Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 4.879 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

29.01.2011 07:23
#31 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

es ist nicht meine absicht
eine diskusion über religion zu beginnen.
und selbstverständlich respektire ich deine ansichten über dieses thema
genauso wie deinen wunsch.

worauf ich hinauswollte
hab ich nochmal zitiert,
wobei es unerheblich ist
um was für eine art von gemeinschaft es sich handelt


Zitat
Gepostet von Mary61
eigendlich möchte ich dir nur sagen,
das ich verstehe das dir das sehr nahe geht
und du das gefühl hast einen halt verloren zu haben.
aber das du menschen die dich nicht haben wollen,
nicht hinterher trauern solltest.

mach dich doch zb in der selbsthilfe stark
sobalt du gefäßtigt bist.
dort wirst du gebraucht
brauchst dich nicht zu verstecken oder irgendetwas zu heucheln um geachtet zu werden
und anerkennung sowie halt findest du auch [/b]




du hattes eine gruppe,
(egal welcher art diese war )
in der du dich sehr wohl fühltest
geachtet annerkannt und gebraucht wurdest
das gab dir halt und mut

diese gruppe will dich nicht mehr
(egal aus welchen gründen)
das tat bestimmt sehr weh
und ich denke das dir nun etwas fehlt
und du dich vielleicht auch haltlos fühlst

außerdem hast du bewiesen
das du für eine gruppe oder intressensgemeinschaft
(egal welcher art diese ist)
ein wertvolles wichtiges mitglied sein kannst.

dieses potenzial ist ja noch da
und mein rat war nur
es für eine neue aufgabe einzusätzen

ich glaube das könnte seht fruchtbar für dich
sowie für die gruppe deiner wahl sein
und es würde dir gut tun

lg, mary

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

29.01.2011 08:21
#32 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Zitat
Gepostet von sevenfold1
Liebe Manuela,

also ist "Saufnix" Deine Leidenschaft der Du Dich hin gibst !
Ich habe Deinen Artikel mehrmals lesen müssen um die Tiefe Deiner Worte zu begreifen.
Oberflächlich betrachtet würde ich ein Zitat von Goethe bringen : "Wie fruchtbar ist der kleinste Kreis wenn man ihn wohl zu pflegen weiß".
Hier ist kein kleiner Kreis.



Hallo, Klaus

Nein "Saufnix" ist definitiv nicht meine Leidenschaft, es ist viel zu unreal und ja wie Du schriebst..."Hier ist kein kleiner Kreis."

Ich gebe mich dem Leben hin....und meiner "kleinen Welt".

Darf ich fragen ob Du neuapostolisch bist?


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


sevenfold1 Offline



Beiträge: 127

29.01.2011 15:27
#33 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Lieber banjobuster,

ich möchte kein Nestbeschmutzer sein. Deshalb werde ich den Namen meiner ehemaligen Religion nicht preis geben.
Aber das sei Dir gesagt : Nenne mir irgend ein religiöses Dogma und ich werde es entweder widerlegen oder bestätigen, dass es biblisch ist mit Hilfe meiner Nachschlagewerke.
Das is` halt "A bisser´l" unglaubwürdig wenn es von einem Alkoholiker kommt.
Klaus

*administrativ auf eigenen Wunsch gesperrt*


sevenfold1 Offline



Beiträge: 127

29.01.2011 16:09
#34 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Liebe Manuela,

anhand der Antwort die ich "Banjo" gab kannst Du ermessen, dass es nicht neuapostolisch ist.
Kennst Du das Spiel : Mastermind ? Das scheint hier anscheinend recht beliebt zu sein. Wenn alle falschen Farbkombinationen ausgeschieden sind dann kommt zwangsläufig die richtige "Religion" ? heraus.
Aber jetzt ´mal "Butter bei de´Fische", bzw. Tacheles reden :
Obwohl ich ein Handwerker sein mag - so hasse ich doch das Basteln, bzw. das HERUMEXPERIMENTIEREN. "Basteln" hat mich in der Vergangenheit schon einige PC´s gekostet. ((...den kann man doch irgendwie schneller machen...))
Was wäre der Vorteil wenn ich z.B. Dich in eine so genannte "Bodyman" - Liste eintragen würde ?
Wie geht man damit verantwortungsvoll um ?
Auch das Thema : "Chat" oder "Chatten" ist mir eigentlich völlig fremd.
Klaus

*administrativ auf eigenen Wunsch gesperrt*


sevenfold1 Offline



Beiträge: 127

29.01.2011 16:41
#35 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Liebe Ave,

lass mich doch bitte etwas völlig blödes sagen ! "DU hast WUNDERSCHÖNE Augen".
In meiner Kindheit hielt ich mich an die "Zehn Gebote". Durch 50% Schüchternheit aber auch durch 50% Glauben hatte ich mich von diesen "wundervollen Geschöpfen" fern gehalten.
Tatsache ist : Unser Schöpfer ist meiner Meinung nach GROßARTIG dass er so etwas schönes erschaffen hat. Wieso hätten sich sonst die Menschen über die ganze Erde ausbreiten können ?
Klaus

*administrativ auf eigenen Wunsch gesperrt*


Kleinerfuchs Offline



Beiträge: 3.724

29.01.2011 17:16
#36 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Wenn ich zu den letzten Beiträgen in diesem Thread noch Clausb dazunehme kommts mir langsam vor als sei hier ein Fakegenerator installiert worden.


funkelsternchen Offline




Beiträge: 3.794

29.01.2011 18:16
#37 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

ja, und die mary hat ganz schön viele haare im gesicht, gell.

_______________________________________________

Die Mutter der Idioten ist immer schwanger


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

29.01.2011 18:26
#38 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Zitat
Gepostet von funkelsternchen
ja, und die mary hat ganz schön viele haare im gesicht, gell.




wohl wahr !

aber so langsam denk ich britta könnte recht haben

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


AVE Offline




Beiträge: 3.081

29.01.2011 18:53
#39 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Pah - ihr seid ja bloß neidisch!


Elefantino Offline




Beiträge: 4.207

29.01.2011 18:59
#40 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Zitat
Gepostet von AVE
Pah - ihr seid ja bloß neidisch!



Blaue Augen

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche


F.W. Bernstein


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

29.01.2011 19:01
#41 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

War hier nicht auch noch ein Hampelmann unterwegs

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Kleinerfuchs Offline



Beiträge: 3.724

29.01.2011 19:31
#42 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Wech


Elefantino Offline




Beiträge: 4.207

29.01.2011 19:43
#43 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Zitat
Gepostet von sevenfold1

Was wäre der Vorteil wenn ich z.B. Dich in eine so genannte "Bodyman" - Liste eintragen würde ?
Wie geht man damit verantwortungsvoll um ?



Was ist denn eine "Bodyman"-Liste?

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche


F.W. Bernstein


sevenfold1 Offline



Beiträge: 127

30.01.2011 07:31
#44 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Liebe "Septembersonne",

wie WUNDERSCHÖN ist doch der Humor, wenn er nicht auf Kosten eines anderen Menschen geht.
Oder ist es nicht so, dass : "Wer sich Selbst nicht zum Besten geben kann - der gehört bestimmt nicht zu den BESTEN".
Ich genieße es ab und zu einfach nur ´mal etwas DOOFES und völlig blödes zu sagen. Das Leben ist schließlich ernst genug. Abgesehen davon bin ich eigentlich halt "ERZ konservativ".
Ich habe tatsächlich eine Schnecke fotografiert, die aus der Biotonne heraus kroch. Sie kroch durch einen Spalt den ein Ast von 3 Millimeter Durchmesser verursacht hatte. Man sieht deutlich die Narben auf ihrem Rücken. Ich setzte sie dort aus wo sie etwas zu Fressen hatte. Sie entkam der Todesfalle. Am Anfang dachte ich dabei an meine kleine Frau (sie nimmt Antidepressiva)
Aber nun merke ich dass ICH eigentlich diese Schnecke bin.
Wieso sollte ich nicht DIESES Bild unter meinen Namen setzen?
Es sollte zeigen wie zerbrechlich "Das Leben" ist und wie sehr ich Euch nach meiner Entgiftung brauchen werde.
Ich arbeite an einen Termin.
Toll seid Ihr und ich hatte mich noch niemals zuvor in meinem Leben so gefreut an meinen PC zu gehen.
Ich fühle mich doch tatsächlich von Euch GELIEBT. Und meine Tränen habt Ihr wirklich verdient.

KLaus

*administrativ auf eigenen Wunsch gesperrt*


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

30.01.2011 07:42
#45 RE: Keine "kalte" Entgiftung mehr antworten

Hallo, Klaus

Wichtig ist es doch...das Du es aus eigener Kraft schaffst.

Meinst Du nicht, die Schnecke hätte in einer Biotonne genug zu fressen gehabt vielleicht waren es andere Triebe die sie "anspornten"

Hier mal es etwas zum Lesen für Dich, ich mag es sehr: KLICK

Nur durch eigene Kraft und Mühen, werde ich der Mensch der ich sein will...., alles andere "verformt" und "verletzt" mich.

Einen erkenntnisreichen Sonntag Dir gewünscht!


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen