Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 4.987 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Clavis Offline




Beiträge: 1.088

10.01.2012 10:16
RE: Neu antworten

Hallo und guten Morgen liebe Forum-Mitglieder,

jetzt hat es doch gedauert, bis ich hier einigermaßen durchgeblickt habe und nun etwas über mich schreiben kann. Ich bin die Ursula 49 Jahre, wohne in Oberbayern und bin jetzt seit knapp 7 Monaten wieder trocken und will es auch bleiben.

Ich lese hier schon länger mit und möchte mich nun hier etwas beteiligen, da ich es für wichtig halte, am Thema zu bleiben.

Ich besuche regelmäßig eine Selbsthilfegruppe, mit dem Thema Sucht befasse ich mich schon sehr lange, war auch über lange Zeit schon abstinent, habe aber immer wieder angefangen.

Ich hoffe, es hat jetzt endgültig den Schalter bei mir umgelegt, ich will nicht mehr trinken und ich will mich weiter entwickeln; nicht nur trocken sein, sondern nüchtern und heil werden.

Das Trocken werden ist für mich das eine. Nüchtern zu werden, erwachsen zu werden - nochmal ganz etwas anderes.

Mit der Pulle in der Hand kann ich mich nicht weiterentwickeln.
Auch wenn ich mir das über längere Strecken einbildete....

Tja auf diesem Weg befinde ich mich gerade.

Es geht mir gerade sehr gut, allerdings ist das natürlich nicht immer so. Ich spüre mich schon manchmal heftig, ans Wiedertrinken habe ich dabei aber nie gedacht.

Es gibt einfach keinen Grund mehr für mich zu trinken und ich stelle fest, ich brauche das auch gar nicht.

In diesem Sinne erstmal liebe Grüße

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


Zwitscherer Offline




Beiträge: 1.703

10.01.2012 10:30
#2 RE: Neu antworten

Hi,
na dann viel Spaß hier

Ciao Zwi


Clavis Offline




Beiträge: 1.088

10.01.2012 10:32
#3 RE: Neu antworten

Dankeschön!

Ich hoffe ihr habt das Nachsehen mit mir, komme hier noch nicht ganz klar, na ja die liebe Technik !!

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

10.01.2012 11:21
#4 RE: Neu antworten

Hallo Clavis ,

ein herzliches Willkommen hier in der Runde. Wirst dich mit Sicherheit wohl fühlen!

Netter Avatar

Liebe Grüße Maja


Boe Offline



Beiträge: 1.809

10.01.2012 11:35
#5 RE: Neu antworten

Hallo Clavis,
herzlich willkommen, ich bin auch noch neu hier, habe mich aber von Anfang an sehr wohl gefühlt.

PS:vielleicht besser so, das man das "Fuck You" auf Deinem Avatar nicht lesen kann .

...................................
Leichtigkeit


Clavis Offline




Beiträge: 1.088

10.01.2012 12:12
#6 RE: Neu antworten

Danke Euch beiden für die nette Begrüßung.

Hallo Boe,

bist Du jetzt männlich oder weiblich ? Das habe ich gar nicht gesehen mit dem "Fu......" Na, schaden tut sowas manchmal sicher nicht.....

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


Boe Offline



Beiträge: 1.809

10.01.2012 12:25
#7 RE: Neu antworten

Hallo Clavis,
zugegeben, meinem Schaf fehlen die Hörner. Ich muss wohl an meinemem Avatar noch einmal arbeiten.

...................................
Leichtigkeit


Clavis Offline




Beiträge: 1.088

10.01.2012 13:09
#8 RE: Neu antworten

Ah, die Transformation vom Schaf zum Stier.
Ich wünsche Dir auch viel Erfolg auf Deinem neuen Weg, habe Deinen Einstieg mitverfolgt.

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


drosera Offline




Beiträge: 206

10.01.2012 16:17
#9 RE: Neu antworten

Hallo Ursula,
herzlich Willkommen im Forum - einen schönen Austausch wünsche ich Dir und alles Gute weiter auf Deinem Weg - hast ja schon einiges geschafft.

lg,
Drosera

To begin the journey of change we must pull on the boots of selfawareness.


Valduz Offline



Beiträge: 149

10.01.2012 16:19
#10 RE: Neu antworten

Ja, Hallo und Glückwunsch zu 7 trockenen Monaten


Clavis Offline




Beiträge: 1.088

10.01.2012 21:13
#11 RE: Neu antworten

Vielen Dank Euch Beiden.

Im Moment gibt es nicht allzu viel zu berichten. Ich fühle mich ziemlich ausgeglichen und bastle an meinem neuen Leben.

Oft fühle ich mich schon zufrieden und bin wirklich dankbar dass ich noch einmal Glück hatte.

Ich schaffe es, mir im Gegensatz zur vorherigen längeren "Trinkpause" Zeit für Erholung zu nehmen, nicht allzu streng mit mir zu sein und kleine Schritte zu gehen. Ich meditiere viel, bleibe bei mir und meine langjährig eingefleischten Verhaltensmuster werden mir immer klarer und können sich nicht mehr halten.

Von daher bewegt sich gerade ziemlich viel im Innen und das finde ich gut. Es ist gut, dass das Leben gerade etwas langsamer läuft; ich denke an meine vorherige längere Trockenrauschphase, wo mich vor lauter Powern und Projekten fast der Schlag getroffen hätte!

Das konnte nicht gut gehen, habe ich mich doch kein Stück verändert.. Damals konnte ich es nicht erkennen. Leider.

Und immer wieder wird mir klar, wie ich als Alki denke.. Was daraus für Gefühle entstehen und daraus wiederum Handlungen.

Ja echt nen Schlag habe ich, und dafür gibt es keine Wunderheilung und auch kein Medikament. Es hört natürlich auch nicht mit dem Trinkstop auf, das ist jahrelange Veränderungs-Arbeit..

Ich bleibe dran...es lohnt sich. Es hat sich schon so viel zum Guten gewendet.

Nun wünsche Ich Euch allen einen schönen Abend

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


Paule123 Offline




Beiträge: 786

10.01.2012 21:36
#12 RE: Neu antworten

Das klingt sehr gut, Clavis!

Weißte, bleib einfach dran, wenn Du kannst. Weia, was hab ich rumgeeiert, bis ich e n d l i c h das erste Glas nicht getrunken habe. Ist auch nicht soooo lange her, aber ich war kein "täglicher" Trinker, also relativ einfach mit dem Aufhören.

Ich wünsch Dir was!

LG Frauke

Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.

Marie von Ebner-Eschenbach


Komplex Offline



Beiträge: 3.773

10.01.2012 22:13
#13 RE: Neu antworten

Zitat
Gepostet von Clavis
Vielen Dank Euch Beiden.

Im Moment gibt es nicht allzu viel zu berichten. Ich fühle mich ziemlich ausgeglichen und bastle an meinem neuen Leben.

Oft fühle ich mich schon zufrieden und bin wirklich dankbar dass ich noch einmal Glück hatte.

Ich schaffe es, mir im Gegensatz zur vorherigen längeren "Trinkpause" Zeit für Erholung zu nehmen, nicht allzu streng mit mir zu sein und kleine Schritte zu gehen. Ich meditiere viel, bleibe bei mir und meine langjährig eingefleischten Verhaltensmuster werden mir immer klarer und können sich nicht mehr halten.

Von daher bewegt sich gerade ziemlich viel im Innen und das finde ich gut. Es ist gut, dass das Leben gerade etwas langsamer läuft; ich denke an meine vorherige längere Trockenrauschphase, wo mich vor lauter Powern und Projekten fast der Schlag getroffen hätte!

Das konnte nicht gut gehen, habe ich mich doch kein Stück verändert.. Damals konnte ich es nicht erkennen. Leider.

Und immer wieder wird mir klar, wie ich als Alki denke.. Was daraus für Gefühle entstehen und daraus wiederum Handlungen.

Ja echt nen Schlag habe ich, und dafür gibt es keine Wunderheilung und auch kein Medikament. Es hört natürlich auch nicht mit dem Trinkstop auf, das ist jahrelange Veränderungs-Arbeit..

Ich bleibe dran...es lohnt sich. Es hat sich schon so viel zum Guten gewendet.

Nun wünsche Ich Euch allen einen schönen Abend



Nen Schlag? Ja, ..... ok.

Sind wir nicht alle ein wenig Bluna?

Ich kann für mich mit voller Überzeugung sagen, dass ich in meinem Leben noch nie so viel an Einsicht und innerer Veränderung gewonnen habe, wie in meinem bisherigen (Fast)Jahr.

Herzlich Willkommen und weitermachen....

____________________________________________________


Clavis Offline




Beiträge: 1.088

11.01.2012 05:46
#14 RE: Neu antworten



Einen wunderschönen guten Morgen an alle.

Wieder ein neuer, spannender Tag an dem ich nicht trinken will und meine Angelegenheiten nüchtern erledigen kann.

Im Gegensatz zu früher freue ich mich inzwischen, dass ich Leben darf.

Ich bin Frühaufsteher und habe immer noch morgens die erste Stunde nur chaotischen Müll im Kopf, ich habe festgestellt, dieses Problem hatte ich schon immer, ein ständiges Gefühl der Überforderung; mann habe ich viel zu tun, was nun als Erstes, schaff ich das alles und vor allem ich "muss", ich muss, ich muss...!

Na, ich bin eben ein Meister darin, mich selbst fertig zu machen.....

Und dann noch das ewig negative Gedankengut.

Falls mein Kopf zwanghaft wieder unbedingt etwas ergründen will, was eigentlich nur Zeitverschwendung ist, dann würde ich sagen, dieses Denken hat mich immer wieder in die Sucht getrieben.

Ich bin ein abhängiger Mensch seit Anfang an und der Alkoholismus ist am Ende das Symptom gewesen. Ich habe mich lange Zeit über Leistung und Schönheit definiert, habe meine Abhängigkeiten in allen Richtungen ausgelebt, ob nun toxisch oder in anderer Form..... und immer noch bin ich von meinem Denken abhängig, von meinen Emotionen.

Es gelingt mir aber jetzt mit jedem trockenen Tag besser, meinen Verstand schwafeln zu lassen, auf Abstand zu gehen und die miese Morgenstimmung löst sich dann meist schnell auf und es ist gut. Ich habe aufgehört in die Zukunft zu denken, auch das hilft mir ungemein.

@ Frauke

Ich war auch kein täglicher Trinker, ich konnte immer wieder für ein paar Tage aufhören. Ich bin aber der Meinung, dass dies überhaupt keine Rolle spielt, allein wie es Dir psychisch damit geht ist das Entscheidende.

Was ich aber in meinem Fall weiß, ist: Die Abstände wurden kürzer und mein nächster Schritt wäre sicherlich der Schnaps gewesen.... Den konnte ich mir jetzt ersparen.... Dem Himmel sei Dank!

@ Komplex

Ja, grins, wir haben alle eine Macke, nicht nur wir Alkoholiker. Wir merken es halt nur eher.... wie heißt's so schön: Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.

Ich freue mich für Dich, dass Du so viele Erkenntnisse erlebst, ich habe schon viele Beiträge von Dir gelesen.
Mach auch Du weiter so.

Und jetzt noch ein Käffchen, dann kann der Tag beginnen.

Liebe Grüße
Clavis
.... auf der Suche nach Freiheit von sich selbst.....

PS: Kann mir vielleicht noch jemand sagen, wie ich mein Geburtsdatum wieder aus dem Profil kriege?

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

11.01.2012 05:52
#15 RE: Neu antworten

Guten Morgen

Gehe unter PROFIL,(siehste gleich oben), dann Profil/Einstellungen bearbeiten und Dein Geburtsdatum wieder löschen.


Einen guuuten Tag gewünscht!


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen