Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.243 Antworten
und wurde 58.006 mal aufgerufen
 Deine eigene Alkoholkarriere
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 83
vicco55 Offline




Beiträge: 2.562

29.08.2016 16:39
#76 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Hi Triny, zu Deinem Schutz eine Bitte: veröffentliche Deine Story bitte im Unterforum 'Mitgliederbereich'. Dort ist es etwas geschützter. Danke + Gruß Viktor


Clavis Offline




Beiträge: 1.088

29.08.2016 16:40
#77 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Mami hat gesprochen

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


vicco55 Offline




Beiträge: 2.562

29.08.2016 17:24
#78 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

jawoll Papi


Triny Offline



Beiträge: 786

29.08.2016 22:29
#79 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Zitat von vicco55 im Beitrag #76
Hi Triny, zu Deinem Schutz eine Bitte: veröffentliche Deine Story bitte im Unterforum 'Mitgliederbereich'. Dort ist es etwas geschützter. Danke + Gruß Viktor



Lieben Dank Viktor,
hab das Vorwort zu meiner Geschichte drüben eröffnet, so wie du mir nett und verantwortungsvoll geraten hast.
Meine Geschichte packe ich aber nur step by step aus, immer mal ein bisschen, Kapitel für Kapitel. ;-)

Gute Nacht, Triny


Triny Offline



Beiträge: 786

30.08.2016 16:08
#80 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

So, ich find ich hab da drüben bis jetzt ganz gut vorgelegt.
Der eine oder andere wird denken ... booaaahhh jetzt haut se aber raus,
erst nix von sich preis geben und dann aber richtig Kniegas geben.

Wiederum andere, vorzugsweise wahrscheinlich Frauen (...), werden sich vielleicht schon peinlich berührt, gar angeekelt, aus meinem Thread verpieselt haben.
Und ganz ehrlich, ich kann es niemandem verdenken.

Aber wenn ich mich schon entschließe nen Fass / mein Fass aufzumachen ..., dann richtig und keine halben Sachen.

Letztendlich tu ich es für mich, also was kann da schon falsch sein !?


Aber jetzt genehmige ich mir erstmal eine kleine Pause, bezüglich der Fortsetzung,
weil an Vieles hab ich schon Jahre lang nicht mehr gedacht und da kommt echt einiges in mir hoch,
ganz egal ob ich will oder nicht.

Aber es gehört halt von Anfang bis Ende eben ALLES(!) dazu, wenn ich die Sache mit meiner Suchtgeschichte rund machen will, also so, dass man und auch "ich" es irgendwie verstehen und nachvollziehen kann (...).

Lieben Gruß an euch da draußen, Trinity :-)


funkelsternchen Offline




Beiträge: 3.794

30.08.2016 21:33
#81 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Zitat von Triny im Beitrag #80


Wiederum andere, vorzugsweise wahrscheinlich Frauen (...), werden sich vielleicht schon peinlich berührt, gar angeekelt, aus meinem Thread verpieselt haben.
Und ganz ehrlich, ich kann es niemandem verdenken.


Lieben Gruß an euch da draußen, Trinity :-)





Hallo Triny,
warum sollen sich denn Frauen angeekelt verpieseln? Denkst du gesunde, erwachsene Männer erfreuen sich eher daran, wenn sich 7jährige Kinder angeblich an pornos ergötzen? Also ich versteh den Zusammenhang da nicht so ganz ehrlich gesagt. Vll. magst du mir das ja erklären.

Funkelsternchen

_______________________________________________

Die Mutter der Idioten ist immer schwanger


Triny Offline



Beiträge: 786

30.08.2016 22:01
#82 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Huch, jaaaaa stimmt, so hab ich es gar nicht gesehen, Entschuldigung. :'(
Übrigens war ich 10 und nicht 7, auch wenn dass jetzt keinen großen Unterschied macht.

Ich schreib als Erwachsene, nicht aus Sicht eines Kindes.
Natürlich finde ich mein damaliges Verhalten eigenartig, gar abartig, jedenfalls alles andere als normal.
Ich habe nie herauszufinden können, warum ich damals so war, wie ich war.
Weiß nur, dass es (aus meiner persönlichen Sicht) nichts schädlicheres für Kinder gibt, als viel zu früh in Kontakt mit Pornographie zu kommen.

Und damals geschah es aus Zufall, heute ist es auf Schulhöfen via Smartphone Gang und Gebe, da wird unsere Gesellschaft zwangsläufig noch ne ganze Menge auszubaden haben.


Ansonsten ...., hab schon immer Unterschiede gemacht zwischen Männlein und Weiblein, weil ich die Unterschiede nur allzu oft gravierend erlebt habe.
Mag sein, dass ich da vorbelastet bin, weil ich nur mit Jungs aufgewachsen bin.
Und auch später fast nur männliche Freunde hatte.


Lieben Gruß, Triny


Boe Offline



Beiträge: 1.809

31.08.2016 08:54
#83 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

"...alles andere als normal...." - zugegeben ich hab´s noch nicht einmal gelesen bis jetzt - bin gerade erst ins Forum gestolpert. Jeder hat seine Leichen im Keller; jeder denkt seine Geschichte sei einzig. Ich denke für jede Peinlichkeit gibt es Abertausende, denen es genauso geht. Glaub mir niemand ist mit seiner Geschichte allein. Das habe ich am Tag meiner Anmeldung hier im Forum gemerkt. Es tut gut Geschichten, die einem ein Leben lang verfolgen irgendwo, irgendwann herauszulasssen, verstehen, dass man damit nicht allein ist, dass es normal ist .... Wenn man immer nur den Deckel d´rauf lässt, läuft das Fass über.

...................................
Leichtigkeit


1 Mitglied findet das Top!
Triny Offline



Beiträge: 786

04.09.2016 00:28
#84 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Zitat von Biene im Beitrag #75


"Darum werde ich meine Geschichte tatsächlich auch wie ein Taschenbuchformat aufbauen.
Mit Buchtitel, Vorwort, Kapitelauswahl, Schlusswort, Nachwort und ggf. auch Danksagung."


Das ich das noch erleben darf ....

Mit Nachwort und Danksagung das gabs ja noch garnicht.

Lass uns nicht so lange warten, die Neugier zerreisst mich fast.Ich hoffe, ich zähle auch zu dem erlauchten Kreis, der deine Superstory lesen darf.

Liebe Grüße Biene





Hab jetzt einige Tage hin und her überlegt (...), und bin zu dem Entschluss gekommen: NEIN (!!!), deine Wenigkeit gehört definitiv nicht zu meinem erlauchten Leserkreis.
"Früher" hätte ich einfach zu dir gesagt ... Verpiss dich Mädchen, aber ganz schnell ...., aber man ist ja erwachsen geworden, wenn auch nicht ganz ... ;)

Lesen kannst du selbstverständlich trotzdem, wer sollte dich schon daran hindern ?!?

Es geht in meinen lang verjährten Erinnerungen auch nicht um irgendeine Superstory, sondern um meine persönlich ganz und gar gaaaanz furchtbar traurige Story.
Meine Story halt (...).


Aber sorry, auf deine Meinung dazu, lege ich 0 Wert!

Also husch husch, ab ins Körbchen mit dir ;)


P.S. auf deine lieben Grüße scheiße ich, aber sowas von - steck sie dir irgendwo hin .... :-*


Guidoof findet das nicht gut!
trollblume Online




Beiträge: 3.423

04.09.2016 08:06
#85 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

........das nennt man doch mal ne echte Freundschaftsanfrage


Welcome on Board triny
und Glückwunsch zu deiner Entscheidung die Finger vom Stoff zu lassen.


Ansonsten
Mut zur Gelassenheit wünsch ich dir



das schnelle Beißen (auch wenn es Tage der Überlegung gekostet hat)
gegen vermeintliche Unsympathen erweist sich oft als Eigentor.....


Vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


2 Mitglieder finden das Top!
Guidoof Offline



Beiträge: 112

04.09.2016 11:30
#86 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Hey Triny,

ist das die Sprache, in der Du Dich hier künftig unterhalten willst?

Oder geht der Blick in die Pulle -zu vorgerückter Stunde- doch noch zu tief?

Sei`s drum, viel Glück bei Deinem Vorhaben.

Gruß
Guido


1 Mitglied findet das Top!
Triny Offline



Beiträge: 786

04.09.2016 12:06
#87 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Zitat von trollblume im Beitrag #85
........das nennt man doch mal ne echte Freundschaftsanfrage


Welcome on Board triny
und Glückwunsch zu deiner Entscheidung die Finger vom Stoff zu lassen.


Ansonsten
Mut zur Gelassenheit wünsch ich dir



das schnelle Beißen (auch wenn es Tage der Überlegung gekostet hat)
gegen vermeintliche Unsympathen erweist sich oft als Eigentor.....


Vera





Liebe Vera,

du hast natürlich völlig recht was die Sache mit dem Eigentor angeht.
Ich Idiot beherrsch diese Sportart leiderzu perfekt, darum werde ich mir den Gelassenheitsspruch
am besten schon gestern auf die Fahne pinseln.

Ich hab noch viel zu lernen und bin echt dankbar für deine urteilsfreie Rückmeldung.

Ganz liebe Grüße, Triny


LostHoney Offline



Beiträge: 1.154

04.09.2016 12:08
#88 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Hi Triny,

Ich muss tatsächlich ein bisschen schmunzeln beim lesen deines letzten Beitrags. Gleichzeitig fühle ich mit dir, denn tief in dir drin steckt wohl sehr viel Wut die ihren Weg sucht und findet. Vermutlich in dieser Situation mit Alk.

Kann gut verstehen, dass du beim lesen von Bienes Beitrag völlig andere Empfindungen hast, wenn du betrunken bist. Kenne es selbst zu gut.

Aber genau das ist des Pudels Kern.

Während ich im Suff absolut konträre Emotionen zum nüchternen Leben hatte, konnte ich irgendwann nicht mehr unterscheiden welche Empfindungen echt sind und zu mir gehören.

Vermutlich alle, durch jahrelangen Konsum jedoch einerseits hochgradig unterdrückt um dann um ein vielfaches multipliziert durch Enthemmung an die Oberfläche zu sprudeln.

Dieses Ungleichgewicht hat dazu geführt, dass ich mich selbst nicht mehr kannte. Watt bin ich denn jetzt? Zurückhaltend und geduldig oder wütend und aggressiv?

Was mir auffällt...trotz deiner sehr spannenden Geschichte, ich les sie gern, empfinde ich ein interessantes Maß an Koketterie. Auch das kenn ich...besonders sein, anders sein. Das unstillbare Verlangen nach Einzigartigkeit.


1 Mitglied findet das Top!
Triny Offline



Beiträge: 786

04.09.2016 12:17
#89 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

Zitat von Guidoof im Beitrag #86

Hey Triny,

ist das die Sprache, in der Du Dich hier künftig unterhalten willst?

Oder geht der Blick in die Pulle -zu vorgerückter Stunde- doch noch zu tief?

Sei`s drum, viel Glück bei Deinem Vorhaben.

Gruß
Guido






Lieber Guido

Nein natürlich ist das nicht die Sprache, in der ich mich zukünftig unterhalten will.
Das soll ein Ausrutscher gewesen sein, nicht mehr und nicht weniger.
Bin auch nicht stolz drauf, hätte mich definitiv anders ausdrücken und dennoch dasselbe
sagen können, halt nur anders verpackt.

Ist passiert, ich werde dran arbeiten, dass es in Zukunft aber nicht mehr passiert.
Ich muss lernen, besser mit meinen Emotionen umzugehen.
Ist sicherlich ein langer Weg, aber zumindest begehbar.


Lieben Gruß, Triny


Triny Offline



Beiträge: 786

04.09.2016 12:34
#90 RE: Endlich ohne Alkohol antworten

@LostHoney ♡

Wow, vielen lieben Dank zu deinem Statement.
Ich werde das jetzt erstmal sacken lassen, sind ja ne Menge (richtiger) Gedanken,
an denen ich teilhaben darf und es ist gar nicht so einfach spontan drauf zu antworten.

Ich werde mir also ein wenig Zeit geben.
Wahrscheinlich antworte ich heute abend nach der Arbeit darauf und ansonsten
spätestens morgen.

Lieben Gruß, Triny :-)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 83
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen