Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 290 mal aufgerufen
 Kuddelmuddel
Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

09.11.2017 22:10
Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Liebe Forenmitglieder,

ein Grund, warum ich nicht mehr so oft hier bin, ist, dass ich mich sehr für Tierschutzorganisationen engagiere. In diesem Zusammenhang hätte ich eine

Zitat
+++Dringende Bitte++,

Der Freundeskreis BrunoPet (BP) ist in die Endrunde der „Canada-Life-Spenden-Aktion 2017“ gekommen und hat nun die Chance auf 17.000 Euro. BP unterstützt seit 2008 ein Tierheim in Miercurea Ciuc in den rumänischen Karpaten und versucht durch Kastrationen dem Elend der rumänischen Straßenhunde entgegenzuwirken.

Ich bin Unterstützer von BP und habe selbst 2 Hunde von ihnen, aber vor allen Dingen ein Herz für Straßenhunde und bitte euch daher für sie abzustimmen.

https://machsmoeglich.canadalife.de/voti...entgegenwirken/
Direkt Link: < hier >

Man kann täglich einmal abstimmen, die Endrunde läuft vom 6.bis 17. November.
Es wäre schön, wenn du BP unterstützen und das auch teilen könntest.



Im Moment (9.11.2017 gegen 22:00) liegt BP auf Platz 3 und ca. 600 Stimmen zurück. Ich glaube, wenn nicht noch ein Wunder geschieht, haben sie keine Chance. Nur der der erste Platz gewinnt. Aber, man weiß ja nie ...


Liebe Grüße
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


5 Mitglieder finden das Top!
atze-16 Offline



Beiträge: 84

09.11.2017 22:29
#2 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Hi,
gleich erledigt,
atze


sole Offline




Beiträge: 2.257

10.11.2017 06:56
#3 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

dito

"Der Rasse meines Vaters ist die dubiose Wirkung von Alkohol erspart geblieben." (Mr. Spock)


newlife Offline




Beiträge: 3.490

10.11.2017 07:52
#4 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

sehr schön. Hab mich auch beteiligt.

Enjoy the freedom...


Bodhisattva Offline




Beiträge: 1.049

10.11.2017 13:24
#5 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

jop, bin ich dabei


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

11.11.2017 07:09
#6 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Guten Morgen,

erst einmal einen ganz herzlichen Dank an alle Mitstreiter, die erkannt oder unerkannt mitmachen.

Mal einen kleinen Zwischenstand:

Gestern ist bei der Aktion etwas ungewöhnliches passiert. Der Ausschreiber der Aktion hat den bisher ganz weit vorne auf Platz 1 stehenden Verein disqualifiziert. Die haben auf Facebook geschrieben, wie man die Abstimmungsmodalitäten hintergehen kann, um mehr Stimmen zu bekommen.


Wir(*), Brunopet liegen nun auf Platz 2 und haben aber immer noch einen großen Rückstand. Das können wir aber immer noch schaffen, auch auf ehrliche Art, indem wir weiter jeden Tag für Brunopet abstimmen < hier >: jeder hat pro Tag eine Stimme (email-Adresse). Neue Mitstreiter zu suchen, indem man(*) aktiv für Brunopet wirbt, ist natürlich auch erlaubt !


Bitte helft weiter ganz fest mit
Werner


(*)P.S. ich hab' nicht vergessen, dass die Worte "wir" und "man" hier bei postings eher verpönt sind , möchte sie aber trotzdem (ausnahmsweise) benutzen

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


Paule123 Offline




Beiträge: 786

12.11.2017 08:33
#7 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Bin natürlich auch dabei.

Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.

Marie von Ebner-Eschenbach


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

12.11.2017 12:08
#8 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Hallo,

ich möchte mal alle Interessierten auf den neuesten Stand bringen. Es ist nichts für schwache Nerven und erinnert mich ein bisschen an "Die Invasion".

"Die Invasion" ist ein Science Fiction Film aus der Serie Raumpatrouille (aus den Sechzigern). In dieser - der letzten Folge der Serie - wollen die Frogs (eine außerirdische Rasse) die Erde erobern. Die Invasionsflotte ist auf dem Weg zur Erde und die Orion (Erdraumschiff der Helden) auf dem Weg nach Gordon, einem Asteroiden, den die Orion zerstören muss, um die Invasion zu verhindern.
Im Raum der "obersten Heeresleitung" auf der Erde wird dann öfters die Frage gestellt: " Abstand Frogs-Erde" und "Abstand Orion-Gordon".

So ähnlich sieht es bei der Abstimmaktion aus. Nach Disqualifizierung des erstmaligen "Ersten", lag der neue Erstplazierte ca. 600 Stimmen vor uns (Brunopet). Mittlerweile haben wir den Abstand ("Orion-Gordon") auf aktuell ca. 240 Stimmen veringern können. Das war zuletzt aber recht zäh und stagnierend.

Also bitte, helft weiter mit und stimmt fleißig jeden Tag bis zum 17.11. für < Brunopet hier > ab.

Liebe Grüße schon einmal danke
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

13.11.2017 22:00
#9 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Guten Abend,

also das ist wirklich nichts für schlechte Nerven. Heute Morgen noch ca 450 Stimmen zurück, jetzt mehr als 250 Stimmen aufgeholt.
Liebe Unterstützer bitte helft mit und stimmt bitte weiter ab für Brunopet < hier >

Ach so: hier ist eine meiner Brunopet-Wauzis, der kleine Hagen.
[widget=16404]

Liebe Grüße und danke im Voraus
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


1 Mitglied findet das Top!
septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

14.11.2017 07:19
#10 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Bin dabei und habe meine Stimme abgegeben.

Dann weiterhin alle Daumen und Pfoten gedrückt!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

15.11.2017 14:52
#11 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Guten Tag,

liebe Mitstreiter, bekannter und unbekannterweise.
Bitte stimmt weiterhin für Brunopet ab < hier > . Wir liegen zwar zurück, aber wir können es immer noch schaffen. Ausgezählt wird erst zum Schluss.

Viele Grüße
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

18.11.2017 16:55
#12 RE: Abstimmaktion für eine Tierschutzorganisation antworten

Liebe Mitstreiter,

Gestern am Freitag um „High Noon“ ist der Wettbewerb zu Ende gegangen, für den ich euch für einen Tierschutzverein um Abstimmungshilfe gebeten hatte.
Der Verein ist leider nur zweiter geworden und wäre nach den ursprünglichen Ausschreibungsbedingungen leer ausgegangen. Diese Bedingungen sahen vor, dass der Erstplatzierte eine Spende von 17.000 Euro bekommt und alle anderen nichts. Nun, der Erste hat die Spende in der vollen Höhe bekommen und damit könnte ich das post hier eigentlich schon beenden, weil alles gesagt ist.

Wie hier jeder weiß, verbirgt sich hinter dem Wort „eigentlich“ manchmal eine ganz andere Geschichte.
In der Tat und damit möchte ich fortfahren.

Zu Beginn des Wettbewerbs lag ein Fußballverein deutlich in Führung. Die haben es aber mit den Regularien wohl nicht so genau genommen und haben auf ihrer Facebook-Seite (selbst) gepostet, dass man die Abstimmungsbedingungen (eine Stimme pro Tag und Nase) umgehen kann (als Antwort auf dieses post kam dann auch noch „wie man das macht“).
Als dem Veranstalter von diesem Vorgang Kenntnis erlangte, wurde der Verein sofort vom Wettbewerb ausgeschlossen (wen wundert’s) und der Wettbewerb ging ohne Fußball weiter.

„Mein Verein“ lag jetzt auf Platz 2 dicht hinter dem späteren Sieger. Auch das war ein lokaler Verein, ebenfalls aus dem Tierschutz. Ganz zum Schluss konnte dieser Verein seinen Vorteil ausnutzen, dass er als lokaler Verein bessere Möglichkeiten als „mein Verein“ hat. Durch die lokale Bindung konnte er sogar im MDR für sich in dieser Aktion werben.

Bis zur Realisierung dieses Vorteils ereigneten sich aber mindestens zwei Vorfälle (auf Facebook), die sich unter dem Aspekt der Fairness zumindest als nachdenkungswürdig bezeichnen lassen.
Es kam bis zum Schluss zu einem „fast Kopf an Kopf“ Rennen zwischen den beiden Vereinen. Wir konnten zwar mehrere Partnerorganisationen gewinnen (wahrscheinlich zu spät), konnten den lokalen Vorteil aber nicht mehr kompensieren. So konnte der lokale Verein den Wettbewerb mit ca. 10% Stimmenvorsprung für sich entscheiden.

Durch dieses „Kopf an Kopf“ Rennen war die Resonanz auf die Ausschreibung allerdings extrem hoch, so dass ein enormer Verbreitungsgrad aller beteiligten Parteien in der Öffentlichkeit erreicht wurde (was natürlich vom Veranstalter gewünscht war).

Langer Rede kurzer Sinn: der Veranstalter hat sich gestern, NACH „High Noon“ wohl seine Gedanken gemacht; wahrscheinlich über die Art der Ausschreibung und den Verlauf, den er damit ausgelöst hat. Er kam dann zu einer Entscheidung, die ich für positiv und fair halte: Der Veranstalter hat dem Sieger die Spende von 17.000 Euro zuerkannt, aber noch einmal den gleichen Betrag gespendet, der an alle Platzierten gemäß ihrem Stimmanteil aufgeteilt wurde.

Da „mein Verein“ fast die Hälfte dieser Stimmen (12180) für sich verbuchen konnte, hat er eine ganz ansehnliche Spende gewonnen, nämlich 7.674 Euro. Aus diesen beiden Zahlen kann man nun einen Beitrag von 63 Cent pro Stimme berechnen.

Jeder von euch, der bei diesem Wettbewerb abgestimmt hat, hat also mit jeder seiner Stimmen mit diesem Betrag zur Gesamtspende an „meinen Verein“ beigetragen.


Dafür möchte ich mich sehr herzlich bei euch bedanken.
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


3 Mitglieder finden das Top!
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen