Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 864 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2004 11:49
#16 RE: Na denn... antworten

Hallo Monifloh,

Einer der besten Nebeneffekte seit ich nicht mehr trinke (gute 3 Monate) ist, dass mein Selbstwertgefühl gehörig gestiegen ist.
Ich glaue diesen Effekt kannst du auch ganz dringend brauchen.

Du fühlst dich deinem Mann verbal unterlegen, weil er dich mit 1000 Argumenten in Grund und Boden redet? Weil du nahe amWasser gebaut bist?
Dreh es doch bitte mal um: dein Mann schafft es nicht andere Meinungen gelten zu lassen, er ist (möglicherweise) intolerant! Es geht nicht immer darum wer recht hat, sondern man muss dem anderen auch Raum lassen (können).

Du bist nahe am Wasser gebaut: du hast noch ehrliche Gefüle, du spürst dich noch, du hast noch viel Wut in dir, Wut die eine ganz tolle Kraft sein kann. Versuch nicht das zu ändern sondern sei dir bewusst, dass das eine Stärke ist.

So ganz nebenbei hast du auch schon ehrgeizige Pläne (Halbmarathon. Du dürftest eine ganz starke Frau sein. Eralub dir auch dich so zu fühlen.

Und bist du sicher das "Monifloh" wirklich passt? So ein kleines leichtes (bissiges) Tierchen möchtest du sein?
Naja, vielleicht passt es ja gerade noch, aber auf Dauer wirst du sehen, dass du kein Floh bist.

Liebe Grüße, Alexandra

Hallo Max,
Mein Glas kann aber doch voller sein als deines, oder?


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

11.09.2004 12:15
#17 RE: Na denn... antworten

Hallo Alexandra,
"Mein Glas kann aber doch voller sein als deines, oder?"
Protest!! Kann es nicht.
Dein Glas kann gerne gefüllter sein als meines, oder meins ist halbvoll und deins dreiviertel gefüllt.
Ich räume aber gerne ein, dass ich ein Vertreter der Fraktion "spitzfindig" bin (jedoch nicht militant, sondern eher poetisch). Und Onkel Paul war auf der Geburtstragsfeier noch voller als Tante Frieda. Da wären wir uns dann wieder einig.
ich grüße dich, Max


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

11.09.2004 12:18
#18 RE: Na denn... antworten

hallo Alexandra,
(an Floh) "Und bist du sicher das "Monifloh" wirklich passt? . . ., aber auf Dauer wirst du sehen, dass du kein Floh bist."
Ich beschwere mich hiermit, dass du an meinem Kamel keinen Anstoss nimmst. grins
Max


Alexandra1392 Offline




Beiträge: 57

11.09.2004 13:14
#19 RE: Na denn... antworten

Hallo Max,

Oh entschuldige, ich wusste nicht, dass du das Kamel bist, ich dachte du bist der Mann der drauf sitzt.

Aber selbst dann finde ich ein gemütliches Wüstenschiff völlig ok. Ausserdem bist du lange genug trocken um zu wissen ob du ein Kamel bist

Ich bin zum Beispiel oft genug ein Esel, oder wohl besser eine Eselin.

Liebe Grüße, Alexandra


Monifloh Offline



Beiträge: 10

12.09.2004 10:54
#20 RE: Na denn... antworten

Guten Morgähn an Alle

Sorry, dass ich mich gestern nicht gemeldet habe, aber musste arbeiten bis 18 Uhr, und danach war ich etwas platt

Hab dann auch noch essen gemacht, na ja, und dann gemütlich auf der Couch fern gesehen..
Männe schlürfte sein Bier, und dat Moni - na, was glaubt ihr????
JAAAAAAAAHHHHHHHHHH - geiles Wässerchen, Jahrgang 2004, Bahndammsüdseite

Und mir geht es immer besser, Männe wundert sich, fragte mich, ob ich abnehmen will... Tztztz, der kriegt echt nichts mit

Egal, mit eurer Hilfe klappt des bestimmt, bin sehr zuversichtlich...

Hätte mich schon eher an euch wenden sollen!!!

Hab mir fest vorgenommen, mein Frusttrinken zu unterlassen, macht ja eh alles nur schlimmer...

Bis denne und einen schönen Sonntag wünscht Floh


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen