Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 5.093 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Perseus ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2011 14:04
RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Moin zusammen.

Ich hab´s mal unter akute Hilfe geschrieben- weil akut ist der Karneval ja baldigst

Wie geht Ihr auf diese Zeit ein - "fliehen oder fiere?"

Nutzt hier Jemand das Fest, um ausgelassen nüchtern zu feiern-oder ist das Risiko für einen Absturz zu groß?

Ich persönl. weiß noch nicht, wie ich mich Karneval verhalte...

Perseus


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

25.02.2011 14:32
#2 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Egal wo immer ich auch hingehe, muss ich vorher wissen dass es mir nichts ausmacht. Also gleich ob die Beerdigung der Oma oder aber Karneval. Max


YesIcan Offline



Beiträge: 10

25.02.2011 15:05
#3 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Ich werde feiern gehen und es ganz genauso machen wie an Silvester.
Feiern, Spaß haben, das Leben genießen mit 0,00 Promille.
Es geht!
Ich habe aber auch absolut gar kein Verlangen danach.
Mein Glück?!
Wenn ich mich aber zusammenreißen müsste, ich glaube dann würde ich mir eher einen schönen Abend zuhause machen.

______________________________

Jede anbrechende Minute ist eine neue Chance,
sein Leben zu verändern.
(Unbekannter Autor)


newlife Offline




Beiträge: 3.490

25.02.2011 18:37
#4 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Mit Karneval hab ich nix am Hut. Ist ja nicht in jeder Gegend so angesagt.

Und dennoch geh ich morgen auf ne Prunksitzung. Ein Karnevalsverein in unserer Gegend hat was für die "armen" Alkis übrig und dort gibts ne Sitzung ohne Alkohol.

Ich finde, sowas gehört unterstützt und nur deshalb hab ich mir ne Karte geholt und bin natürlich neugiering.

Gruß
Dirk

Enjoy the freedom...


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

25.02.2011 20:24
#5 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Ich hasse Karneval - insofern stellt sich das Problem für mich nicht.

Wenn ich jedoch Kranevalsfan wäre, würde ich dennoch nicht teilnehmen, weil ich mich in Gesellschaft von Menschen, deren einziges Ziel es ist, in möglichst kurzer Zeit möglichst viel Alkohol zu sich zu nehmen, nicht mehr so wirklich wohl fühle.

Aber den Titel dieses Threads finde ich köstlich. "Der große Sat1-Film. Sehen sie Heino Ferch und Veronika Ferres in DIE KARNEVAL-BEDROHUNG".

[ Editiert von obi68 am 25.02.11 20:26 ]


katha82 ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2011 20:51
#6 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Ja, die Karnevalsbedrohung....zum Glück bin ich dieser nicht ausgesetzt, denn wo ich wohne wird keiner gefeiert und zudem war ich nie eine große Karnevalistin. Na ja, das einzige, was ich früher dem Karneval abgewinnen konnte, war, dass ich mich ordentlich zuschütten konnte. Die Verkleiderei fand ich schon immer doof....

Ansonsten bin ich der Meinung, dass man selbst ein bisschen einschätzen muss, wie gefährlich eine Situation für einen sein kann. Wenn du zu unsicher bist, würde ich mich vielleicht doch besser von den karnevalistischen Veranstaltungen fern halten.
Beispielsweise feiert eine gute Freundin ihren 30.Geburtstag auf einem Bierfest. Natürlich hätte ich gerne an ihrer Geburtstagsfeier teilgenommen und das bei einer "normalen" Feier auch getan. Aber ich weiß ja, dass 90% der Menschen auf einem Bierfest nur zum Trinken da sind. Das ist mir dann nicht nur zu riskant, ich habe einfach auch keine Lust dazwischen zu stehen. Ich denke ähnlich würde sich das mit Karneval auch verhalten.


AVE Offline




Beiträge: 3.081

25.02.2011 20:59
#7 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Zitat
Gepostet von obi68
Aber den Titel dieses Threads finde ich köstlich. "Der große Sat1-Film. Sehen sie Heino Ferch und Veronika Ferres in DIE KARNEVAL-BEDROHUNG".





Aber heißt es bei denen nicht immer "Das (!) große Sat.1-Movie"?


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

25.02.2011 21:00
#8 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Im Grunde gibt es nur eine Frage zu beantworten: "Würde ich mich da wohlfühlen?"
Wenn die Antwort dann "nein" ist, gibt es keinen Grund, sich einer eventuellen Gefahr auszusetzen.
Bei "ja" als Antwort muß du halt abschätzen, ob dir das Risiko zu groß ist oder nicht.


Rocaille ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2011 21:01
#9 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Also bei uns heißt das ja Fasching oder Fastnacht. Und ich kann ernsthaft sagen, diese dekandente Festivität ist für mich absolut keine Bedrohung.

Möglicherweise ist das Fest uns seine Botschaft mir seinerzeit auch zum Verhängnis geworden. Ich, genügsames Geschöpf, soll plötzlich jeck werden und spaßig und oberflächlich. Heidenei, das bin ich nicht. Ich konnte noch nie was damit anfangen und habe mich doof gesoffen, um das alles auszuhalten.

Tja. Saufen um Auszuhalten, das ist meins. Ich brauch nicht zu saufen um gesellig zu sein, ich brauch auch nicht zu saufen um mich richtig klasse, klever oder cool oder einfach ich zu fühlen. Ich sauf immer, um konform zu werden. Aber wofür den das bittE


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

25.02.2011 21:02
#10 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Zitat
Gepostet von AVE

Zitat
Gepostet von obi68
Aber den Titel dieses Threads finde ich köstlich. "Der große Sat1-Film. Sehen sie Heino Ferch und Veronika Ferres in DIE KARNEVAL-BEDROHUNG".





Aber heißt es bei denen nicht immer "Das (!) große Sat.1-Movie"?




Ja gut, bei "Movie" wäre natürlich "Das" als Artikel richtig, aber ich schrob ja von "Film".

Soooo gut kenne ich mich da jetzt auch nicht aus.


AVE Offline




Beiträge: 3.081

25.02.2011 21:23
#11 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Nee nee, du hast schon Recht, film [BE] = movie [AE], beides heißt "Film", und der ist im Deutschen nunmal männlich.
Ich hab' mich auch nicht über den Artikel amüsiert, sondern darüber, dass du treffsicher Ferch und Co. angeführt hast!

Nix für ungut, gell!


Liebe Grüße
Ave

[ Editiert von AVE am 25.02.11 21:26 ]


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2011 21:55
#12 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Zitat
Gepostet von obi68


Ja gut, bei "Movie" wäre natürlich "Das" als Artikel richtig, aber ich schrob schrieb ja von "Film".

>klick<.....


...wenn wir schonmal dabei sind



Usa Offline




Beiträge: 356

26.02.2011 06:32
#13 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Für mich kommt es auch drauf an, wie was gefeiert wird, und was steht im Vordergrund. Also Karnevalsfeier würde ich meiden, liegt aber mehr daran, dass ich grundsätzlich keinen Karneval mag.

LG Usa

Es ist besser, geringe Taten zu vollbringen, als große zu planen.
(Chinesisches Sprichwort)


Luke Offline



Beiträge: 405

26.02.2011 10:22
#14 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Kein Alkohol auf Fasching bietet aber auch immense Chancen!
Du kannst mit den Mädels Süßholz raspeln bis sie besoffen genug sind mitzugehen....
Wenn Du selber säufst gehen vorher bei Dir die Lichter aus.

Tschüß Luke

Eine neue Hoffnung


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

26.02.2011 10:29
#15 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

@lukeu kannst mit den Mädels Süßholz raspeln bis sie besoffen genug sind mitzugehen....
Wenn Du selber säufst gehen vorher bei Dir die Lichter aus.

bestimmt nicht die schlechteste vorstellung!!!
aber wer macht ggf die ganze kotze weg?
weil auch das passiern kann,
vor allem bei ungeübten umgang mit alkohol

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Angst »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen