Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 2.815 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Jessicat Offline




Beiträge: 180

17.07.2011 12:26
#61 RE: wer seid ihr ohne alkohol? antworten

Zitat
Gepostet von acqua

Zitat
Heisst, sich annehmen mit diesen "Betriebsstörungen".



@Jetzi

Ich bin ja nu 7 Monate abstinent und lebe jeden Tag mit meinen Betriebsstörungen, manchmal gehen sogar die Sirenen los .

Versuche jedoch auch jeden Tag eine Fehlermeldung zu bearbeiten ...

Langer Weg , denn es gibt fast unendlich viele Fehlermeldungen in meinem Betriebssystem.

LG
acqua




solange die festplatte noch intakt ist, ist doch alles easy

Damit sich etwas ändert, muss sich etwas ändern, sonst ändert sich nichts :D


wert52 Offline



Beiträge: 1.655

17.07.2011 12:29
#62 RE: wer seid ihr ohne alkohol? antworten

hauptsache trocken geblieben,
fehler werden wir trotzdem machen,
auch nüchtern,
das ist "menschlich".

egal was heute passiert.
heute saufe ich nicht, basta

rainer

***** I´LL LET IT BE *****
*** Ich lass es sein ***


Jetzisabergut Offline




Beiträge: 2.538

17.07.2011 12:31
#63 RE: wer seid ihr ohne alkohol? antworten

Ja, richtig, aber wenn der blaue Bildschirm erscheint...:grins2Gefällt mir auch gerade gut,der Vergleich)

dann bleibt oft nur, dass bisherige Betriebssystem zu löschen, das Verzeichnis Alkohol zu formatieren, mit dem Wissen, dass immer nicht sichtbare "Reste und Spuren auf der festplatte verbleiben-

und das ursprüngliche ,intakte, Betriebssystem wieder neu zu installieren (oder auf ein "geupdatetes" zuzugreifen.

LG Peter

_______________________________________________
Ich bin,wie ich bin,die Einen kennen mich,die Anderen können mich....
C.Adenauer


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

17.07.2011 12:34
#64 RE: wer seid ihr ohne alkohol? antworten

Zitat
Gepostet von Jetzisabergut
Ja, richtig, aber wenn der blaue Bildschirm erscheint...:grins2Gefällt mir auch gerade gut,der Vergleich)

dann bleibt oft nur, dass bisherige Betriebssystem zu löschen, das Verzeichnis Alkohol zu formatieren, mit dem Wissen, dass immer nicht sichtbare "Reste und Spuren auf der festplatte verbleiben-

und das ursprüngliche ,intakte, Betriebssystem wieder neu zu installieren (oder auf ein "geupdatetes" zuzugreifen.

LG Peter



Ganz wichtig: Sicherheitsupdates regelmäßig installieren.

[ Editiert von obi68 am 17.07.11 12:46 ]


wert52 Offline



Beiträge: 1.655

17.07.2011 12:37
#65 RE: wer seid ihr ohne alkohol? antworten

hi peter

ich glaube unsere software ist ausgereift,
so viel wie wir beide gesoffen haben
aber wenn jemand so erst um die 30 ist,
ist die trockenheit,
schon eine stufe härter,glaube ich.
ich bewundere die jungen die die lage
rechtzeitig begreifen und trocken bleiben

***** I´LL LET IT BE *****
*** Ich lass es sein ***


Jetzisabergut Offline




Beiträge: 2.538

17.07.2011 13:01
#66 RE: wer seid ihr ohne alkohol? antworten

Zitat
Gepostet von wert52
hi peter

ich glaube unsere software ist ausgereift,
so viel wie wir beide gesoffen haben
aber wenn jemand so erst um die 30 ist,
ist die trockenheit,
schon eine stufe härter,glaube ich.
ich bewundere die jungen die die lage
rechtzeitig begreifen und trocken bleiben




Ja, wenn man jung ist, greift man auf Tweaks,Tuning und Add-ons zurück.

Um irgendwann doch festzustellen, wenn das urpsrüngliche System einen fehler hat,geht auch bald nix mehr.

Oft bleibt, um überhaupt wieder auf das OSD zugreifen zu können, nur F8 und Rückkehr zur letzten, bekannten funktionierenden Konfiguration zurück.

Nette Vergleiche hier-fehlt nur der Hinweis, auf den Trojaner C2H5OH und eine entsprechenden Firewall unter dem Namen Abstinenz bekannt.



LG Peter

_______________________________________________
Ich bin,wie ich bin,die Einen kennen mich,die Anderen können mich....
C.Adenauer


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen