Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 6.134 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

17.03.2011 19:22
#76 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

"frauen werden krank, wenn ihre männer saufen."
Das stimmt.
Gleichzeitig bringen die Frauen meistens ihren Eigenanteil mit.
Das zu sehen verhindert eine Opferhaltung und gibt den Frauen die Freiheit zu handeln.
Auch wenn der Mann säuft.


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

17.03.2011 21:06
#77 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Hi Uwe,

Zitat
frauen werden krank, wenn ihre männer saufen



meine Meinung ist: Frauen sind krank, wenn sie bei saufenden Männern bleiben.

Gruß Ralf

Zufriedenheit hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

17.03.2011 21:30
#78 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Zitat
Gepostet von Ralfi
Hi Uwe,

Zitat
frauen werden krank, wenn ihre männer saufen



meine Meinung ist: Frauen sind krank, wenn sie bei saufenden Männern bleiben.

Gruß Ralf




und das machen ja die meisten. das schlimme daran ist, sie merken es anfangs nicht. viele werden krankhaft hysterisch, da kann ich ein lied davon singen.
und wer ist schuld, ja, die frau die bei so einem "idioten" bleibt. ich bekomme ja nüchtern andere sichtweiten, brauche mich nicht mehr zu entschuldigen. entschuldigen in der form, dass man etwas erledigt, etwas kauft, um das frauenherz zu erfreuen. ich sage heute schuldzins zahlen dazu.
selbst als ich schon jahre nüchtern war, ging das weiter. da hilft nur reden,reden, reden. und wenn das nicht hilft, ist die trennung vorprogrammiert.

lg uwe

PS: mein erleben muß nicht auf andere zutreffen. würde mich doch mal interessieren, ob das anderen auch so ging?


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

17.03.2011 21:37
#79 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Zitat
Gepostet von Ralfi
[b]Hi Uwe,

Zitat
frauen werden krank, wenn ihre männer saufen



meine Meinung ist: Frauen sind krank, wenn sie bei saufenden Männern bleiben.




So sehe ich das auch.

Kein psychisch gesunder Mensch würde sich dieses Martyrium auf Dauer antun.


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

17.03.2011 21:58
#80 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

ja bei mir genauso , in meiner ehe ,
versuchte ich ,und habe viel geld verdient(überdurchschnittlich)
ne ist nichts ,aber auch gar nichts von geblieben.

aber ich kaufte ,auch alles
was eben möglich war,
urlaube 3mal im jahr ,plus kurzurlaube ,
nur ein kleiner auszug.

wenn wir auf kirmis gingen, mit befreundeten ehepartnern,
und ich vertrank mit freunden am bierstand ,
zb 50mark,die frauen gingen meist alleine weiter.

fuhren die kinder auch für 50dm karusel

blos keinen zu kurz kommen lassen,
egal in welcher hinsicht.
da brauchte man ja dann,kein schlechtes gewissen haben ,
viel geld zu vertrinken überhaupt zu trinken.
ich habs ja rangeschafft

hab mir meine so tolle freiheit erkauft(dachte ich)
die illusion brach 99 entgültig zusammen.

neue beziehung :anderes muster,
letztendlich gleich,
wochende ,wohnung tiptop, kochen ect
geld jetzt nicht mehr so viel verhanden,
erkaufen konnte,
brauchte ich mir auch nichts,
weil meine freundin komplett auf eigenen füssen steht.
aber dieses verwöhnen pur. einerseits gerne,
die andere seite , so lange ich alles super perfekt mache,
darf ich auch saufen,
da kann mir keiner was,
war aber auch ein irtum ,
ging auch nur eine zeit gut.
was die frauen dazu sagten ,müsste ich jetzt aber extra schreiben

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

17.03.2011 22:00
#81 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Bin ich eigentlich die einzige, die sich an den Kopf greift, wenn sie Platitüden wie "alle Frauen dies" und "alle Männer das" liest?

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


toifelzwerg Offline



Beiträge: 48

17.03.2011 22:05
#82 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Zitat
Gepostet von Greenery
Bin ich eigentlich die einzige, die sich an den Kopf greift, wenn sie Platitüden wie "alle Frauen dies" und "alle Männer das" liest?



Nö .... ich hab dann auch immer Angst, dass die gleich die Tür aufgeht und Mario Barth reinkommt

Ich gebe meinem Psychiater noch ein Jahr, dann fahre ich nach Lourdes. (Woody Allen)


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

17.03.2011 22:14
#83 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Zitat
Gepostet von toifelzwerg

Zitat
Gepostet von Greenery
Bin ich eigentlich die einzige, die sich an den Kopf greift, wenn sie Platitüden wie "alle Frauen dies" und "alle Männer das" liest?



Nö .... ich hab dann auch immer Angst, dass die gleich die Tür aufgeht und Mario Barth reinkommt




Weißte...weißte...meine Freundin...Freundin...kennter kennter Freundin?

Ganz ganz schlimmer Proll!


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 07:22
#84 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Zitat
Gepostet von u1953we

PS: mein erleben muß nicht auf andere zutreffen. würde mich doch mal interessieren, ob das anderen auch so ging?



als meine Frau und ich uns kennengelernt haben, haben wir uns beide an derseben Uni rumgetrieben. Wir hatte die gleiche Stammkneipe und wir waren oft die letzten, die gegangen sind.
Ausserdem hatte ich damals schon die herzerfrischende Eigenschaft, so zu reden, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Also das was der Dry hier macht, konnte ich auch im realen Leben ganz gut.

Meine Frau fand das damals gut, dass ich einfach nen Streit von Zaun gebrochen habe, wenn mich was geärgert hat. Dem Vernehmen nach hat sie das von mir gelernt und es hat ihr in verschiedenen Firmen bei Durchsetzungsproblemen geholfen.

Jo...und heute haben wir gemeinsam eine Firma, und jetzt habe ich halt die Geister, die ich rief

Sprich...wir diskutierens aus, wir kämpfen es aus, wir einigen uns oder auch nicht...je nachdem. Ich war noch nie so der Verwöhntyp...eher so die Sorte "ich bin für Gleichberechtigung, ich schlag auch Frauen" (ich hoffe das nimmt SO keiner ernst)

Und wir sind beide streitbar genug, dass wir schon ne Paartherapie gemacht haben und als Unternehmer auch schon Coaching wegen unseres Arbeitsstils. Damit wir uns nicht nur fetzen.

Aber irgendwie macht uns das auch aus und ich brauch das, den Dingen auf den Grund zu gehen. Ich finde, Harmoniesucht ist der Killer jeder Lebendigkeit.


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

18.03.2011 07:53
#85 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Zitat
Gepostet von minitiger2
Ich finde, Harmoniesucht ist der Killer jeder Lebendigkeit.



Da ist schon was dran und wenn ich mir ansehe, aus welchen zwei Einzelworten das obige besteht, wird mir auch klar, daß das nix gesundes sein kann.

Und ich für meinen Teil habe auch festgestell, daß ich mich selten sonst so lebendig fühle wie im Augeblick eines Streits.

Leider lasse ich es immer noch viel zu selten drauf ankommen.


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 08:29
#86 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

jo...ausserdem bin ich mit nem erwachsenen Menschen zusammen, und wenns da Meinungsverschiedenheiten gibt, dann gibt es die eben.

Es wäre mir zu billig, da "Stillhaltegeschenke" zu kaufen. Das können die Saudis mit ihren Untertanen machen, die werden auch bestochen, damit sie ruhig sind.


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 09:08
#87 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Zitat
Gepostet von minitiger2
Also das was der Dry hier macht, konnte ich auch im realen Leben ganz gut.

Meine Frau fand das damals gut, dass ich einfach nen Streit von Zaun gebrochen habe, wenn mich was geärgert hat. Dem Vernehmen nach hat sie das von mir gelernt und es hat ihr in verschiedenen Firmen bei Durchsetzungsproblemen geholfen.

Jo...und heute haben wir gemeinsam eine Firma, und jetzt habe ich halt die Geister, die ich rief


Jo...sehr interessanter Punkt, Minitiger.

Wie man gestern zu meiner Schande in einem der seltenen Statements meiner Frau >klick< in einem Nachbarthread unschwer erkennen konnte, ist mir diese (mitunter ja auch sehr vorteilhafte Gabe) mit der Trockenheit etwas abhanden gekommen.

Nicht, dass es mir im RL am Kommunikationsinteresse mangelt, oder so....nein, ich habe (ganz einfach ausgedrückt) etwas an "Biss und Härte" verloren, was natürlich von jedem außenstehenden Gesprächspartner als positiv empfunden wird, mir aber wie gasagt damals nicht ausschließlich nur im Wege stand!


Deshalb sehe ich das Forum hier auch als eine Art Übungsfeld für mich, diese frühere "Gabe", die ich damals durch Alkohol künstlich verstärkte, etwas wiederzuerlangen. Denn ich merke im RL manchmal schon sehr deutlich, da will etwas raus, aber ich halte mich (aus falscher Rücksicht?:frage3 doch immer noch zurück

Ich sage aber ausdrücklich dazu:
Diese Art Zurückhaltung bitte nicht als Angst vorm Gegenüber verstehen!!!
(Das geht mir nämlich z.B. auch bei Kindern so, denen ich natürlich weitaus überlegen wäre.)

Und da es sowieso schon raus ist, kann ich auch ganz ungeniert mal nachfragen

Kann man sich sowas wieder antrainieren?


Gruß
Dirk


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 09:18
#88 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

ob man sich das antrainieren kann?

Öhm, ja. Streit mit mir kann ziemlich hart sein. Aber mit meiner Frau auch, wir schenken uns da nichts.

Nüchtern stellt sich aber öfter auch die Frage, wie "zielorientiert" das ist. Das heisst, so reine Blitzableiterstreits versuche ich zunehmend zu vermeiden.

Wenn was geklärt werden muss, muss es geklärt werden, aber streiten nur damit gestritten ist, ist heute nicht mehr so meins.


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 09:25
#89 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

Ich meinte das eigentlich nicht nur auf die eigene Frau bezogen.

Bei der hab ich auch früher schon (aus gutem Grund versteht sich:sly doch schon eher nachgegeben als heute



minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 09:29
#90 RE: Konntrollzwang Selbstbestrafung Absturz antworten

ach so.

In Bezug auf andere hab ich in neuerer Zeit auch schon mal nen Staatsanwalt einbezogen.

Klar?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen