Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 4.109 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Freak89 Offline



Beiträge: 37

12.05.2011 23:12
RE: Bin neu antworten

Hallo!

Ich bin neu hier.
Ich bin weiblich, 22, komme aus bayern.
War erst auf dem Gymnasium, dann auf der Wirtschaftsschule (damals fingen Depressionen an) und seit dem habe ich einge Ausbildungen und Jobs hinter mir. Ab September gehe ich wieder auf eine Schule.
Das trinken hat mit 15/16 angefangen. Obwohl ich mir nichts dabei gedacht habe, denn alle haben in dem Alter getrunken.
Hatte nach jeder Party einen Filmriss.
Dann habe meine beste Freundin und ich angefangen ab und zu vor dem Unterricht zu trinken. Sonst nur am Wochenende, aber sehr viel. Nach dem Schulwechsel ging es mir so schlecht immer, also trank ich abends mal ein Bier. Irgendwann war es so, dass ich jeden Abend fast eine Flasche Wodka getrunken habe. Und am Wochenende natürlich mehr. Irgendwann habe ich mir gedacht: ich muss das lassen und konnte auch aufhören. aber oft brachte ich sogar Alkohl mit in die Schule und trank da. Ich trinke eigentlich jeden Tag. Manchmal ein oder zwei Bier. Manchmal 7 oder 8. oder Wodka oder so. Ich habe auch eine Angsterkrankung und muss Tabletten nehmen, trinke aber trotzdem.
Das schimme ist, ich weiß, ich muss aufhören, aber ich will nicht, weil ich denke, dass ich sonst keinen Spaß mehr habe. Außerdem wirke ich nicht wie ein Alkoholiker und keiner hat mich drauf angesprochen. Aber ich trinke einfach zu viel.


Hüftl Offline




Beiträge: 3.519

12.05.2011 23:37
#2 RE: Bin neu antworten

Zitat
Gepostet von Freak89
Außerdem wirke ich nicht wie ein Alkoholiker und keiner hat mich drauf angesprochen.



Noch nicht !!!

Aber erst mal herzlich Freak89

schön das du den Weg ins Forum gegangen bist.
ja am Anfang wird alles runtergespielt,das kenne ich.
Ich bin doch kein Alki und ich hab alles im Griff und ich kann jederzeit aufhören,da fängt die lügerei schon an.
Der erste Schritt geh zum Arzt und dann zu einer Suchtberatungsstelle in deiner Nähe alles weitere werden die dir dann schon sagen. Und dann kannst du hier vieles lesen was dir auf deinem Weg eine Hilfe sein wird.

Ich wünsche dir einen starken Willen.

Gruß Hüftl

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


relaTIEF ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2011 23:38
#3 RE: Bin neu antworten

Hallo Freak,

Herzlich Willkommen. Gleich eine Frage an Dich:

Zitat
Außerdem wirke ich nicht wie ein Alkoholiker und keiner hat mich drauf angesprochen. Aber ich trinke einfach zu viel.



Wie wirkt denn ein Alkoholiker?


Freak89 Offline



Beiträge: 37

12.05.2011 23:51
#4 RE: Bin neu antworten

so, dass es auffällig wäre, dass man trinkt.


crenzy Offline




Beiträge: 308

12.05.2011 23:52
#5 RE: Bin neu antworten

Hallo Freak89,


willkommen hier im Forum & Glückwunsch zu deiner Erkenntnis, daß du zuviel trinkst. Ich hoffe, du kommst bald zum Entschluß, daran was zu ändern!



Zitat
Gepostet von Freak89
(...)
Außerdem wirke ich nicht wie ein Alkoholiker und keiner hat mich drauf angesprochen. Aber ich trinke einfach zu viel.



Bezüglich deiner Wirkung wäre ich nicht so sicher. Daß dich noch keiner darauf angesprochen hat, besagt nach meiner Erfahrung gar nix. Hast du schon mal drüber nachgedacht, was die Leute möglicherweise hindert, dich auf sowas anzusprechen?


Gruß
crenzy



Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende
(Woody Allen)


Freak89 Offline



Beiträge: 37

12.05.2011 23:56
#6 RE: Bin neu antworten

das kann auch sein.


relaTIEF ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2011 23:57
#7 RE: Bin neu antworten

Zitat
so, dass es auffällig wäre, dass man trinkt.



Wird Dein Problem mit dem Alkohol kleiner, weil Du -nach Deiner Ansicht- noch nicht diesbezüglich aufgefallen bist? Bist Du nun eine bessere Alkoholikerin?


Freak89 Offline



Beiträge: 37

13.05.2011 00:01
#8 RE: Bin neu antworten

so wars nicht gemeint. ich meinte, dass ich mir versuche einzureden, dass alles ok ist, weil ich nicht auffalle und nicht angesprochen worden bin bisher.


relaTIEF ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2011 00:08
#9 RE: Bin neu antworten

Zitat
Gepostet von Freak89
so wars nicht gemeint. ich meinte, dass ich mir versuche einzureden, dass alles ok ist, weil ich nicht auffalle und nicht angesprochen worden bin bisher.



Bei mir hat auch niemand mitbekommen, dass ich trinke, da ich abends und heimlich getrunken habe. Wobei ich nicht ausschließen kann, dass meine Wahrnehmung durch mein Suchtgedächtnis grtrübt ist.

Ich kann mir nicht feststellen, dass bei Dir eine Flasche Wodka nicht auffällt, aber hierauf kommt es doch gar nicht an.

Du hast doch längst erkannt, dass Du ein Problem hast, sonst währest Du doch nicht hier.

Und vom Erkennen muss es noch einen Schritt weiter gehen: Ehrlichkeit zu sich selbst und es sich selbst eingestehen.


Freak89 Offline



Beiträge: 37

13.05.2011 00:15
#10 RE: Bin neu antworten

die flasche wodka habe ich abends alleine getrunken. und in der schule wars nie so viel, dass es aufgefallen wäre. zumindest denke ich das. und ja, ich habe erkannt, dass ich ein problem habe...


Hüftl Offline




Beiträge: 3.519

13.05.2011 00:22
#11 RE: Bin neu antworten

Zitat
Gepostet von Freak89
weil ich nicht auffalle und nicht angesprochen worden bin bisher.



Es gibt Leute die reden hinter deinem Rücken.
Als ich damals bei jeder Gelegenheit trank war es für MICH normal für andere in meinem Umfeld nicht DIE machten sich ihre Gedanken darüber.
Du spielst alles etwas runter und hast dir gegenüber immer eine Ausrede parat, was den Teufelskreis Alkohol immer größer werden läßt.
Der uneinsichtige Alki hat nie ein Problem sondern der einsichtige der geht das Problem an und zwar mit Hilfe.

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


relaTIEF ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2011 00:28
#12 RE: Bin neu antworten

die flasche wodka habe ich abends alleine getrunken. und in

Zitat
der schule wars nie so viel, dass es aufgefallen wäre. zumindest denke ich das. und ja, ich habe erkannt, dass ich ein problem habe...



Okay, wie sieht nun Dein "Plan B" aus?


Freak89 Offline



Beiträge: 37

13.05.2011 00:29
#13 RE: Bin neu antworten

ja, ich habe echt immer eine ausrede, das weiß ich.


relaTIEF ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2011 00:35
#14 RE: Bin neu antworten

Zitat
Gepostet von Freak89
ja, ich habe echt immer eine ausrede, das weiß ich.



Du, dass glaube ich Dir. Und wenn Du diesen Weg so weiter gehst, dann wirst Du Weltmeisterin im Lügen und Täuschen.

Ich meinte es anders: Wie willst Du mit Deinem Problem umgehen, was willst Du tun? Willst Du überhaupt etwas tun?


Freak89 Offline



Beiträge: 37

13.05.2011 00:45
#15 RE: Bin neu antworten

das wars auf die antwort von Hüftl bezogen.

wie ich weitermachen will, weiß ich nicht. aber nicht so wie bisher. ich weiß, ich muss was tun. was weiß ich noch nicht.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen