Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 5.081 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Usa Offline




Beiträge: 356

27.02.2011 10:45
#31 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

einfach nur schlimnm

Es ist besser, geringe Taten zu vollbringen, als große zu planen.
(Chinesisches Sprichwort)


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

27.02.2011 10:50
#32 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Karneval war echt noch nie meins.

So viel konnte ich gar nicht saufen, als daß mich das "Niveau" dieser Veranstaltungen angesprochen hätte.

Gott sei Dank lebe ich in einer Region, in der sich der diesbezügliche Stumpfsinn in überschaubaren Grenzen hält.


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

27.02.2011 10:56
#33 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Jetzt lasst die Leutz doch feiern - ich mag Karneval - was ich nicht leiden kann, sind notorische Karnevals-Hasser.

Es gibt wesentlich Schlimmeres als die 5. Jahreszeit

Fußballspiele gehen auch meist mit viel Alkohol einher und die Fans hauen sich mitunter dabei/danach auf die Schnauze - finde ich persönlich viel unangenehmer, als einen Haufen albernen Volks

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


newlife Offline




Beiträge: 3.488

27.02.2011 11:32
#34 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

unsere alkfreie Prunksitzung ist rum und es war gar ni ma so übel. Einige Programmpunkte waren wirklich lustig und auch gut umgesetzt. Andere Sachen waren halt nicht mein Ding, aber es wurde abwechslungsreiche Unterhaltung geboten und niemand soff.

Gut besucht war die Veranstaltung auch. Ist weit und breit die einzige dieser Art.

Kreuzbündler und die Suchtbeauftragte des Landkreises wurden begrüßt, dass hätte man meineserachtens im Rahmen einer solchen Veranstaltung nicht so rauskehren brauchen. Hatte dann doch so einen leichten Beigeschmack. (Extra für unsere Suchtis machen wir das ja...)

Enjoy the freedom...


Sila Offline



Beiträge: 64

27.02.2011 11:38
#35 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Ich für meinen Teil lass sie doch feiern. Hab da keinen Hass. Eher Mitleid über manche Unkreativität beim Karneval.
Natürlich gibts schlimmeres. Aber das wollt ich hier nicht schreiben. Wozu?
Zu Beginn stand doch eine Frage.
Ich selbst wurde auch eingeladen. Auf einen Themenball und mich gefreut.


Rambo75 Offline



Beiträge: 34

27.02.2011 12:57
#36 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Habe mir diese Jahr vorgenommen mit meinen Kiddis nur Kamelle zu fangen und mich als "Nüchterner" zu verkleiden - die gibt Karneval eh nur ganz selten!

gruß
Rambo


Perseus ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2011 14:04
#37 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Zitat
Gepostet von Bea60

Zitat
Gepostet von Perseus
Vielleicht hart- aber falls meine Freundin darauf beharren würde, Karneval mit ihren Mädels allein um die Häuser zu ziehen, wäre das für mich durchaus ein Trennungsgrund...



Wenn mir mein Partner verbieten würde, mit Freundinnen faschingsmäßig um die Häuser zu ziehen,
weil er ein Alkoholproblem hat, würde ich mich von ihm trennen!!!





Moin Bea.

Da hast du Etwas eindeutig mißverstanden- ich verbiete Niemandem etwas - dazu habe ich gar nicht das Recht.

Grundsätzlich halte ich gleiche Rechten und Pflichten in der Beziehung für zwingend.

Diese Einstellung hat auch rein gar Nichts mit Drogen zu tun.

Du scheinst etwas naiv zu glauben, dass wenn bspw. Dein Freund sich herausnehmen würde, mit seinen Kollegen betrunken im Karneval zu feiern , Nichts passiert.

IdR. passiert nämlich Etwas- bei Gelegenheit- - ob es raus kommt, ist noch die andere Frage.

"Du willst mit Deinen Mädels ganz Karneval alleine um die Häuser ziehen?"

"Das akzeptiere ich".

"Akzeptiere dann auch den Leitsatz des Aschermittwoch : Am Aschermittwoch ist alles vorbei"

Damit diese Aussage vor Karneval gemacht dem Partner nicht
als Drohung und Verbot erscheint , würde ich die etwaige Trennung erst am Aschermittwoch vollziehen und begründen.

So konnte im Vorfeld noch rücksichtslos und enthemmt-sorgenfrei gefeiert werden

Perseus.

[ Editiert von Perseus am 27.02.11 14:05 ]


swajj14 Offline




Beiträge: 793

27.02.2011 14:10
#38 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

nur mal so, zum Verständnis (komme aus einer Faschingsarmen Gegend):
Karnevall oder Fasching = häufige Seitensprünge....

muss ich das so verstehen?

Liebe Grüße
swajj14


Perseus ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2011 14:19
#39 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Zitat
Gepostet von swajj14
nur mal so, zum Verständnis (komme aus einer Faschingsarmen Gegend):
Karnevall oder Fasching = häufige Seitensprünge....

muss ich das so verstehen?




Moin.

Im Kölner Raum sind häufigere Seitensprünge - je nach Definition - geschlechterübergreifend- besonders im Karneval die Regel.

Alles Andere anzunehmen ,ist naiv.

Perseus.


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

27.02.2011 14:31
#40 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Zitat
Gepostet von Perseus

Zitat
Gepostet von swajj14
nur mal so, zum Verständnis (komme aus einer Faschingsarmen Gegend):
Karnevall oder Fasching = häufige Seitensprünge....

muss ich das so verstehen?




Moin.

Im Kölner Raum sind häufigere Seitensprünge - je nach Definition - geschlechterübergreifend- besonders im Karneval die Regel.

Alles Andere anzunehmen ,ist naiv.


ömmmm.....nö

komme aus dem kölner raum,
hab mein ganzes leben in und rund um köln gelebt.

ok, ich war nie der große karnevalist
und heute ist mir das treiben eher nur lästig
weil geschäfte geschlossen haben, man keinen parkplatz bekommt und es laut ist,

aber wer seitenspringen will,
tut dies mit oder ohne karneval

im karneval ist es nur geselschaftsfähig
und man braucht seine absicht nicht zu verheimlichen.

karneval gleich sex
stimmt einfach nicht.

heute geh ich nicht mehr feiern
aber auch zu meiner nassen zeit
ging es um spass und nicht um sex

wer seinen seitensprung dem fest in die schuhe schiebt
benutzt lediglich eine nette ausrede für sein tun

das ist nicht naiv,
das ist lebenserfahrung

Perseus.


--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

27.02.2011 14:34
#41 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

und das richtige zitieren
lern ich dann nach karneval

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Bea60 Offline




Beiträge: 2.400

27.02.2011 14:39
#42 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Zitat
Gepostet von Perseus
Du scheinst etwas naiv zu glauben, dass wenn bspw. Dein Freund sich herausnehmen würde, mit seinen Kollegen betrunken im Karneval zu feiern , Nichts passiert.


Ich wäre nicht nur so "naiv", das zu glauben, ich wüsste es sogar.
Unsere Ehe basiert nämlich auf einem ganz sicheren Fundament und das heisst Vertrauen.
Wobei wir natürlich auch nicht im Kölner Raum wohnen und somit wohl nicht so sehr gefährdet sind .

Du musst ja früher im Karneval ganz schön über die Stränge geschlagen haben bei dieser Einstellung....


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2011 15:29
#43 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Zitat
Gepostet von Perseus


Im Kölner Raum sind häufigere Seitensprünge - je nach Definition - geschlechterübergreifend- besonders im Karneval die Regel.

Alles Andere anzunehmen ,ist naiv.

Perseus.[/b]

Jo...heißt also, wenn ich Meine Frau alleine zum Kölner Karneval lasse, bin ich naiv, wenn ich ihr vertraue, denn sie geht die Mir garantiert fremd?

Falsch!

Ich läge meine Hand dafür ins Feuer, dass sie das nicht tut! Hat sie auch gar nicht nötig...und umgedreht gilt genau dasselbe



...Aber Du scheinst ja in diese Richtung bis jetzt sehr schlechte Erfahrungen gemacht zu haben


Würde vielleicht erstmal bei Mir nachschauen, eh ich meinem Partner die Fußfesseln anlege!



Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

27.02.2011 17:04
#44 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Karneval wäre der letzte Tag der für mich ne Bedrohung wäre.

Liebe Grüße Maja


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

27.02.2011 17:27
#45 RE: Karneval -Bedrohung ..?! antworten

Es ist doch so: wenn jemand fremdgehen will, wird er das so oder so tun.

Wenn er das dann unter Berufung auf das "Naturgesetz" Kraneval legitimieren kann, ist das zwar praktisch für die Person, ändert aber nix an dem grundsätzlichen Problem.

Ein Mensch, der zufrieden mit seiner Beziehung ist, wird nicht fremdgehen, egal ob Karneval oder nicht.

[ Editiert von obi68 am 27.02.11 17:28 ]


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Angst »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen