nicht mehr getraut zu fahren und lange Strecken alleine machen mir heute noch Angst. Mit Hilfe meines Psychologen konnte ich dann relativ schnell damit umgehen und wenigstens wieder ohne Angst mein tägliches Leben meistern.

Geh halt mal zum Arzt. Aber bevor der evtl. mit starken Medikamenten anfängt, wäre doch vielleicht eher eine Therapie nützlich - eben auch in Verbindung mit der Alkoholproblematik.

Ich wünsch Dir was
Beate


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

19.05.2005 08:55
#21 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo Zwerg,

daß Dich der Neurologe auf Alkohol ansprechen könnte, davor brauchst Du keine Angst zu haben.

Er untersucht Dich rein körperlich. Nervenströme messen, EEG... Jedenfalls war das bei mir so.

LG
Adobe


Patrizia Offline




Beiträge: 535

19.05.2005 09:12
#22 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo Zwerg,
vielleicht isst du mehr Süßigkeiten und trinkst mehr Kaffee als vorher, das löst nämlich bei MIR (auch in Verbindung mit Stress) Panikattacken aus.

LG
Patrizia


Patrizia Offline




Beiträge: 535

19.05.2005 09:15
#23 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

gaaanz toller link:
http://www.panikattacken.at/

wünsch euch was


DerZwerg Offline




Beiträge: 899

19.05.2005 17:01
#24 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo ,

Erstmal vielen Dank an euch alle für die Antworten.
Bin erstaunt wie viele das auch von euch haben.
Werd dann mal vorsichtshalber beim Neurologen vorbeischauen , ich hoffe es bringt was.

Auf dem von euch angegeben Link der Panikattacken habe ich auch etwas gefunden das mir Hoffnung gibt , da ich nur beim Autofahren diese komischen Gefühle habe , wär ein Nervenschaden vorhanden würd ich anscheinend nicht nur im Auto rumzappeln und zucken sonder überall.Das hilft !
Werd aber mal zum Hausarzt ne Überweisung zum Neurologen anfordern , wird eh wieder 2 Wochen oder mehr dauern.
Ich werd in diesem Thread was das Thema angeht aber gerne berichten wie's mir ergangen ist.

@Tommie , ich hoffe du hast nichts dagegen dass ich diesen Thread aufgemacht habe , gehört ja dann nicht wirklich ins Saufnixforum , da sich aber ne Menge Leutz angesprochen fühlen , denk ich mal das ist ok ,oder ?

LG an euch alle
Panik-Zwerg


Bummi Offline




Beiträge: 261

19.05.2005 19:20
#25 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo Zwerg,
habe jetzt zwar nicht alle Antworten gelesen,aber so spontan vom eigenen Erleben und Hören tippe ich auch auf Angst-Panikattacken und die können ganz schön gemein sein!!
Am besten vom Arzt abzuklären und mit einer Gesprächstherapie!!
gruß bummi!


gepard Offline




Beiträge: 851

19.05.2005 19:46
#26 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Konkret zu Panikattacken finde ich die Infos auf folgender Verhaltenstherapie-Homepage besser als die von der Homepage des vorhin genannten Therapeuten.

hier klicken

Besonders gut finde ich auch die Erklärungen zu den sozialen Ängsten: klick


DerZwerg Offline




Beiträge: 899

19.05.2005 21:51
#27 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo ,

Dank auch dir Bummi und ganz extra dir Gepard , ist echt informativ , muss das aber alles ganz in Ruhe durchlesen !

Gruss und Dank fürs Recherchieren ,

Zwerg


Patrizia Offline




Beiträge: 535

19.05.2005 22:18
#28 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo Zwerg,
also bei mir kamen die Anfälle ursprünglich vom Alkohol und jetzt auch ohne. Panikattacken können ein Auslöser sein, wieder zu trinken, von daher finde ich, dass das Thema hier total richtig ist!!!

Büdde berichte, was der Doc sagt.

LG
Patrizia


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

19.05.2005 22:26
#29 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hi Zwerg,

ich finde jedes Thema, daß dich belastet oder deine Lebensqualität einschränkt ist hier richtig. Man darf nicht erst posten wenn man Saufdruck hat.

Gruß Ralf


DerZwerg Offline




Beiträge: 899

22.05.2005 18:30
#30 RE: Was ist nur mit mir los ? antworten

Hallo ,


Hab am Samstagmorgen meinen HA aufgesucht welcher sofort einen Termin beim Neurologen für mich angefordert hat.
Dienstag 31.Mai.
Werde dann in diesem Thread weiter berichten was dabei rausgekommen ist.


LG
Zwerg


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen