Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.272 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
Orgler Offline



Beiträge: 9

18.11.2010 19:48
RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Versuch seit Tage mich selbst zu entgiften,Den Termin im Krankenghaus kann ich nicht einhalten.Bürokratische Gründe. Meine ambulante hilfe ist uberfordert und überlaufen. Bin bald mittellos und hab Angst vor dem kalten Entzug.Muss jetzt schon meine Elektrogeräte versetzen nur damit ich mir den Alohol leisten kann.Dabei ekelt es mir vor dem Zeug regelrecht,aber es geht mir morgens so bescheiden dass ich einfach trinken mus.Meine Soziale Phobie und meine Depressionen tragen ihr übriges bei.Es geht mir so schlecht muss mich nach jedem Bier hinegen weil ich Kreislaufbrobleme bekomme. vieleicht weiss jemand von euch Rat welche Möglichkeiten ich Habe.


grufti Offline




Beiträge: 3.482

18.11.2010 19:56
#2 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Hallo Orgler,

was soll ich dir raten...

Den Termin im Krankenhaus wahrnehmen oder ohne Termin dort hin gehen!

Über kurz oder lang werden die bürokratischen Gründe sowieso keine mehr sein. Spätestens, wenn du keine Elektrogeräte mehr hast.

Also geh' jetzt, das macht es für dich einfacher.

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

18.11.2010 19:59
#3 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

im krankenhaus anrufen oder noch besser mit gepackter tasche vor der tür stehn
und sagen das du es keinen tag länger aushälst.

oder zum hausarzt gehen, das selbe sagen und um sofortige einweisung zum entgiften bitten.

auf keinen fall selber entgiften!
sowas endet nur allzuoft dramatisch.

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Orgler Offline



Beiträge: 9

18.11.2010 20:36
#4 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Danke für eure Ratschläge.Ich hab nur ein Problem. Bin krankhaft anständig und bin von verschiedenen karitativen Stellen abhängig möchte die frauen die für mich zuständig sind nicht überfordern.Aus bürokratischen Gründen raten sie mir die Entgiftung zu verschieben.Wie soll ich damit und meinem Problem umgehen, ich weis dass eine Entgiftung dringend notwendig ist aber ich kann einfach nicht über meinen Schatten springen.


uta111 Offline



Beiträge: 2.325

18.11.2010 20:51
#5 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Hallo Orgler


Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.

Wenn es garnicht anders geht, rufe die Rettung an - meines Erachtens müssen die Dich mitnehmen.
Eine Entgiftung allein zu Hause halte ich auch für zu gefährlich.

Viel Glück

LG UTA

Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

18.11.2010 21:08
#6 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Zitat
Gepostet von Orgler
Danke für eure Ratschläge.Ich hab nur ein Problem. Bin krankhaft anständig und bin von verschiedenen karitativen Stellen abhängig möchte die frauen die für mich zuständig sind nicht überfordern.Aus bürokratischen Gründen raten sie mir die Entgiftung zu verschieben.Wie soll ich damit und meinem Problem umgehen, ich weis dass eine Entgiftung dringend notwendig ist aber ich kann einfach nicht über meinen Schatten springen.



auf die gefahr hin ironisch zu wirken,
wenn du wärend des kalten entzuges verreckst
ist der bürokratische aufwand für deine karikativen frauen noch viel größer.
was hat das mit anständigkeit zu tun
willst du den überforderten damen keine arbeit machen
und lieber vor die hunde gehen
oder kommt dir das als ausrede grade recht

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Orgler Offline



Beiträge: 9

18.11.2010 21:18
#7 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Nochmals Danke für die Ratschläge bin aber psychisch labil und meine Verfassung lässt es einfach nicht zu,dass ich mich den Ratschlägen meiner Betreuer gegensätzlich verhalte.Ich weis einfach nicht wie ich mich verhalten soll.


newlife Offline




Beiträge: 3.488

18.11.2010 21:30
#8 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Ich arbeite sogar in der Verwaltung und Bürokratie hat mich nicht mehr interessiert. Ich brauchte dringend Hilfe und ließ mich nachts ins Krankenhaus fahren. Ich war nicht mehr fähig, mir den verdammten Sprit selbst zu kaufen. Ich brauchte nicht mehr nach Hause. Unser normales Krankenhaus entgiftet zwar nicht, aber die wussten dann schon, wo das gemacht wird.

Enjoy the freedom...


Lisahh Offline



Beiträge: 142

18.11.2010 21:36
#9 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Hallo Orgler,
wähle 112 und lass dich ins Krankenhaus bringen.Die müssen und werden dich mitnehmen.

Ich kann mir keinen Bürokratischen Grund vorstellen, der gegen eine sofortige Entgiftung spricht - beim besten Willen nicht!

Ruf an, bevor du dich in komplette Lebensgefahr begibst.

Nach oben gelangt man nur von unten! :grins2:


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

18.11.2010 21:51
#10 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Zitat
Gepostet von Orgler
Nochmals Danke für die Ratschläge bin aber psychisch labil und meine Verfassung lässt es einfach nicht zu,dass ich mich den Ratschlägen meiner Betreuer gegensätzlich verhalte.Ich weis einfach nicht wie ich mich verhalten soll.



und meine verfassung läßt einfach nicht zu,das ich noch länger auf eine entgiftung warten muß.

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

18.11.2010 22:02
#11 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

mal anders gefragt,
was passiert wenn du dich gegen den rat der damen
doch ins krankenhaus begibst?

werden die so böse, das sie dir die mittel streichen?

nicht jeder der nett zu dir ist, meint es auch gut mit dir
und diese armen überforderten damen
können dir nichts.
die verschwenden keinen gedanken mehr an dich
sobald du aus der tür bist.
und werden noch nicht mal auf deine beerdigung kommen
wenn du dich entweder todgesoffen hast
oder beim kalten entzug über die klinge gesprungen bist

mach das du in die klinik kommst!

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Bea60 Offline




Beiträge: 2.400

19.11.2010 09:44
#12 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Zitat
Gepostet von Orgler
Aus bürokratischen Gründen raten sie mir die Entgiftung zu verschieben.



Hallo Orgler,

ich kann mir das nicht vorstellen. Arbeite selbst in einer Beratungsstelle und wir haben auch zu vielen anderen Stellen Kontakt. Die Entscheidung dass jemand zur Entgiftung geht, würde immer nur begrüßt.

Wie schon vorher oft geschrieben: geh' ins Krankenhaus!!

LG
Beate


wootsdock ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2010 19:39
#13 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

In Berlin ist es so wenn Du besoffen ins KH kommst sagen die: machen Sie einen Termin aus, trinken sie weiter und schicken einen nachhause. (Mir passiert)

Vielleicht bist du bei einer KK, wo das Kontingent für Entgiftungen ausgeschöpft ist, und du sollst 2011 wieder kommen.

Ich habe mich um Einweisungen und Kostenübernahmen nie gekümmert. Zuhause angefangen nicht mehr zu trinken – warten bist du auf vollem Entzug bist – die 112 gerufen – und ab ins KH. Und wenn Du halb im Delir bist, schicken die dich nicht nachhause - dürfen sie auch gar nicht. Es kann sein das du dann 2 Tage auf dem Flur schlafen musst, aber da gibt es Schlimmeres.

Von Entgiftungen allein Zuhause hallte ich nichts, das ist viel zu gefährlich, auch wenn es viele machen. Da müsstest du erst zum Hausarzt gehen und dir die richtigen Medikamente besorgen und kein vernünftiger Arzt macht so etwas.


Matthias53 Offline



Beiträge: 318

22.11.2010 12:18
#14 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

Hallo Orgler. Warum kannst Du den Termin im Krankenhaus nicht einhalten? Was sind diese bürokratischen Gründe? Wenn Du eine Überweisung hast und Dich bzw. der Arzt sich um ein Bett in der Entgiftung kümmert, dann kommst Du da auch hin. Nur, es läuft nicht unbedingt nach Deinen Wünschen ab !
Das war übrigens auch bei mir so: meine Vorstellungen waren anders. Aber ich habe bekommen, was ich gebraucht habe und nicht das, was ich wollte. Wenn es nämlich nach meinem Wunschprogramm gelaufen wäre, hätte ich keine wirkliche Nüchternheit erreicht.

Auf jeden Fall gibt es hier ein sehr gutes Hilfenetz für Alkoholiker.

Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem Weg.

Matthias

Lesen gefährdet die Dummheit


newlife Offline




Beiträge: 3.488

22.11.2010 13:25
#15 RE: Weis nicht mehr weiter antworten

so schwierig ist das wirklich nicht. Ich hab mich in die Notaufnahme in ein normales KH fahren lassen. Alles weitere haben die dann veranlasst, als ich das erste Mal zu meiner Sucht stehen konnte, während ich auf der Notliege rumgezappelt habe.

Enjoy the freedom...


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen