Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 562 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
nomoacuracao ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2011 16:54
RE: Entwöhnungstherapie ohne AT? antworten

Hallo liebe Leute!

Ich bin neu in diesem Forum. Vor 11 Monaten war ich nach einer Basis-Therapie (4 Monate) fünf Jahre und sieben Monate trocken geblieben - schön wär's wenn's dabei auch geblieben wäre.

Jetzt suche ich also zum zweiten Mal einen Therapieplatz.

Kennt jemand eine Einrichtung, die an Stelle von Arbeits-Therapie mehr Wert auf Einzelgespräche legt? Bei meiner letzten Therapie hatte ich bloß eine Stunde (45 Minuten lang) pro Woche, also 16 Einzelgespräche gehabt; IMHO halte ich das auch heute noch für zu wenig.

Wer kennt eine solche Einrichtung?

TIA


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

21.07.2011 19:44
#2 RE: Entwöhnungstherapie ohne AT? antworten

Ein Einzelgespräch pro Woche war bei uns halt das, wozu man "verpflichtet" war.

Ich hatte durchaus Wochen mit 2 bis 4 Einzelgesprächen, wenn ich darum gebeten hatte.
Meine Bezugstherapeutin hat mir nie ein Gespräch verweigert - ich mußte halt den Mund aufmachen, wenn ich meinte, es zu brauchen.

Ich denke, daß das in den meisten Kliniken so laufen würde.


Jetzisabergut Offline




Beiträge: 2.538

21.07.2011 20:47
#3 RE: Entwöhnungstherapie ohne AT? antworten

Zitat
Gepostet von nomoacuracao
Hallo liebe Leute!

Ich bin neu in diesem Forum. Vor 11 Monaten war ich nach einer Basis-Therapie (4 Monate) fünf Jahre und sieben Monate trocken geblieben - schön wär's wenn's dabei auch geblieben wäre.

Jetzt suche ich also zum zweiten Mal einen Therapieplatz.

Kennt jemand eine Einrichtung, die an Stelle von Arbeits-Therapie mehr Wert auf Einzelgespräche legt? Bei meiner letzten Therapie hatte ich bloß eine Stunde (45 Minuten lang) pro Woche, also 16 Einzelgespräche gehabt; IMHO halte ich das auch heute noch für zu wenig.

Wer kennt eine solche Einrichtung?

TIA




Kuckst Du hier
Deutschland Suchtliniken


Das ist aber durchaus normal- 1 x 45Min/Woche,dafür hatten "wir 3 x 90min gemeinsame Gesprächstherape,trotz 4 x wöchentlich Arbeitstherapie bis Mittags.Und bei Dringlichkeit konnte ich immer auch kurzfristig....

Ich verstehe Dein Problem jetzt nicht,ist Dein Problem denn so Besonders,dass Du meinst, Du brauchst mehr?

LG Peter

_______________________________________________
Ich bin,wie ich bin,die Einen kennen mich,die Anderen können mich....
C.Adenauer


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen