Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 5.549 mal aufgerufen
 Nass und Trocken
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Salo Offline



Beiträge: 299

13.02.2012 09:55
RE: ....mal wieder ich....... antworten

Hallo @ all,
die Salo mal wieder, immer wenn's brennt

Da sitzt man hier schon wieder seit 4 Wochen, rauf-runter-rauf-runter, Sektchen schmeckt nach Anlaufschwierigkeiten wieder..........große scheiße.....
Zu mir, der eine oder andere erinnert sich: Ende 2006 hier aufgeschlagen,Mai 2007 Saufnix-Treffen danach Krebsdiagnose... Ende 2007 1. Entzug und 6 Wochen Psychatrie, Rückfall Ende 2008, 5 Wochen Psychatrie, trocken und GLÜCKLICH trocken bis, ja bis.......... Pfingsten 2011, mit Polizei und RTW in die Psychatrie,3 Wochen,
seit dem geplagt von Angstzuständen, in psychatrischer Behandlung aber trocken bis vor kurzem und JETZT..... kriegs zwar auf die Reihe mich im Zaum zu halten aber wie LANGE???? Dreh am Rad, hab zwar alle mögl. Hilfen und trau mich jetzt doch nicht mich wem zu öffnen. Bin ratlos und habe Angst um meine Gesundheit..........und vor allem:um MEINE KIDS.....

traurig aber wahr
die SALO

[ Editiert von Salo am 13.02.12 9:56 ]

[ Editiert von Salo am 13.02.12 9:57 ]




Wenn es einen Glauben gibt der wahre Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

13.02.2012 10:03
#2 RE: ....mal wieder ich....... antworten

ach mensch salochen lass dich mal

Du weißt aber wie es geht...erste Glas stehen lassen ....und dich aushalten lernen.

So wie du schreibst nimmst du bestimmt Medis oder? Vielleicht noch nicht richtig eingestellt um dann deine Probleme, die dich zum Alk greifen lassen anzugehen?

Liebe Grüße Maja


Salo Offline



Beiträge: 299

13.02.2012 10:16
#3 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Nee Majachen, Medis abgesetzt, Angst vor Nebenwirkungen, hatte Neuroleptikum und Antidepressiva und Atosil nach Bedarf........ bin ein Esel, denke Alk hat schlimmere Nebenwirkungen, bin ratlos, der eine sitzt auf meiner rechten Schulter und sagt: Lass STEHEN!!! Der andere auf der linken: ACH KOMM, EINER GEHT...... Es merkt ja komischerweise keiner, noch nich mal mein Freund, der würd mich von heut auf morgen vor die Tür setzen. Muss dazu sagen: Wir liegen in ewigem Clinch und ich hab ein eigenes Zimmmer. Aber er hat nach Freitag, ich 2,5 Fl. Sekt intus bei Gespräch nichts gemerkt.......seltsam oder?? WE war sonst Alk-Frei aber heute morgen wieder die totale Unruhe........... WAS IST LOS MIT MIR???




Wenn es einen Glauben gibt der wahre Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

13.02.2012 10:21
#4 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Tja was mit dir los ist: Du bist voll drauf auf Alk, das ist los. Die Unruhe kommt ja nicht von irgendwo her. Und du hast recht, die Nebenwirkungen von Alk sind auf Dauer wesentlich schlimmer.

Liebe Grüße Maja


Salo Offline



Beiträge: 299

13.02.2012 11:12
#5 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Liebe Maja,

WAS SOLL ICH TUN????
Hab voll die Panik.........

Mein Leben ohne diesen Teufel ist vieeeeel schöner und trotzdem tu ich's!!!! Verstehe es nicht, hab doch jetzt soviel Therapie gemacht, ambulant wie stationair, bin immer noch in psychologischer Therapie, habe Hilfe vom SPFH und trotzdem: Das Kind ist in den Brunnen gefallen und ich trau mich nicht das Maul aufzumachen..... SCHEISSE obwohl das nicht mein Slang ist!!




Wenn es einen Glauben gibt der wahre Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!


Salo Offline



Beiträge: 299

13.02.2012 11:19
#6 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Ach Mist, wenn mal man einen braucht ist keiner da




Wenn es einen Glauben gibt der wahre Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!


Angsthäsin Offline




Beiträge: 2.029

13.02.2012 11:23
#7 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Zitat
Gepostet von Salo


WAS SOLL ICH TUN????



Zum Arzt/in die Klinik gehen! Heute noch!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt. :zwinker1:


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

13.02.2012 11:37
#8 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Angsthäsin hats ja schon gesagt und die Panik hatte ich auch, weil man halt nicht weiß was danach kommt und ob man es schafft, aber mit der Zeit wird das alles besser, wenn du das erste glas stehen lässt. Ich glaube auch nicht das du es ohne Unterstützung von Medikamenten schaffen wirst. Und es gibt einige hier die ADS schon ewig nehmen ohne irgendwelche Nebenwirkungen

Liebe Grüße Maja


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

13.02.2012 11:46
#9 RE: ....mal wieder ich....... antworten

solange du nicht randalierst,
setzt dich auch keiner von heute auf morgen vor die tür.
oder hast du keinen vertrag ect,
aber selbst mündlich müsste gelten.

fang so schnell wie möglich von vorne an.
ruf umgehend den suchtnotruf an,
oder suchtberater der für dich zuständig ist.

das beste wäre aber wirklich sofort in den entzug zu gehen.
fängst du nicht augenblicklich,
wieder an abstinenz zu werden,
ist wieder jahrelanges saufen vorprogramiert.
da nützt das jammern nichts.

einmal die mauer der trockenheit durchbrechen,
ist eben scheisse.

der konsum wird jetzt eh immer mehr,
wenn du jetzt nichts unternimmst,
da nützen dir ein paar trockene tage dazwischen gar nichts.

also los. ist ür dich.
scheis drauf was dein freund oder andere sagen

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Salo Offline



Beiträge: 299

13.02.2012 12:24
#10 RE: ....mal wieder ich....... antworten

@ Pueblo: Ich jammer nicht, ich weiß....

kann nicht nicht in die Klinik, so gern ich auch möchte, meine Kids sind 5 und 7 und keiner ist da. Selbst mein Ex wollte sie letztes Jahr in ein Kinderheim geben damit er in Ruhe im Januar für 4 Wochen in Urlaub fliegen konnte. Hört sich abgehoben an, aber ich kämpfe um jeden cent. Oma und Opa und sonst wen gibt es nicht.........verdammte, große Scheiße......




Wenn es einen Glauben gibt der wahre Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!


Angsthäsin Offline




Beiträge: 2.029

13.02.2012 12:27
#11 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Hallo Salo,

und was würde mit den Kids geschehen, hättest Du einen Unfall oder eine Krankheit, die nur im Krankenhaus behandelt werden kann?

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt. :zwinker1:


Salo Offline



Beiträge: 299

13.02.2012 12:36
#12 RE: ....mal wieder ich....... antworten

@Angsthäsin: Dasselbe! Ich bin ja schon krank........
Selbst meine Rekunstruktion ist nix draus geworden...... bin und bleibe ein Krüppel.....keiner da....Fuck.......




Wenn es einen Glauben gibt der wahre Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!


Angsthäsin Offline




Beiträge: 2.029

13.02.2012 12:50
#13 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Zitat
Gepostet von Salo
.....keiner da....Fuck.......



Naja, zumindest keiner, der an Deiner Tür klopfen wird und Dir seine Hilfe mal eben anbieten wird.
Die musst Du Dir schon selbst suchen und zugegebenermaßen ist Deine familiere Situation schwierig.

Aber ich will und werde nicht glauben, dass DU nichts unternehmen kannst, "nur" weil Du 2 kleine Kinder hast.
Lägest Du bewußtlos aufgrund eines Unfalls im Krankenhaus müsste es ja auch gehen.

Wie auch immer - entweder Du kriegst den Hintern hoch und unternimmst überhaupt was (und wenn Du Dich erstmal nur ans Telefon hängst und alles abtelefonierst was Dir in den Kopf kommt, von Arzt über Suchtberatung, Bekannte, Verwandte bis meinetwegen zur Telefonseelsorge) oder Du lässt es bleiben und säufst weiter.
Ob dass dann für die Kids die beste Lösung ist wage ich zu bezweifeln.

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt. :zwinker1:


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

13.02.2012 12:55
#14 RE: ....mal wieder ich....... antworten

also das dein freund dir keine 2,5 flaschen sekt angemerkt hat,
das glaube ich nicht.
mir hat man von der sprache her,
zuletzt schon 3-4 flaschen bier angemerkt.
allerdings konnte ich dann,
noch jede menge weitertrinken,
ohne das die wirkung sich gross steigerte.

du hast doch jetzt nicht aus spass geschrieben.
du wünscht dir doch hilfe.
wie sollte die denn jetzt in deinen augen aussehn?
das schreiben ist ja schon ok.

nur wenn du jetzt keine ratschläge beherzigst,
bringt es nun mal nichts.

erstmal muss jetzt der alkohol wieder dauerhaft weg.
danach kannst du deine depris angehn.

alles sachen die du doch schon weisst!!!
das mindest ist jetzt,
dich schnellstmöglichsts an eine suchtberatung wenden.

deine kinder? wie lange sollen die zuschauen?
betrunken möchten sie dich eh nicht.
und sag jetzt nicht:
die sind noch klein.
die wissen schon was los ist.
und es tut ihnen weh

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Rocaille ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2012 13:08
#15 RE: ....mal wieder ich....... antworten

Zitat
Gepostet von Salo
@ Pueblo: Ich jammer nicht, ich weiß....

kann nicht nicht in die Klinik, so gern ich auch möchte, meine Kids sind 5 und 7 und keiner ist da. .



Meine Kinder waren 7 und 10, als ich bereits hätte was tun können. Jetzt haben sie die Mutter 6 Jahre lang eiernd erlebt. Toll.

Und ich weiß heute, meine Kinder hätten mir jede noch so lange Abwesenheit immer verziehen, in jedem Alter zu jeder Zeit, wenn es um meinemeinemeine Gesundheit geht, um mein Leben.

Was wollen meine Kinder mit einer kranken Mutter, die sich die Hucke volllügt und ihre Kinder für dumm verkauft, sie hätte keine Möglichkeit - keine Möglichkeit in der heutigen Zeit, wo es vor Hilfangeboten und Verständnis nur so wimmelt - sich um sich zu kümmern.

Ich wünsche dir Verve. Sei eine Frau und packs an!!!

Für die Kinder meinetwegen, die nichts weiter als eine gesunde Mutter wollen, ob hier oder am Ende der Welt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen