Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 7.909 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Jetzt Offline



Beiträge: 29

10.01.2011 12:38
RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Eine ganz “normale” Alkoholiker-Karriere!?! Früh angefangen, immer wieder aufgehört, auch mal die Droge gewechselt…etc. Ich habe mit 14 Jahren den “Rausch” für mich entdeckt. Mittlerweile bin ich 46, allein erziehende Mutter, berufstätig und nach außen...alles im Griff und Powerfrau. Letztes Jahr im Feb.einen Totalzusammenbruch, Diagnose: Depression - Monate in den Seilen gehangen, aber heftigst. Klinikaufenthalt von 6 Wochen in einer PsychoSomatik, Alkohol-Problem dort geschildert, absolute Abstinenz, was wie immer- wenn fern der Heimat - kein Problem war. Diagnose der Klinik:Borderline, na prima! Medis zeigten mir erstmals, wie es ist, anscheinend “normal” unterwegs zu sein! Mein Motor drehte permanent auf Hochtouren und ich powerte ohne Ende! Auf Pille, wow, alles gediegen und langsam. Nachrichten hören ohne unter der Decke zu kleben , Auto fahren, ohne Flüche und Morddrohungen , Entspannt im Hier und Jetzt! Wochen später nur noch schlapp, 1 Std. arbeiten danach 7 Std. Pause nötig, Durchfälle ohne Ende, Krankenhaus, Pillen abgesetzt, Trennung v. meiner neuen Liebe! UND LEBEN wollte ich …gesoffen, geraucht und gefeiert bis …gestern! Kann die Flasche (okay, das Glas) kaum vom Hals lassen, die Spirale wird immer enger und ich muss …… da raus!
Somit HALLO ZUSAMMEN!!! Ich mach jetzt auch mit … .

Feiger Gedanken, bängliches Schwanken, ängstliches Klagen wendet kein Elend, macht Dich nicht frei. Allen Gewalten zum Trutz sich erhalten, nimmer sich beugen, kräftig sich zeigen; rufet die Arme der Götter herbei. J.W. Goethe


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2011 13:13
#2 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Zitat
Gepostet von Jetzt

Somit HALLO ZUSAMMEN!!! Ich mach jetzt auch mit … .[/b]

Hallo auch...na dann zieh dich mal warm an...hier wird Dir nix geschenkt



klara himmel Offline



Beiträge: 158

10.01.2011 18:26
#3 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Na, dass ist ja mal ein "Entree"...

so hart wie es für dich ist, klingt irgendwie doch lustig

Herzlich willkommen hier on board

ehemals Bordeauxnixe von 2004 - 2010:hallo1:


katha82 ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2011 18:35
#4 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Lustig? Na ja....lustig ist was anderes!

Herzlich willkommen hier Jetzt!


klara himmel Offline



Beiträge: 158

10.01.2011 18:56
#5 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Zitat
Gepostet von katha82
Lustig? Na ja....lustig ist was anderes!

Herzlich willkommen hier Jetzt!




stimmt...

ehemals Bordeauxnixe von 2004 - 2010:hallo1:


Jetzt Offline



Beiträge: 29

11.01.2011 11:39
#6 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Stimmt, geschenkt gibt´s nix....auch hier net! Warm angezogen bin ich schon lange! Ihr habt natürlich RECHT, jammern über den eigenen Zustand ist angemessener und bringt auch viel mehr nette Willkommensworte! Lustig ist das nicht, aber ich habe es mir selbst "eingeschüttet" und auslöffeln....???
Trotzdem Danke für das "herzliche Willkommen"!

Feiger Gedanken, bängliches Schwanken, ängstliches Klagen wendet kein Elend, macht Dich nicht frei. Allen Gewalten zum Trutz sich erhalten, nimmer sich beugen, kräftig sich zeigen; rufet die Arme der Götter herbei. J.W. Goethe


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

11.01.2011 11:47
#7 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Hallo, Jetzt und

Du hast geschrieben, das Du LEBEN wolltest....na denn , entdecke es...DEIN LEBEN.


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Jetzt Offline



Beiträge: 29

11.01.2011 11:56
#8 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Danke Manuela und Hallo!
Ja bin wieder dabei es zu entdecken....na dem Zusammenbruch ziemlich intensiv "entdeckt" und viel ausgehalten....vielleicht deshalb die Exzesse in der letzten Zeit Kämpfe z.Zt. wirklich jeden Abend, dass ich mir keinen Einschenke! Uahhhh!
Gruß Sabine

Feiger Gedanken, bängliches Schwanken, ängstliches Klagen wendet kein Elend, macht Dich nicht frei. Allen Gewalten zum Trutz sich erhalten, nimmer sich beugen, kräftig sich zeigen; rufet die Arme der Götter herbei. J.W. Goethe


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

11.01.2011 12:01
#9 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Zitat
Gepostet von Jetzt


Kämpfe z.Zt. wirklich jeden Abend, dass ich mir keinen Einschenke! Uahhhh!
Gruß Sabine



Jetzt ist Mittag und bis zum Abend "Kampfpause" angeagt....also Kräfte sammeln

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Jetzt Offline



Beiträge: 29

11.01.2011 12:03
#10 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Dito

Feiger Gedanken, bängliches Schwanken, ängstliches Klagen wendet kein Elend, macht Dich nicht frei. Allen Gewalten zum Trutz sich erhalten, nimmer sich beugen, kräftig sich zeigen; rufet die Arme der Götter herbei. J.W. Goethe


inni Offline



Beiträge: 13

11.01.2011 12:15
#11 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Hi Jetzt
Deine Yorgeschichte,klingt ähnlich,Powerfrau,Depri,Entzug,Medis,so hoch wie damals bin ich nie mehr geflogen.Und jetzt kämpf ich wieder ganz unten,wir schaffen es


Jetzt Offline



Beiträge: 29

11.01.2011 12:23
#12 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Hei Inni,

ja HOCHfliegen...is ne dolle Sache, wenn die Landung da nur nicht wäre Ich denke schon...., dass wir das schaffen!!! Schon sooooooviel geschafft...! Und wenn wir es schaffen, ja dann fliegen wir wieder, nur nicht mehr so hoch!
Lieben Gruß S.

Feiger Gedanken, bängliches Schwanken, ängstliches Klagen wendet kein Elend, macht Dich nicht frei. Allen Gewalten zum Trutz sich erhalten, nimmer sich beugen, kräftig sich zeigen; rufet die Arme der Götter herbei. J.W. Goethe


swajj14 Offline




Beiträge: 793

11.01.2011 12:51
#13 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Hallo jetzt,
auch ein herzliches Willkommen von mir , und auf einen interessanten und hilfreichen Austausch.....

Liebe Grüße
swajj14


Berry1 Offline



Beiträge: 81

11.01.2011 12:56
#14 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Liebe JETZT!

JETZT hier raus zu müssen ist ein sehr guter Anfang!

Man möchte nicht mehr, man kann nicht mehr, man WILL nicht mehr!

Mir ging es letzten Monat genauso. Ich kämpfe jeden Tag. Ich bin 43 und die andere Hälfte des Lebens soll so intensiv wie nur möglich sein. Nicht schläfrig oder betüdelt oder dusselig. Keinen Urlaub, keinen freien Tag, keine freie Minute mehr im Drogen-Nebel.

Auf geht es! Kämpfe!

LG Berry

Bis hierher - und nicht weiter!


klara himmel Offline



Beiträge: 158

11.01.2011 13:18
#15 RE: Wo ist die Tür....bitte? antworten

Zitat
Gepostet von Jetzt
Eine ganz “normale” Alkoholiker-Karriere!?! Früh angefangen, immer wieder aufgehört, auch mal die Droge gewechselt…etc. Ich habe mit 14 Jahren den “Rausch” für mich entdeckt. Mittlerweile bin ich 46, allein erziehende Mutter, berufstätig und nach außen...alles im Griff und Powerfrau. Letztes Jahr im Feb.einen Totalzusammenbruch, Diagnose: Depression - Monate in den Seilen gehangen, aber heftigst. Klinikaufenthalt von 6 Wochen in einer PsychoSomatik, Alkohol-Problem dort geschildert, absolute Abstinenz, was wie immer- wenn fern der Heimat - kein Problem war. .



bis hierhin fand ich gar nichts lustig....

und jetzt kommt´s...

Zitat
Diagnose der Klinik:Borderline, na prima! Medis zeigten mir erstmals, wie es ist, anscheinend “normal” unterwegs zu sein! ............... Auf Pille, wow, alles gediegen und langsam. Nachrichten hören ohne unter der Decke zu kleben , Auto fahren, ohne Flüche und Morddrohungen , Entspannt im Hier und Jetzt! Wochen später nur noch schlapp, 1 Std. arbeiten danach 7 Std. Pause nötig, .......... UND LEBEN wollte ich …gesoffen, geraucht und gefeiert bis …gestern! Kann die Flasche (okay, das Glas) kaum vom Hals lassen, die Spirale wird immer enger und ich muss …… da raus! Somit HALLO ZUSAMMEN!!! Ich mach jetzt auch mit …




Einfach genial, liebe Jetzt!
Wer mit soviel Humor (auch wenn er schwarz ist) über seinen derzeitigen Zustand schreibt, ist vielleicht weiter als er selbst denkt. Ich denke du bist weit drüber hinweg dich noch weiterhin selbstzubemitleiden. Ich denke, du willst Taten sehen....
Ich finde, das einfach nur klasse!!!!!

Ein guter Tipp. Nimm´dir für heute vor keinen Alkohol zu trinken.... nur für heute... und morgen machst du es genauso.

ehemals Bordeauxnixe von 2004 - 2010:hallo1:


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen