Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 5.407 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Triny Offline



Beiträge: 786

14.11.2016 23:10
#31 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Dankeschön und auch alles Gute und Liebe dir


atze-16 Offline



Beiträge: 84

12.12.2016 20:50
#32 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hallo,
Mal ein Lebenszeichen von mir.Seit vielen Jahren war der November und Dezember bei mir immer sehr alklastig,auch wenn ich zwischendurch wochenlang
nix getrunken habe.Ein Grund war dafür nach meiner Meinung das in diese Zeit die Todestage meiner 2 Brüder fallen.Einmal Betriebsunfall mit 25 Jahren und mein jüngerer Bruder starb durch Suizid mit 29 Jahren.Dies ist zwar schon lang her (40+27 Jahre) aber mir kommt es immer vor als wäre es gerade passiert.
Dieses Jahr habe ich seit 2002 das erste mal geschafft die Zeit ohne Alk durchzustehen.Macht mich etwas Stolz.Im inneren weis ich aber genau das es im Endeffekt
immer nur eine Ausrede für mein Trinken war.
atze


7 Mitglieder finden das Top!
Lauralisja Offline




Beiträge: 1.644

13.12.2016 10:40
#33 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hallo Atze,

Gut, es dieses Jahr mal anders zu machen. Wenn Du Deine Gefühle immer wieder wegspülst, kannst Du auch nicht verarbeien und es wird Dir weiter vorkommen, als sei es gestern gewesen. Wenn Du aufarbeitest und die Zeit ohne Stoff angehst, ordnen sich auch die schweren Verluste zeitlich ein. Das heißt nicht, dass sie weg sind, im Gegenteil. Im Gesamtbild rücken sie an den für Dich richtigen Ort.

LG Uta

"Großer Gott, laß meine Seele zur Reife kommen, ehe sie geerntet wird!" Selma Lagerlöf


Fleur ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2016 10:59
#34 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hallo Atze!

Du kannst stolz auf Dich sein.

LG
Fleur


atze-16 Offline



Beiträge: 84

01.01.2017 00:30
#35 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hi,
wünsch allen Foris ein Gesundes,Glückliches und Friedvolles 2017,
atze


Fleur ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2017 13:24
#36 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hallo Atze!

Das gleiche wünsche ich Dir auch!

LG
Fleur


atze-16 Offline



Beiträge: 84

17.01.2017 18:20
#37 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hallo,
das neue Jahr ist ja schon über 2 Wochen alt und es geht mir gut.Weihnachten,Silvester Alkfrei ist doch ein schöner Einstieg für 2017.Mal sehen was das neue Jahr so bringt.Zur Zeit erstmal Schnee fast jeden Tag.Das es hier etwas ruhig geworden ist,lese ich öfters mal in alten Beiträgen.Sind sehr guten Sachen dabei.
Ich wünsch euch eine schöne Woche und schreibt mal wieder was.
atze


7 Mitglieder finden das Top!
Bodhisattva Offline




Beiträge: 1.049

17.01.2017 22:27
#38 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hallo Atze,

schön von Dir zu lesen bzw. auch, dass soweit trocken all okay ist. Jo, manchmal isses auch ruhig hier, aber es wird auch wieder mehr geschrieben werden, sicher.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit & Grüße, Bodhi


atze-16 Offline



Beiträge: 84

28.02.2017 20:03
#39 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hi zusammen,
Heute war ich zum Tüv beim Doc.Alle Laborwerte sind fast im Auslieferungszustand
Blutdruck und Diabetesmedis wurden erstmal halbiert und es ist immer noch Luft.Soll weiter beobachten.
Nur eine leichte Anämie ist noch festzustellen.Daher mal Schlauchschlucken von Oben und Unten,wegen Verdacht auf innere Blutungen,also Durchsicht,lol
wird aber nur in einer ambulanten Praxis gemacht obwohl hier im KH alles da ist.Die Praxis ist 30km entfernt.Mit dem ÖV wäre das 3 mal umsteigen und das Morgens mit leeren Magen.Da klapp ich doch vorher ab.Mal sehen ob ich mir einen Fahrer organisieren kann.Ungestraft gehen eben fast 30 Jahre Alk nicht vorbei.Ich wünsch euch eine geruhsame Fastenzeit.
atze


1 Mitglied findet das Top!
Hüftl Offline




Beiträge: 3.519

28.02.2017 20:15
#40 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

ich wünsch dir alles Gute
War auch eine Woche im KH , Speisröhrenweitung das essen ging nicht mehr richtig runter.

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


atze-16 Offline



Beiträge: 84

28.02.2017 20:43
#41 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Danke Hüftl,
da wünsch ich dir noch gute Besserung,
atze


grufti Online




Beiträge: 3.484

28.02.2017 20:56
#42 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hallo Hüftl,

da wünsch ich dir doch auch gleich mal alles Gute und dem atze ebenso, auf dass es nichts Ernstes ist mit der Blutarmut.

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


atze-16 Offline



Beiträge: 84

01.03.2017 19:26
#43 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hi,Danke erstmal für die guten Wünsche.
bin gerade richtig angepisst.Nach einen fast 3 stündigen Telefonmarathon habe ich Mitte Mai den frühesten Thermin zur Spiegelung im Umkreis von ca 60km.Werde Morgen nochmals zum HA ob ich doch hier Stadionär kann.Eventuell hilft die Begründung mit meiner Diabetes.
wünsch Euch noch ein schönen Abend.
atze


atze-16 Offline



Beiträge: 84

07.03.2017 21:57
#44 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hi,
Der HA hat mir doch nun 2 Überweisungen geschrieben(getrennt Magen-und- Koloskopie) und gestern die Magenspieglung ambulant gehabt.Ergebnis 2-3.Was mich geärgert hat,keinerlei Gespräch und Erläuterung durch den Internisten sondern nur Brief mit Befund für den HA.
wird am Montag geklärt.
atze


atze-16 Offline



Beiträge: 84

05.04.2017 05:52
#45 RE: Hallo atze16, willkommen hier antworten

Hi,
die Irrfahrt mit der Spiegelung geht weiter.Habe jetzt aber eine Gastro-Tante in der Nähe gefunden für die Darmspieglung.Thermin 18.4 zum Vorgespräch und am 25.4 Spiegelung.Dieser ganze Wahnwitz hätte mit 2 Tagen stadionären Aufenhalt lässig erledigt sein können.Aber was solls,als AOK-krüppel muss das so sein.Da die ständige Ungewissheit und totaler Stress in einen sonst sehr ruhigen Nebenjob überhand genommen haben gibt es ab Heute den gelben Schein.Ich merke schon seit 2 wochen typische Anzeichen die einen Rückfall bei mir auslösen.Das gilt es zu verhindern.Ich werd erstmal in aller Ruhe frühstücken,dann mein Rad schnappen und zum Doc gehen.Anschliesend gehts noch in die Schwimmhalle.Als Rentner kann mann ja alles ruhig angehen.
atze


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen