Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 127 Antworten
und wurde 15.086 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2013 11:13
RE: Mein Weg antworten

Hallo,nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon ein paar mal geschrieben habe möchte ich mich auf einer eigenen Seite kurz vorstellen.Ich bin 58 Jahre,männlich und saufe mit Unterbrechungen seit meiner Ausbildungszeit.Ich versuche nun seit voriger Woche entgüldig auszusteigen und habe es jetzt auch schon 6Tage mit Null Alkohol geschafft.Es soll diesmal aber keine Trinkpause werden sondern ich will absolut davonn loskommen.Ein Thermin in der Diakonie hatte ich schon mal ganz kurz und der nächste ist vereinbart.Körperlich geht es mir jetzt ganz gut und da laut Aussage der Ärztin vor Freitag kein Bett frei ist zu einer stadionären Entgiftung werde ich es weiter so durchziehen.Das Angebot mit gemäßigten Trinken bis Freitag oder Samstag zur stadionären Entgiftung werde ich nicht annehmen,denn ich kenne mich und weiss,das es nicht dabei bleibt und ich dann garantiert nicht bereit bin zur Entgiftung zu gehen.So das soll erstmal genug sein.


grufti Offline




Beiträge: 3.482

29.10.2013 11:29
#2 RE: Mein Weg antworten

Na also,

das mit dem neuen Thread hat ja schon mal geklappt!

Dann wünsch ich einen regen Austausch hier und viel Erfolg bei deinem Trocknungs-Projekt, glaub mir, es lohnt sich. Als ich in meiner allerallerersten SHG-Stunde erzählte, dass ich eine ambulante Therapie beginnen werde, stand eine Frau auf, erzählte, dass sie das vor einigen Jahren auch gemacht hätte und dass das ihre beste Entscheidung im Leben war. Bei mir war das genauso!

Hast du nun einen definitiven Termin zur stationären Entgiftung?

Ich frage, weil du schreibst "...mit einer stadionären Entgiftung würde es vor Donnerstag oder Freitag nichts werden"

[ Editiert von grufti am 29.10.13 11:29 ]

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2013 11:44
#3 RE: Mein Weg antworten

Hi,einen festen Thermin habe ich nicht.Das ist ja das Problem.
Ich versuche mit Hilfe der Ärztin es ambulant zu schaffen.Es sind ja heute schon 6 Tage und ich fühle mich gut dabei.Es sind halt nur noch die Schlafstörungen die mir Probleme bereiten.Die anderen Entzugserscheinungen habe ich mit viel trinken und immer wenn möglich draussen an der Luft zu sein,ziemlich gut in Griff bekommen.Wohne hier auf den Dorf und bin in 10min im Wald.Jetzt will ich noch ein paar Trümmer vom Sturm von gestern im Garten beseitigen.Ist aber nicht viel.Nur ein paar abgebrochene Äste.Bis später,atze


atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2013 20:12
#4 RE: Mein Weg antworten

Hi,will mich nochmal kurz melden.Ich habe mir heute Nachmittag eine schöne Radtour gegönnt,da ab Mittag bei uns die Sonne rauskam.Ich bin jetzt groggy und werde bald den Abflug ins Bett starten.Das Beste ist aber das ich seit einer Woche trocken bin.


Hüftl Offline




Beiträge: 3.516

29.10.2013 20:32
#5 RE: Mein Weg antworten

weiter so

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2013 13:03
#6 RE: Mein Weg antworten

Hi,ich habe heute nochmals mit der Ärztin gesprochen und sie meint nach 7 Tagen wäre eine stadionäre Entgiftung nicht mehr nötig.Mir geht es soweit gut und das lesen hier im Forum gibt mir viel Kraft.Vor allem kann ich zu jeder Zeit von 00.Uhr-24.00Uhr hier mit meinem Problemen kommen oder andere Beiträge lesen.Ich hoffe das ich mit Hilfe bis zum Wochenende meinen Computer dazu bringen kann um auch im Chat mitreden zu können.Einen schönen Tag noch allem.Atze


bodyman Offline




Beiträge: 88

30.10.2013 17:49
#7 RE: Mein Weg antworten

Hallo Atze,

nach 7 Tagen sollte kein körperlicher Entzug mehr zu erwarten sein. Das ist gelaufen.......

Jetzt ist der Kopf dran und das ist langwieriger.

Aber du bist auf dem richtigen Weg.

Viele Grüße

Gruß Body,


atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2013 18:32
#8 RE: Mein Weg antworten

Hi,ist mir schon klar das der schwierigste Teil jetzt erst kommt.Ich versuche es erstmal mit einigen AA-Regel:nur heute trocken,das kann ich selbst entscheiden.Morgen dann daselbe.So reiht sich dann Tag an Tag und ruckzuck ist die nächste Woche am laufen.Und vorallem die Machtlosigkeit gegenüber den Alkohol erkennen.Das ist für mich sehr wichtig
da ich ja schon öfters es erlebt habe das kontrolliertes Trinken bei mir max.2-3 Tage geht und dann sind alle Vorsätze im A...ch.Ich habe mal einige Zeit bei AA-mitgemacht,aber da waren mir soviele"Edelalkoholiker"bzw.mancher hatte nur noch Gott und seine Gnade im Kopf.Ansonsten ist das Programm nicht schlecht.Ich mach erstmal so weiter und bleib hier den Forum treu.


Galini Offline



Beiträge: 1.686

30.10.2013 19:07
#9 RE: Mein Weg antworten

Zitat
Gepostet von atze 15
Hi,ist mir schon klar das der schwierigste Teil jetzt erst kommt.Ich versuche es erstmal mit einigen AA-Regel:nur heute trocken,das kann ich selbst entscheiden.Morgen dann daselbe.So reiht sich dann Tag an Tag und ruckzuck ist die nächste Woche am laufen.
Ich mach erstmal so weiter und bleib hier den Forum treu.




Atze,

das ist der beste Weg! Was gestern war, ist vorbei und was morgen sein wird, das ist noch unbekannt.
Nur das HEUTE ist wichtig. Heute lebst du und heute kannst du entscheiden, das erste Glas stehen zu lassen.
Schön, dass dir das Lesen und Mitschreiben hier was bringt.
Weitermachen.

lG Galini

Wer ein WOFÜR im Leben hat
der kann fast jedes WIE ertragen....

Friedrich Nietzsche


atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2013 20:49
#10 RE: Mein Weg antworten

so ist es Galini,deshalb habe ich heute auch so weitergemacht und der 9.Tag ist geschafft.Konnte ich mir letzte Woche noch nicht richtig vorstellen.


Galini Offline



Beiträge: 1.686

31.10.2013 21:06
#11 RE: Mein Weg antworten

Zitat
Gepostet von atze 15
so ist es Galini,deshalb habe ich heute auch so weitergemacht und der 9.Tag ist geschafft.Konnte ich mir letzte Woche noch nicht richtig vorstellen.




, prima, weiter so!

Wer ein WOFÜR im Leben hat
der kann fast jedes WIE ertragen....

Friedrich Nietzsche


atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2013 20:42
#12 RE: Mein Weg antworten

heute habe ich etwas Stress gehabt.Ich habe die Klemptner im Haus..Wir wollen das bad umändern.Hatte im sommer einen Riss im Rohr und alles unter Wasser.Jetzt alles neu verlegt.Aber auch das klappt trocken besser als sonst.Wünsch euch allen einen schönen Abend,atze:

[ Editiert von atze 15 am 01.11.13 20:51 ]


atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2013 09:16
#13 RE: Mein Weg antworten

Hi,gestern bin ich mal wieder voll hineingerutscht.Der Reihe nach alles :nachdem es 10 Tage gut lief ohne größere Probleme und Saufdruck habe ich gestern wieder zugeschlagen.Ich hatte die letzten 2 Tage stress mit den Handwerkern und dann kam noch Mittag mit der Post 3 Briefe aus der Rubrik: sie sollen sofort zahlen oder es werden Zwangsmassnahmen eingeleitet.Das Finanzamt will noch alte Beiträge von vor 6Jahren und die Gemeinde auch ihre Strasenausbaubeiträge u.s.w.Da bin ich bei den Mistwetter vor lauter Wut in den Edeka gefahren und wollte mir eine 0,7er zum weggbiemen holen.Ich hatte die Schnauze einfach voll.Von aussen nass und im Kopf noch nasser
habe ich doch noch etwas nachgedacht und es ist bei 2Flaschen Bier geblieben.Ich weiss das ich damit nichts gelöst hatte und die Rechnungen auch noch da stehen.Ich hoffe das es eine Lehre für mich war.Es ist auch bei den 2Bier geblieben und ich bin nicht nochmal in die Schenke.
Atze


Ilo132 Offline




Beiträge: 1.442

03.11.2013 09:26
#14 RE: Mein Weg antworten

Hallo Atze ,
es nützt dir nichts wenn du dir Vorwürfe machst.
Mach einfach weiter.
Du solltest dir Strategien überlegen wie du solche Situationen demnächst besser meistern kannst.

LG Ilo

Der Tag strahlt
in den schönsten Farben,
es duftet nach Leben,
und die Luft
schmeckt nach Glück.

Lieblingsspruch von der kleinen Ilo


atze 15 ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2013 09:32
#15 RE: Mein Weg antworten

Das stimmt so wie du sagst,aber vieleicht wollte ich auch innerlich saufen und habe nur einen Vorwand gesucht?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
«« Depressiv
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen