Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.645 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
Zwitscherer Offline




Beiträge: 1.703

15.02.2015 12:38
#16 RE: Zurück zum Anfang antworten

Genau, erstmal der Spaß und dann das Vergnügen ;)

Ciao Zwi


Magusa Offline



Beiträge: 856

15.02.2015 12:41
#17 RE: Zurück zum Anfang antworten

Hallo Next,
nur für andere gelebt... kenn ich
für mich blieb nichts übrig...kenn ich
nur funktionieren... kenn ich.
Ein Teufelsweg.

Erst als ich mich ernsthaft gefragt habe, wer bin ich, was will ich und wie kann ich es erreichen hat eine Wende in meinem Leben bewirkt. War sehr schmerzhaft und ist es immer noch.

Ich wünsche dir viel Kraft

Manfred

Alles in Aachen:zwinker1:


luna Offline



Beiträge: 75

15.02.2015 12:56
#18 RE: Zurück zum Anfang antworten

Hallo Next

Super, das du wieder mit dem trinken aufhören konntest!

Auf deinem weiteren Weg wünsche ich dir viel Kraft

Ich denke du wirst noch einige Hilfe in Anspruch nehmen und das du jetzt in der Unterkunft bist, ist super.

Liebe grüße, Luna


newlife Offline




Beiträge: 3.490

15.02.2015 13:19
#19 RE: Zurück zum Anfang antworten

Hi next,

ich bewundere jeden, der hier schreibt und über Rückfälligkeit berichtet. Ganz toll, dass du wieder aussteigen willst. Mein Rückfall ging über 2 Jahre. Ich wollte gar nicht mehr aufhören. Glaubte zwar auch nach ner Entgiftung zwischendrin, ich kann wieder an die Trockenheit anknüpfen. Da ich aber gedanklich nie wirklich trocken war, ging das gar nicht. Trotz schwerstem Benzoentzug keine Chance und weiter gings und noch ne Entgiftung.

Heute tue ich mehr für mich selbst, weil sonst geht alles den Bach runter. Scheiss Sucht.

Dir alles Gute und nimm alle Hilfe, die du kriegen kannst für den Neuanfang.

Enjoy the freedom...


Next Offline




Beiträge: 874

15.02.2015 13:23
#20 RE: Zurück zum Anfang antworten

Ja Manfred , für andere ist immer erstmal leichter , bis man merkt das etwas fehlt , man selbst ...
Erst lenkt es ab von den eignen sorgen und dann Gerät man in eine Spirale in der das eigne ich immer
Weiter nach hinten rutscht und schwupp ist man irgendwie weg

Nun Schritt für Schritt nach vorn ....

Die Entscheidung hier in die Einrichtung zu gehen ist die erste seit langem die ich für mich als richtig und gut empfinde !
Nicht nur wegen dem Dach über den Kopf , sondern auch weil ich merke alleine schaffe ich es nicht fit fürs leben zu werden !

LG

Next

Ich freue mich über Verleumdungen, denn sie lenken von der Wahrheit ab.
(Marquis de Sade)


Magusa Offline



Beiträge: 856

15.02.2015 13:34
#21 RE: Zurück zum Anfang antworten

Hi Next,
du hast ja die ersten Schritte gemacht. Wenn du willst kommst du aus der Spirale raus,aber du musst es wollen, und das glaub ich dir.
manfred

Alles in Aachen:zwinker1:


Next Offline




Beiträge: 874

15.02.2015 13:43
#22 RE: Zurück zum Anfang antworten

Denke Grade in Rückfall Situationen spielt auch Scham eine große Rolle .
Das eigene , mal wieder , Versagen .
Für mich war der weg hierher zurück ins Forum wirklich schwer .
Auch ich habe große Töne gespuckt in meinen 4 Jahren Abstinenz .
Umso tiefer sitzt der Stachel ....

Grade aber ist es für mich eine Erleichterung .
Keine Scham !

Und denn habe ich eben versagt , wer außer mir selbst kann mir das vorwerfen ?
Nun muss ich lernen nach vorne zu Blicken.

Glaub ich werd nachher mal meinen alten Thread suchen ....

LG

Next

Ich freue mich über Verleumdungen, denn sie lenken von der Wahrheit ab.
(Marquis de Sade)


1 Mitglied findet das Top!
septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

15.02.2015 17:53
#23 RE: Zurück zum Anfang antworten

Hallo, liebe Next

Ich habe oftmals an Dich gedacht in den vergangenen Jahren. Hattest Du nicht auch arg mit Angst- und Panikattacken zu tun und konntest daher kaum die Wohnung verlassen?

Liebe Grüße!

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Next Offline




Beiträge: 874

15.02.2015 18:00
#24 RE: Zurück zum Anfang antworten

Huhu Manuela :)


Ja genau , damit hatte / habe ich tatsächlich auch viel zu kämpfen .
Ziemliche Ironie das dann Grade ich meine Wohnung verloren habe .
Aber da hat sich durchaus etwas getan ... Zwar immer noch Panik aber ich gehe wieder raus !
Habe etwas Angst das sich das wieder ändert wenn ich nicht mehr trinke ... Aber auch da weiß ich nun wie es geht !

LG
Next

Ich freue mich über Verleumdungen, denn sie lenken von der Wahrheit ab.
(Marquis de Sade)


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

15.02.2015 19:00
#25 RE: Zurück zum Anfang antworten

Hallo next

oha da ist ja viel passiert bei dir.Kann mich noch gut an deinen feschen Hamsterava erinnern und auch vage an deine Geschichte

Finde es super,das Du Dich wieder hier meldest
und
...ja
entbehrt nicht einer gewissen Komik,das das Leben Dich therapiert hat ausgerechnet mit Wohnungsverlust bei Angststörungen,selbige zu verlassen.
Wobei du das ja irgendwie selbst inszeniert hast

Du scheinst das ja mit einem gewissen Abstand sehen zu können.....das Gute daran ist, selbst so wohnungslos und im tiefsten Schlamassel hast Du ja irgendwie ein überleben hinbekommen.

Hoffe Du kannst Dir daraus viel Kraft ziehen und Dir Deine wahre Stärke bewußt machen!!

Du bist ein surviver

Ab jetzt kann es ja nur wieder besser werden mit neuer Motivation!

Schreib dir nur alles von der Seele,wenn es nicht schon in realen Gruppen und SHG s angesprochen werden kann,Reden schreiben hilft,weil du dir selbst besser klar wirst was Dich wirklich bewegt.


Welcome back


LG vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


2 Mitglieder finden das Top!
funkelsternchen Offline




Beiträge: 3.794

15.02.2015 19:25
#26 RE: Zurück zum Anfang antworten

hallo next,
lange nichts von dir gehört. scham ist tatsächlich unangebracht, wer mit dem finger auf dich zeigen würde, hätte irgendwie die Sache noch nicht verstanden. ich hab allerdings noch eine Anregung zu deiner aufzählung, was leben heißt: gehören da nicht auch die "negativen" dinge genauso dazu, wie die positiven, die du aufgezählt hast? sonst ist die Sache meiner Meinung nach nicht rund, oder?

Ich wünsch dir alles Gute.

Funkelsternchen

_______________________________________________

Die Mutter der Idioten ist immer schwanger


1 Mitglied findet das Top!
Zwitscherer Offline




Beiträge: 1.703

15.02.2015 20:12
#27 RE: Zurück zum Anfang antworten

Trolli, sie ist keine surviverin sondern ne Surferin. Eine zu große Welle hat sie gerade vom Board geschmissen, aber sie ist wieder drauf und meistert gerade die kleineren. Der großen hat sie den Kampf angesagt ;)

Ciao Zwi


Kleinerfuchs Offline



Beiträge: 3.724

16.02.2015 16:04
#28 RE: Zurück zum Anfang antworten

Die Next
Ich habe mich desöfteren gefragt, was aus Dir geworden ist, und hatte auch ein schlechtes Gefühl dabei, als Du nicht mehr schriebst.
Wir waren ja irgendwie so eine Art "gemeinsamer Trockenjahrgang" und an die, die ungefähr zeitgleich mit mir das Saufen einstellten und hier schrieben, erinnere ich mich besonders gut.
Jetzt bin ich jedenfalls froh von Dir zu lesen, welcome back, Yvonne.


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

16.02.2015 17:52
#29 RE: Zurück zum Anfang antworten

hallo Yvonne

als ich sah das du wieder da bist hab ich mich gefreut.
ich erinnere mich noch gut an so einige großartige beiträge von dir.

aber als ich dein eingangsposting laß, mußte ich das erst mal sacken lassen.

wenn es um grenzen sätzen geht uns um das *nein* sagen haben wohl viele alkis ein defizit
aber menschen die zu starre grenzen haben und nicht auch mal *ja* sagen können,
haben es bestimmt auch nicht einfacher mit sich selbst.

ich trau dir zu das du einen guten mittelweg findest
und das du deine aktuelle situation als ausgangspunkt richtung aufwerts nutzen kannst.

weißt du schon was du für deine zukunft anstrebst?

vermutlich wirst du nun erst mal deine kraft und energie in die trocknung sätzen
und danach werden sich neue chancen und möglichkeiten auftun.

ich drück dir ganz fest die daumen das du bald gute neuigkeiten zu berichten hast!
du hast es dir verdient und du bist es wert
das du so leben kannst das du damit zufrieden und glücklich bist
und ich glaube das du die kraft hast deine ziele zu erreichen

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


newlife Offline




Beiträge: 3.490

16.02.2015 18:22
#30 RE: Zurück zum Anfang antworten

Mary, kannst du mir mal den Smilie in deinem letzten Beitrag erklären? Ist das der zum Trockenstreicheln?

Dein Beitrag liest sich einfach so lieb, das bin ich ja weder von dir, noch von Britta gewöhnt.

Wenn ich mich geirrt habe, bitte meine Anmerkung als gegenstandslos betrachten.

Enjoy the freedom...


Seiten 1 | 2 | 3
Depressiv »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen