Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.675 mal aufgerufen
 Arbeitsplatz und Alkoholmißbrauch
Seiten 1 | 2
wert52 Offline



Beiträge: 1.647

07.09.2011 20:16
#16 RE: betriebsklima ?? antworten

hi

bin jetzt bald 5 jahre bei der firma,
der umgang ist besser geworden.
großer tumult ist immer wegen urlaub.
seit ich dabei bin,haben wir nur noch
urlaubssperre. das ganze jahr.
ist das rechtens?
manche bekommen immer 3 wochen sommerurlaub,
andere garnicht.
dieses jahr hatte ich nur 4 tage
sommerurlaub bekommen.
ansonsten hab ich mir respekt verschafft
sit ich nicht mehr trinke
und fresse nicht mehr alles in mich rein.
mit fast 53 noch mal wechseln,und noch mal
von vorne anfangen?
lass ich lieber die finger davon.
diesen sauhaufen kenne ich wenigstens

lg rainer

*** Lächle,Du kannst nicht alle Töten ***
( Spruch in einer Hotelküche )


relaTIEF ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2011 23:45
#17 RE: betriebsklima ?? antworten

Zitat
seit ich dabei bin,haben wir nur noch
urlaubssperre. das ganze jahr.
ist das rechtens?



Jain!

Das gesamte Jahr geht scho gar nicht, da der Mindesturlaub gewährt werden muss (oder der vertraglich vereinbarte, der in der Regel der Mindesturlaub ist).

Schau mal hier

http://dejure.org/gesetze/BUrlG/7.html

und hier

http://www.kunzrechtsanwaelte.de/medien/...ubsanspruch.pdf

Ein dringender betrieblicher Belang im Sinne von § 7 Abs. 1 ist nicht die Personalknappheit, hier hat der Arbeitgeber Vorsorge zu tragen.

LG
Eva


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

08.09.2011 08:45
#18 RE: betriebsklima ?? antworten

Zitat
Gepostet von wert52
seit ich dabei bin,haben wir nur noch
urlaubssperre. das ganze jahr.
ist das rechtens?
manche bekommen immer 3 wochen sommerurlaub,
andere garnicht.
dieses jahr hatte ich nur 4 tage
sommerurlaub bekommen.



Macht mich ziemlich wütend, so etwas zu lesen.

Seid ihr Roboter, die keine Erholung benötigen?


newlife Offline




Beiträge: 3.488

08.09.2011 13:57
#19 RE: betriebsklima ?? antworten

Auf Arbeitsstellen ist das oft schwierig. Es liegt überwiegend an unserer gesellschaftlichen Entwicklung, die bedauerlich ist. Im Berufsleben zählt nur Leistung und es ist "unmodern" Gefühle zu zeigen.

Ich kann nur soviel dazu sagen, dass es meine Freizeitaktivitäten sind mit Kreuzbund, Sauna, Nordic Walking (ist lustig...) oder auch nur das zusammensitzen und reden, die mich auf einer guten Schiene fahren lassen. Es ist ein Ausgleich zur Arbeitswelt. Ich gehe arbeiten um Geld zu verdienen und danach kommt halt was anderes, wo ich Spaß dran habe.

Sollte ich auf der Arbeit so was sagen wie "Trockenheit in Gefahr" würden die wohl sagen, ich sollte mal was saufen, vielleicht werde ich dann wieder "normaler". Mit sowas kannste hier nicht kommen.

Enjoy the freedom...


wert52 Offline



Beiträge: 1.647

08.09.2011 20:21
#20 RE: betriebsklima ?? antworten

hi

danke für die antworten
die paraghrafen kennen wir auch,
aber nützt uns nichts.
wenn einer betriebsrat würde,
wäre er schneller weg,als er gekommen ist.
für unseren chef muß der betrieb laufen,
alles andere ist ihm wurscht.
moderne zeiten halt.
wenn ich merke,daß es mir ans eingemachte geht,
muß ich halt die notbremse ziehen,
dann lieber weniger verdienen,
und trocken bleiben

rainer

*** Lächle,Du kannst nicht alle Töten ***
( Spruch in einer Hotelküche )


newlife Offline




Beiträge: 3.488

09.09.2011 08:35
#21 RE: betriebsklima ?? antworten

@Rainer

du musst halt nicht die Arbeitsstelle als das Maß aller Dinge sehen.
Zu Saufzeiten hatte ich nur meine Arbeit und meinen Sprit. Ich wollte mit aller Gewalt auf der Arbeit immer noch perfekt sein, um von der Sucht abzulenken. Damit bloß niemand in die Richtung mal was zu mir sagte.
Heute sehe ich das wirklich gelassener. Ich mache auch Fehler wie jeder andere auch. Macht doch nix.

Enjoy the freedom...


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen