Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 9.997 mal aufgerufen
 Deine eigene Alkoholkarriere
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
brulara Offline



Beiträge: 41

28.12.2016 21:34
#46 RE: Ich stelle mich vor antworten

Hallo Cornelia,
Ich habe mich auch mit den gleichen Sorgen wie du viel zu lange davor gescheut Hilfe anzunehmen.
Was ist, wenn es meine Familie erfährt, die Freunde und Nachbarn mitbekommen.
Und tatsächlich ist ein Mitglied in meiner ambulanten Gruppe aus meiner Gegend.
Man kennt sich vom sehen. Zuerst dachte ich auch "ach du Sch..."
Aber wir sitzen doch im gleichen Boot!!
Auch andere Gruppenmitglieder hatten aus verschiedenen Gründen die gleiche Bedenken.

Die Gruppe ist jetzt seit mehr als 3 Monaten zusammengewachsen, das Vertrauen hat sich entwickelt und ich denke nicht dass da jemals etwas nach "draussen" geht.
Und wenn doch, wäre es mir heute egal.
Was soll schon passieren? Ich bin krank und habe mir Hilfe geholt.

Ich wünsche dir, dass du eine Möglichkeit findest irgendeine Art von Hilfe zu finden und anzunehmen.

Herzliche Grüße


1 Mitglied findet das Top!
newlife Offline




Beiträge: 3.490

28.12.2016 21:40
#47 RE: Ich stelle mich vor antworten

zumal es das direkte Umfeld auch weiß.

Ich kam mal von ner Entgiftung und die Geschäftsleute unten im Haus frugen mich "...und, hats Ihnen gutgetan?". Damals hab ich nur nen schnoddriges "Ja" rausgebracht und wäre am liebsten im Erdboden versunken. Aber ich hatte einiges begriffen.

Edith:
huch, dasselbe hab ich schon auf Seite 3 hier gepostet, gerade entdeckt. Ich unterstreiche es hiermit einfach nochmal. Manche Sachen behältst du dein ganzes Leben in dir. Das hier gehört definitiv dazu.

Enjoy the freedom...


2 Mitglieder finden das Top!
Cornelia Offline



Beiträge: 20

29.12.2016 09:10
#48 RE: Ich stelle mich vor antworten

Vielen Dank für alle Denkanstösse...außer den von Clavis...ganz schön arrogant und auf Krawall gebürstet uuupps


Clavis Offline




Beiträge: 1.088

29.12.2016 22:12
#49 RE: Ich stelle mich vor antworten

Nein, ich nehme das halt so wahr.

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


Cornelia Offline



Beiträge: 20

30.12.2016 05:44
#50 RE: Ich stelle mich vor antworten

Ich bin über Deinen Beitrag richtig erschrocken und fand ihn verletzend. Aber wenn ich andere Beiträge vom 28.12 von Dir lese, scheinst Du an diesem Tag einfach schlecht drauf gewsen zu sein.
Muß man das denn dann ausgerechnet jemand spüren lassen, der sich nach Monaren endlich mal wieder hier reingetraut hat?
Du hast recht: Deine Ratschläge sind tasächlich auch Schläge :-) , sorry!!


1 Mitglied findet das Top!
newlife Offline




Beiträge: 3.490

30.12.2016 07:12
#51 RE: Ich stelle mich vor antworten

Clavis sollte mal die von ihr so oft erwähnte entspannte Haltung bei sich selbst mal wieder hinterfragen. Vielleicht nimmt sie das auch mal als Anstoß bei sich selbst zu gucken.

Enjoy the freedom...


2 Mitglieder finden das Top!
Clavis Offline




Beiträge: 1.088

30.12.2016 10:43
#52 RE: Ich stelle mich vor antworten

@ Dirk

Clavis sollte....

vielleicht solltest Du Dir lieber überlegen, was Du in Richtung "Ent-Wicklung" machen solltest. Kämpf mal lieber mit Deiner richtigen Mami
Kinder sind halt in vielen Bereichen noch nicht ernst zu nehmen, oft ein bisschen größenwahnsinnig und schlagen über die Stränge .
Jeder Beitrag von Dir erinnert mich daran.


@ Cornelia

Liebe Cornelia, ich bin eigentlich sehr selten schlecht drauf.... ich möchte Dir nur sagen, dass Du Dich doch selbst am meisten verletzt. Du bist natürlich auch für Deine Verletzlichkeit selbst verantwortlich.

Und nun ja, wo Du gerade stehst, siehst Du ja selbst und auch, das Deine ganzen "Mühen" nicht den gewünschten Erfolg brachten, ich ja nicht abzustreiten- Oder?

Die Wahrheit ist immer sehr unangenehm, das weiß ich schon - sie ist aber auch die Grundvoraussetzung für Veränderung.


Mach´s gut,

Clavis

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


findet das nicht gut!
newlife Offline




Beiträge: 3.490

30.12.2016 11:07
#53 RE: Ich stelle mich vor antworten

Zitat
Clavis sollte....

vielleicht solltest Du Dir lieber überlegen, was Du in Richtung "Ent-Wicklung" machen solltest. Kämpf mal lieber mit Deiner richtigen Mami
Kinder sind halt in vielen Bereichen noch nicht ernst zu nehmen, oft ein bisschen größenwahnsinnig und schlagen über die Stränge .
Jeder Beitrag von Dir erinnert mich daran.



nicht das geschriebene Wort hier glauben. Hier spricht jemand, wo alle paar Wochen seine Meinung ändert. U.a. auch in Bezug auf Personen hier im Forum. Also immer mit Vorsicht genießen.

Enjoy the freedom...


1 Mitglied findet das Top!
Clavis Offline




Beiträge: 1.088

30.12.2016 12:06
#54 RE: Ich stelle mich vor antworten

hör mal auf, so "mysteriöse" Sachverhalte hier zu verbreiten und werde mal deutlich.
Dann kann ich mich dazu äußern.

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


Guidoof Offline



Beiträge: 112

30.12.2016 12:50
#55 RE: Ich stelle mich vor antworten

@Clavis

offen gestanden, gehst Du mir ganz schön auf den Sack! Und ich hoffe, das war jetzt deutlich genug!

Bodhi hat hier mal gesagt, dass er niemanden ein Kissen bereit legt, wenn er unbedingt auf die Fresse fliegen will und da schließe ich mich an, denn auch solch Reisende sollte man nicht aufhalten!

Ich gebe aber JEDEM Menschen, unabhängig von seiner Herkunft oder Kultur (kannst Du das auch?) -der es möchte- meine Hand, helfe ihm beim Aufstehen und gehe ein Stück des Weges mit ihm.

Du trittst aber immer nur weiter rein in jede auf dem Boden liegende und vor Schmerz verzerrte Seele!

Ich find das so widerlich ekelerregend, dass ich gar nicht soviel fressen kann, wie ich am liebsten kotzen möchte!

Aber mach ruhig weiter die Mama, für all die bösen Kinder hier!


2 Mitglieder finden das Top!
Cornelia Offline



Beiträge: 20

30.12.2016 14:14
#56 RE: Ich stelle mich vor antworten

@ Clavis
Auch wenn Du hier schon länger mitmischt, von Empathie und angemessner Kommunikation verstehst Du weniger als ich. Und wenn uns nur die schonungslose Wahrheit weiterbringt dann kann ich Dir nur folgendes sagen: Ich glaube daß der Einzelne Dich hier überhaupt nicht interessiert, sondern nur, daß Du als möglichst hochintelligent und intellektuell wahrgenommen wirst. Wie konnte es denn je passieren, daß ausgerechnet Du ein Alkoholproblem hattest?!? Wahrscheinlich wars nur das Hochbegabten-Gen das Dir zu schaffen machte....Nee, ganz ehrlich Clavis, ich finde Deine Art einfach nur affig und ich glaube, ich komm ohne Deine Sprüche besser zurecht.


2 Mitglieder finden das Top!
Boe Offline



Beiträge: 1.809

30.12.2016 18:01
#57 RE: Ich stelle mich vor antworten

Hallo Cornelia,

ich wünsch Dir viel Erfolg bei Deinem Neustart.

Clavis schreibt, was Ihr in den Sinn kommt über die Brocken, die Du ihr zuwirfst. Das ist nur ehrlich von ihr. Warum denkt Sie derart über Dich? - dass ist die einzige Frage die Du Dir stellen solltest - welche Wahrheit ist daran. Über Umgangsformen brauchen wir uns hier nicht streiten. Wie sehe ich Dich? Ich kenn Dich auch nur aus Deinen paar Sätzen und ich sehe jemanden, der sein Leben lang mit Alkohol nicht umgehen konnte bzw. ein falsches Verhältnis dazu hat und jetzt schon seit Jahrzehnten krank davon ist - die meiste Zeit Deines Lebens. Nimm Dir die Hilfe die Du brauchst, nimm was Du kriegen kannst, spring über Deinen Schatten - Du hast jetzt wieder ein halbes Jahr getrunken... es gibt viele Möglichkeiten Hilfe anzunehmen trotz Job.

...................................
Leichtigkeit


1 Mitglied findet das Top!
Clavis Offline




Beiträge: 1.088

30.12.2016 18:07
#58 RE: Ich stelle mich vor antworten

Hallo Boe, hier ist ein solcher Brocken.....

"bin ich auch noch etwas frustriert, weil es mit der Therpeutensuche nicht so gut klappt. Manchmal habe ich das Gefühl, daß Therpeuten eigentlich durchwegs selbst verhaltensgestört sind. Ich habe auf alle Fälle bisher mindestens 95 Prozent so erlebt. Und ich muß bis April auf einen Termin warten....auch egal, es drängt mich eh nicht danach mich mit irgendeinem seltsamen Freak zu unterhalten :-). Ja, ja - im Moment macht mir der Alltag ein bißchen zu schaffen, A B E R......

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


Boe Offline



Beiträge: 1.809

30.12.2016 18:29
#59 RE: Ich stelle mich vor antworten

Zuckerbrot und Peitsche, bei mir hat´s geholfen damals vor....ohje ich bin jetzt schon fast auf den Tag 5 Jahre in dieser Anstalt. und sowas von trocken.

...................................
Leichtigkeit


1 Mitglied findet das Top!
Clavis Offline




Beiträge: 1.088

30.12.2016 18:39
#60 RE: Ich stelle mich vor antworten

na ja, Boe 5 Jahre in einer "Anstalt" zu überleben, ist ja auch nicht unbedingt schwer

Wünsche Dir ein freudiges, erlebnisreiches Jahr 2017

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Noch 2010 »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen