Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 194 Antworten
und wurde 9.618 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Komplex Offline



Beiträge: 3.774

20.09.2013 15:36
#181 RE: Gesellschaftszwang antworten

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs

Zitat
Gepostet von Katro
Blödsinn!

Und echt klasse, dass in einem AlkoholSUCHTforum eine andere SUCHT schmackhaft gemacht wird.

Katro



....und dann gibts da noch die Streitsucht




BLÖDSINN!

____________________________________________________


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

20.09.2013 16:51
#182 RE: Gesellschaftszwang antworten

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs

Zitat
Gepostet von Katro
Blödsinn!

Und echt klasse, dass in einem AlkoholSUCHTforum eine andere SUCHT schmackhaft gemacht wird.

Katro



....und dann gibts da noch die Streitsucht




Und BauerSucht

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

20.09.2013 18:56
#183 RE: Gesellschaftszwang antworten

Zitat
Gepostet von Callysta

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs

Zitat
Gepostet von Katro
Blödsinn!

Und echt klasse, dass in einem AlkoholSUCHTforum eine andere SUCHT schmackhaft gemacht wird.

Katro



....und dann gibts da noch die Streitsucht




Und BauerSucht





--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Komplex Offline



Beiträge: 3.774

21.09.2013 15:14
#184 RE: Gesellschaftszwang antworten

Apropos Gesellschaftszwang: Ozapft is!

http://www.muenchenkotzt.de/index2012.html

Prost.

____________________________________________________


vicco55 Offline




Beiträge: 2.562

21.09.2013 17:59
#185 RE: Gesellschaftszwang antworten

und die ehrengeachteten Drogenbarone vulgo Wiesnwirte fahren in der Kutsche auf die Wiesn. Zum speibn...


Komplex Offline



Beiträge: 3.774

21.09.2013 18:01
#186 RE: Gesellschaftszwang antworten

Zitat
Gepostet von vicco55
und die ehrengeachteten Drogenbarone vulgo Wiesnwirte fahren in der Kutsche auf die Wiesn. Zum speibn...



Jo.

____________________________________________________


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

21.09.2013 23:36
#187 RE: Gesellschaftszwang antworten

ich letzte woche
etwas östlich unterwegs.
bei einer kleinen privaten feier mit dabei.

etliche flaschen wein wurden geleert.
war ein wirklich schöner abend

später machte der mann ,der gastgeberin die bar auf,
holte eine flasche wodka hervor,
und sprach:
ein echter mann beschließt den abend mit wodka.

das wurde mir so übersetzt
das ganze hatte ich den ganzen abend schon irgentwie erwartet.

mir lief es jetzt plötzlich heis und kalt über den rücken.
es war eng da am tisch.
ich erwartete das schlimmste.
auch an streit.
manchmal ist es halt etwas rau da.

meine worte: ich nicht, ich sauf den scheiss nicht ,keinen tropfen.
das ganze sagte ich wohl etwas heftig.
und es wurde warscheinschlich,ohne das wort: scheiss übersetzt.

da legte sich eine grosse hand auf meine.
die übersetzung der folgenden worte,war so:

du hast in deinem leben warscheinlich schon genug wodka getrunken.
ist alles ok ,wenn du nicht trinkst.

und das war dann wirklich alles,was kam

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Zwitscherer Offline




Beiträge: 1.703

22.09.2013 02:04
#188 RE: Gesellschaftszwang antworten

siehste , kein Messer wurde gezückt

Ciao Zwi


Ruby Offline



Beiträge: 2.696

23.09.2013 13:48
#189 RE: Gesellschaftszwang antworten

Zitat
Gepostet von pueblo
ich letzte woche
etwas östlich unterwegs.
bei einer kleinen privaten feier mit dabei.

etliche flaschen wein wurden geleert.
war ein wirklich schöner abend

später machte der mann ,der gastgeberin die bar auf,
holte eine flasche wodka hervor,
und sprach:
ein echter mann beschließt den abend mit wodka.

das wurde mir so übersetzt
das ganze hatte ich den ganzen abend schon irgentwie erwartet.

mir lief es jetzt plötzlich heis und kalt über den rücken.
es war eng da am tisch.
ich erwartete das schlimmste.
auch an streit.
manchmal ist es halt etwas rau da.

meine worte: ich nicht, ich sauf den scheiss nicht ,keinen tropfen.
das ganze sagte ich wohl etwas heftig.
und es wurde warscheinschlich,ohne das wort: scheiss übersetzt.

da legte sich eine grosse hand auf meine.
die übersetzung der folgenden worte,war so:

du hast in deinem leben warscheinlich schon genug wodka getrunken.
ist alles ok ,wenn du nicht trinkst.

und das war dann wirklich alles,was kam



ja wie toll...mich begeistert sowas...

es sind die kleinen Dinge im Leben...


Galini Offline



Beiträge: 1.686

23.09.2013 14:54
#190 RE: Gesellschaftszwang antworten

Hallo pueblo,

ich finde deine Geschichte einfach schön!

Und es freut mich sehr, dass du so einen verständnisvollen Gastgeber erleben durftest, das zeigt wieder mal, dass manchmal Ängste völlig unbegründet sind.


lG Galini

Wer ein WOFÜR im Leben hat
der kann fast jedes WIE ertragen....

Friedrich Nietzsche


AVE Offline




Beiträge: 3.081

24.09.2013 19:48
#191 RE: Gesellschaftszwang antworten

... gerade bei "östlichen" Gastgebern, die bekanntlich einen unbefangenen Umgang mit Sprit pflegen!
Alle Achtung, da hattest du wirklich Glück mit diesen Leuten, bei anderen Anlässen wird Nichttrinken tatsächlich als heftiger Affront gewertet!


Harry9 Offline



Beiträge: 71

29.09.2013 21:41
#192 RE: Gesellschaftszwang antworten

Nach dem Maratona dles Dolomites saß ich mit meinen Kumpels abends nach dem Essen im Hotel noch zusammen. Sie tranken Bier, ich Wasser, Schorle, Cola, vielleicht war auch ein Alk-freies Bier dabei.

Als es immer lustiger wurde, wollte der Gastwirt eine Runde Schnaps spendieren. Ich fragte, ob ich statt dessen einen Espresso haben könnte. Er: "Natürlich, kein Problem".
Ein andere Kumpel wollte auch lieber einen Espresso, da er kaum was trinkt.

Da fingen die anderen an zu meckern. Der Wirt fragt nochmal meinen "Espresso-Kumpel", der wegen dem Gruppenzwang auf Schnaps umschwenkte.
Dann war ich an der Reihe und alle waren plötzlich ganz still. Ich sagte "Espresso". Die anderen stöhnten auf, der Wirt brachte den Espresso der sehr lecker war.

Kurz darauf war das für alle wieder vergessen, außer für den einen, der auf Schnaps umschwenkte. Er brauchte dafür ein halbe Stunde und er machte kein glückliches Gesicht beim Trinken.


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

30.09.2013 06:36
#193 RE: Gesellschaftszwang antworten

Hallo Harry9 ,

deine Haltung, beim Espresso zu bleiben, benötigt übrigens mehr Stärke/Rückgrat, als "umzufallen".

Keine Frage, dass du richtig gelegen bist, so zu handeln .


Schönen Wochenstart
Wünscht der
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


Zwitscherer Offline




Beiträge: 1.703

30.09.2013 12:39
#194 RE: Gesellschaftszwang antworten

Gibts immer wieder diese Situationen . Im Gegensatz zum großen Bruder sag ich aber mal , dass es viel leichter ist , den Alk abzulehnen , als sich seine ganzen Lebensumstände mit dem 1 Schnaps über den Haufen zu schmeißen

Ciao Zwi


Agua Offline



Beiträge: 543

13.11.2013 11:40
#195 RE: Gesellschaftszwang antworten

.

Katro[/b][/quote]

....und dann gibts da noch die Streitsucht [/b][/quote]


Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen