Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 6.830 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pueblo Offline




Beiträge: 2.288

11.07.2012 22:51
#31 RE: noch eine Neue antworten

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Hüftl Offline




Beiträge: 3.519

11.07.2012 23:25
#32 RE: noch eine Neue antworten

ich weiß wo noch mehr sind.

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

12.07.2012 13:22
#33 RE: noch eine Neue antworten

Ja, wo denn?

Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


Boe Offline



Beiträge: 1.809

12.07.2012 13:47
#34 RE: noch eine Neue antworten

überall Ulli! KLICK

...................................
Leichtigkeit


Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

12.07.2012 13:50
#35 RE: noch eine Neue antworten


Danke!

Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


Hüftl Offline




Beiträge: 3.519

12.07.2012 14:02
#36 RE: noch eine Neue antworten

Zitat
Gepostet von Ulli Q

Danke!

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


Ulli Q Offline



Beiträge: 1.810

12.07.2012 14:51
#37 RE: noch eine Neue antworten

Zitat
Gepostet von Hüftl

Zitat
Gepostet von Ulli Q

Danke!




Jeder Anfang beendet. (M. Jung)


Eule Offline




Beiträge: 343

12.07.2012 21:19
#38 RE: noch eine Neue antworten

Hallo Meera

auch ich möchte Dich herzlich begrüßen hier. Ich bin ja auch erst seit ein paar Tagen hier. Ich muß sagen das hat mir schon viel gegeben und geholfen. Ich wüsche Dir auf Deinen weg zum Trocken sein alles erdenklich Gute, ich bin mir sicher Du schaffst das. Glaube an Dich! Du hast es ja schon ein paar mal geschafft. Fallen ist keine Schade, aber liegenbleiben. Also toi, toi, toi.

Gruß
Eule

Viva la Vida
Es lebe das Leben


Meera Offline



Beiträge: 65

12.07.2012 21:35
#39 RE: noch eine Neue antworten

Hallo,
danke für die smiliehinweise! Ist ja ein Mordsaufgebot, hüftl!
Ich arbeite mich von Tag zu Tag in meine Abstinenz und die Stimmung wird allmählich besser. Was bei mir so heimtückisch ist: wenn ich es ein paar Wochen geschafft hatte, habe ich mir eingebildet, die Kontrolle zu haben und mir ein Schlückchen leisten zu können. Die Kontrolle hatte ich auch einige Zeit scheinbar bis die Sucht wieder zugeschlagen hat - hähä, reingelegt. Hoffentlich habe ich es nun endlich kapiert!Bis heute war ich noch nicht in Versuchung, was zu trinken, immerhin. Habe letzte Nacht kaum geschlafen und bin total müde. Ich will mal in ein Schlaflabor gehen wegen der Schlaflosigkeit. Gestern war ich bei einer Heilpraktikerin, die mich akupunktiert hat und mir zum Schlafen Avena Sativa empfohlen hat. Werde ich mal ausprobieren. Habt ihr Schlaftipps?


Hüftl Offline




Beiträge: 3.519

12.07.2012 21:52
#40 RE: noch eine Neue antworten

Zitat
Gepostet von Meera
Hallo,
danke für die smiliehinweise! Ist ja ein Mordsaufgebot, hüftl!
Ich arbeite mich von Tag zu Tag in meine Abstinenz und die Stimmung wird allmählich besser. Was bei mir so heimtückisch ist: wenn ich es ein paar Wochen geschafft hatte, habe ich mir eingebildet, die Kontrolle zu haben und mir ein Schlückchen leisten zu können. Die Kontrolle hatte ich auch einige Zeit scheinbar bis die Sucht wieder zugeschlagen hat - hähä, reingelegt. Hoffentlich habe ich es nun endlich kapiert!Bis heute war ich noch nicht in Versuchung, was zu trinken, immerhin. Habe letzte Nacht kaum geschlafen und bin total müde. Ich will mal in ein Schlaflabor gehen wegen der Schlaflosigkeit. Gestern war ich bei einer Heilpraktikerin, die mich akupunktiert hat und mir zum Schlafen Avena Sativa empfohlen hat. Werde ich mal ausprobieren. Habt ihr Schlaftipps?



also bei mir geht es mit dem Fernseher

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


Jetzisabergut Offline




Beiträge: 2.533

13.07.2012 00:10
#41 RE: noch eine Neue antworten

Schlaftipps??

Ja ,aufhören ,mit dem rumeiern,das Leben mit anderen Dingen auffüllen,als Gedanken,welche Therapie jetzt,welche Klinik nnun,welchen Therapeuten rufe ich bei welchem Problem an....

Du weisst doch offenbar,um was es geht.

Deine Trinkpausen, Deine -vielleicht- suchtbedingte Schlaflosigkeit...

Du solltest ganz schnell den Weg in die Entgiftung und dann in die LZT suchen.
Beides auch in der Longversion,
Dann braucht es meist auch keine Schlaflabors,Heilpraktiker und Ayuveda.
Sieh zu, dass Du trocken wirst.

Trocken sein heisst,wenn man.......... (siehe ganz viel oben)-

LG Peter

_______________________________________________
Ich bin,wie ich bin,die Einen kennen mich,die Anderen können mich....
C.Adenauer


Rübe Offline



Beiträge: 381

13.07.2012 10:42
#42 RE: noch eine Neue antworten

Hallo Meera...hallo auch von mir...
ich weiß nicht, welchen Beruf du hast...
vielleicht eine "sitzende Tätigkeit"...?

Also, mein simpler Schlaftipp wäre :
entweder etwas körperliche Arbeit draußen...
Garten oder so?
(macht garantiert müde und Unkraut jäten
lässt einen Abschalten
ist schon Meditation:grins2

oder etwas sportliche Betätigung
und mal ordentlich auspowern,
... Tanzen?

Also , da schlafe ich immer wie eine Ratte...
lg


Zwitscherer Offline




Beiträge: 1.703

13.07.2012 10:51
#43 RE: noch eine Neue antworten

Hi,
der Schlaf kommt von ganz allein wieder . Der Körper holt sich irgendwann , was er braucht . Hoffentlich in Deinem Fall nicht das Falsche .

Ciao Zwi


Vigeo Offline




Beiträge: 412

13.07.2012 11:24
#44 RE: noch eine Neue antworten

Kann ich bestätigen:
Hatte in den ersten drei Tagen auch Probleme. Dann wurde es immer besser.
In den letzten Tagen schlafe ich komplett durch von 21.30 bis 05.00 Uhr - mit Tief- und REM-Schlafphasen - zu Saufzeiten gab es nur eine Phase: Koma.
Und irgendwann nachts schlagartiges Aufwachen mit Unruhezuständen, die dann erstmal mit zwei/drei Schlucken aus Freund Flasch gemildert wurden.
Ich wusste schon gar nicht mehr, was normaler Schlaf war. Dass ich mein Tagespensum an Arbeit noch erfüllen konnte, ist mir mittlerweile unbegreiflich.
Allerdings fühle ich mich jetzt auch am Tage manchmal unsäglich müde/erschöpft und verspüre mitunter heftigsten Schlafdrang - trotz ausreichendem Nachtschlaf.
Hoffe, dass sich das alles mit der Zeit regulieren wird.

LG Vigeo

Gehe Wege, die du noch nicht gegangen bist, damit du Spuren hinterlässt!


Komplex Offline



Beiträge: 3.773

13.07.2012 13:57
#45 RE: noch eine Neue antworten

Zitat
Gepostet von Vigeo

Hoffe, dass sich das alles mit der Zeit regulieren wird.

LG Vigeo[/b]

Tut es in der allermeisten Fällen.

Gegen Schlaflosigkeit hilft: Sport (nicht zu kurz vorm Schlafen, am besten ca. zwei Stunden vorher aufhören), Tees, "Imaginieren" (Augen zu und Bilder produzieren, verfolgen, entwickeln. Klasse, nicht nur zum Schlafen), "Grübelstuhl" (wenn mich was umtreibt, das ich im Bett nicht aus dem Kopf bekomme, setze ich mich in einen genau dafür gedachten Sessel und denk das zu Ende und sag mir dann auch "Ende"), lesen, Entspannungsübungen (Atmung, Gymnastik, Yoga), und das Wichtigste: Einfach nicht dran denken (keine Uhr ans Bett!). Nicht auf die Uhr schauen o.ä.. In meiner Anfangszeit war ich schlicht zufrieden, dass ich nach drei Stunden Schlafe fitter im Kopf war als vorher mit zwei Flaschen Wein im Kopf vom Vorabend.

Fernsehen halte ich eher für aufputsch-sedierend. So richtig in Ruhe kommt man damit nicht.

____________________________________________________


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen