Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 2.924 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
katha82 ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2010 15:24
#31 RE: bin jetzt ja antworten

das ist bei mir auch so. klar, man muss sich nicht dafür rechtfertigen nicht zu trinken. jeder sollte diese entscheidung selbst und für sich treffen. trotzdem wunder sich so macher und halt nach und an solchen abenden wie silvester besonders.
ich habe mir überlegt, dass ich meinen engen freunden allen die wahrheit sagen werde über meinen plötzlich gestoppten alkoholkonsum (den meisten habe ich es auch schon erzählt), jeden fremden geht das aber nichts an.
da ich silvester im urlaub bin und definitiv von einigen fremden umgeben sein werde, sage ich denen ich war die letzten wochen krank und nehme antibiotika. dann brauche nicht jedem etwas zu erklären und damit basta!

und ja, mit einem persönlcihen notfallpaket habe ich auch angefangen...


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

18.12.2010 15:37
#32 RE: bin jetzt ja antworten

super,hab auch schon oft was von schlechten blutwerten und so erzählt(was ja sogar stimmt, bei mir)war jetzt zwar schon über einen jahr nicht mehr beim doktor, aber das weiss ich auch so , weil sie die letzten 15 jahre eh permanent sehr schlecht waren (sind)und das ich hohe harnwerte habe , dadurch ab und zu mal gichtanfälle bekomme, glaubt mir das auch jeder. hab halt starke schmerztabletten , die ich bei einem akuten gichtanfall nehme. aber gewundert wird sich trotzdem , weil ich da sonst keine rücksicht drauf genommen habe.

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

18.12.2010 16:54
#33 RE: bin jetzt ja antworten

Zitat
Gepostet von pueblo
max ist ja nur:ich band es noch nicht jeden auf die nase , warum und weswegen nicht mehr usw. und es wird auch nicht soviel nachgefragt.nur dann wieder um mitternacht:ach ein gläschen sekt usw.nein will ich aber nicht. und dann geht es wieder los,mit fragen usw. brauch ich das zur jahreswende hin. nein bestimmt nicht!!! und doch hab ich angst davor


1. Du musst vorher wissen dass du keinen Alk trinkst, sonst gehst du gar nicht hin.
2. "Nein, heute trinke ich keinen Alk". Weshalb denn das jetzt? Ohne Begründung, nehmt es einfach hin, Kumpels. Nötigung zwecklos.


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

18.12.2010 17:04
#34 RE: bin jetzt ja antworten

Zitat
Gepostet von genaro

Zitat
Gepostet von Max mX
[b]Ihr müsst aber den ganz besonderen Tag 31.12. nicht so ganz besonders nehmen?!
Bloß weil sich das Jahr wendet?




es wendet sich eh jedes Jahr schon am 22.12, ab da werden die Tage wieder s p ü r b a r länger




1. Protest!!! mit "messbar" (im Dezisekundenbereich) anstatt spürbar wäre ich einverstanden.
2. Bloß weil sich das Jahr wendet? - meinte das so wie die Fee im Märchen, sie wendet sich wieder ihren weiteren Wundern zu, weil sie dieses Märchen gerade hat gut ausgehen lassen.
Und das Jahr wendet sich erst am 31.12. von uns ab, weil auch wir nicht ausschließlich Mist gebaut haben, sondern ebenso etwas Frisches ohne Alk.
Das hält uns übrigens auch von den berühmten Vorsätzen ab, welche nicht nötig sind, wenn wir "auch heute" nicht Alk trinken.
Grüßle ans südliche (schwäbische) Meer von Max


DerNick Offline



Beiträge: 641

19.12.2010 12:36
#35 RE: bin jetzt ja antworten

Max, wirst Du jetzt zum Pausen-Drydirk?

GrinsNick

--------------------------------------
Meine Religion ist die Freundlichkeit.


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

19.12.2010 13:40
#36 RE: bin jetzt ja antworten

für dich vieleicht witzig der nick, ich bin über max seine antworten sehr froh, die haben was.

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2010 14:17
#37 RE: bin jetzt ja antworten

Zitat
Gepostet von pueblo
für dich vieleicht witzig der nick, ich bin über max seine antworten sehr froh, die haben was.

Mensch ecki...verstehste das denn nicht?

Das sollte bestimmt nicht besonders witzig sein....und war auch indirekt mehr an mich gerichtet, als an den Max!



pueblo Offline




Beiträge: 2.288

19.12.2010 14:18
#38 RE: bin jetzt ja antworten

ok, kam etwas anders bei mir an , nichts für ungut. gruss ecki

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Elefantino Offline




Beiträge: 4.207

19.12.2010 15:52
#39 RE: bin jetzt ja antworten

Hallo pueblo,

ich finde es gut, dass Du Dir im Vorfeld Gedanken über Weihnachten und Silvester machst, und da nicht unvorbereitet reingehst.

Weihnachten war für mich damals nicht schwierig, da hatte ich in Familie ohnehin nie übermäßig viel getrunken. Mit Silvester sah das anders aus. Stets reichlich gesoffen mit legendären Abstürzen. Einmal - zum Ende meiner Saufzeit - habe ich es sogar geschafft, den Jahreswechsel zu verschlafen, weil ich schon beim "Vorglühen" jegliche Disziplin vermissen ließ...

Also, mein erstes trockenes Silvester 2004 habe ich "ausfallen" lassen, bzw. alleine alkfrei gefeiert, weil es mir nicht ganz geheuer war, unter Leute zu gehen.
Seitdem ist Silvester bezüglich meiner Abstinenz ein Tag wie jeder andere, und ich vermisse den Alk da ebensowenig, wie an jedem anderen Tag im Jahr. Nun feiere ich jetzt ja auch in meiner neuen Kleinfamilie , wo Alk ohnehin nicht stattfindet, aber auch vorher war das kein Problem mehr, da mein ganzes Umfeld wusste, dass ich trockenener Alki bin. Und wer es noch nicht wusste, dem habe ich es kurz erklärt.

Deine Strategie für das erweiterte Umfeld finde ich übrigens völlig ok. Musst nicht jedem alles auf die Nase binden, und die Antibiotika-Geschichte ist da gut.

Ebenso für richtig halte ich Kathas Plan, das nähere Umfeld zu informieren. Du wirst Dich - so ist meine Erfahrung - wohler fühlen, wenn es einmal raus ist, und du vermeidest damit, erklärungstechnisch zum "Papagei" zu werden, der sich immer wieder rechtfertigen muss. Denn diese Leute triffst Du schließlich öfter.


LG

Chris

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche


F.W. Bernstein


Elefantino Offline




Beiträge: 4.207

19.12.2010 16:15
#40 RE: bin jetzt ja antworten

Sorry,

ich lese heute mal wieder verquer....Die Antibiotika-Strategie war ja auch von Katha und nicht von pueblo.

*schäm*

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche


F.W. Bernstein


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

19.12.2010 16:23
#41 RE: bin jetzt ja antworten

das hab ich schon verstanden,macht aber nichts , das mit dehn blutwerten dazu war eh von mir

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


pueblo Offline




Beiträge: 2.288

19.12.2010 16:27
#42 RE: bin jetzt ja antworten

und vorher schrieb ich noch etwas das jetzt irgentwie verloren gegangen ist

___________________________________________________
muss es immer erst zappenduster werden,bevor uns ein licht aufgeht


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

19.12.2010 17:57
#43 RE: bin jetzt ja antworten

Zitat
Gepostet von DerNick
Max, wirst Du jetzt zum Pausen-Drydirk?

GrinsNick


Da kann ich dich beruhigen, ich schreibe wie ich schreibe, seit über 6 Jahren. Mit Genaro habe ich schon vor 4 Jahren mich gerne gekreuzt.


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2010 18:16
#44 RE: bin jetzt ja antworten

Zitat
Gepostet von Max mX

Zitat
Gepostet von DerNick
[b]Max, wirst Du jetzt zum Pausen-Drydirk?

GrinsNick


Da kann ich dich beruhigen....


Na...mich erst...ich setze ja schließlich alles daran, ein Unikat zu bleiben


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

19.12.2010 18:18
#45 RE: bin jetzt ja antworten

Zitat
Gepostet von dry68
Na...mich erst...ich setze ja schließlich alles daran, ein Unikat zu bleiben



Jou, um jeden Preis

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen