Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 4.052 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Agua Offline



Beiträge: 543

09.11.2010 15:40
#16 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Zitat


Ich finde, das ist ganz individuell. Ich war anfangs teilweise 3x tgl im Meeting, ich hatte den Luxus in Berlin zu wohnen und das zu können und es hat mir sehr geholfen, im Gegensatz zu solchen Aussagen

[ Editiert von Lauralisja am 09.11.10 10:32 ][/b]



Wirst schon recht haben, jeder Alki ist anders.

Allein mit Hebel umlegen auf trocken ist das noch lange nicht getan. Aber Überaktion? Ich weiss nicht.


RdTina Offline




Beiträge: 4.304

09.11.2010 16:21
#17 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Ich würde dies nicht unbedingt "Überaktion" nennen. Es gibt viele, die gerade in der Anfangsphase der Abstinenz jeden Tag eine Gruppe besuchen, einige u.U. mit der Begründung "ich habe ja auch jeden Tag gesoffen". Da gilt es wahrscheinlich eine Lücke (auch eine zeitliche) zu füllen, was ich erst einmal durchaus für sinnvoll halte, wenn es denn machbar ist.

LG, Tina

Alles im Leben hat seinen Sinn



Über die Steine, die ich mir HEUTE in den Weg lege, werde ich MORGEN stolpern


Claudia73 Offline



Beiträge: 1.134

09.11.2010 17:02
#18 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Genauso sehe ich das auch Tina. Habe ich ja auch die Wochen vor meiner LZT so gehandhabt. Bin jeden Tag in die Gruppe, was mir auch sehr gut getan hat. Gedanken wie, ach.. einmal macht ja nichts oder Benzingeld zu teuer, habe ich für mich nicht gelten lassen, denn die Zeit und das Geld für den Stoff hatte ich ja auch.

LG, Claudia

[ Editiert von Claudia73 am 09.11.10 17:02 ]

LG
Claudia

Das Herz ist in Welten zuhause, die der Verstand nie erreicht

Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt
Chinesische Weisheit


kurt feilich Offline




Beiträge: 72

10.11.2010 06:36
#19 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Hallo
Ich bin jetzt bei zwei Selbsthilfegruppen ((Kreuzbund)jeweils alle 14 tage Dienstag im wechsel)gefällt mir dort auch sehr gut...
Vielleicht suche ich mir noch eine andere Gruppe (freitag´s blaues Kreuz)....
Aber im Augenblick fordert mich die ganze Geschichte doch recht ,ständig neue Leute,fremde Menschen denen ich meine ganz persönlichen Probleme darlegen soll und das obwohl ich ja als Alkoholiker es eigentlich besonders schwer habe auf andere zuzugehen ,bin ja nicht umsonst in Jahrelanger Isolation.Heute (in zwei Stunden)habe ich meinen Termin bei der Suchtberatung mal sehen was mir dort geraten wird...und dann am Freitag noch mal einen Arzttermin...
Diese Woche also volles Programm.
Ich mache jetzt alles mobil was ich kann um gegen meine Krankheit vorzugehen.Aber ich habe auch festgestellt das es wohl viele unterschiedliche Methoden gibt das Problem anzugehen und auch wenn es Menschen gibt die auf IHR Erfolgsrezept pochen möchte ich doch so viel wie möglich kennenlernen um das für MICH richtige zu finden.Denn ich sage mir halt was hilft hat recht!
Also bis dann eine schöne Nüchterne Zeit.

Sieh niemals auf jemanden herab,es sei denn,du willst ihm aufhelfen.:augen:


swajj14 Offline




Beiträge: 793

10.11.2010 07:31
#20 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Meine Meinung:
Man sollte wirklich auf sich selbst hören und in sich reinhören. Der eine geht oft in eine Gruppe, braucht das auch so und es ist auch gut so. Der andere geht nur einmal in der Woche zur Gruppe und es ist für ihn ok. Dann ist das auch gut so. Ich gehe nur einmal Mittwochs (heute!) in die Gruppe und freue mich auch drauf.

Ich musste anfangs zur zusehen, dass ich mich in der freien Zeit beschäftige, dass ist meiner Ansicht nach sehr wichtig. Und wenn es dann eine Beschäftigung ist, die mir auch noch richtig Spass macht, umso besser, dann rückt der Druck noch mehr in den Hintergrund.

Für mich wären viele Gruppenbesuche nichts, da ich schnell in selbstgemachten Stress gerate. Aber wie gesagt, dass ist für jeden anders.

Liebe Grüße
swajj14


kurt feilich Offline




Beiträge: 72

10.11.2010 19:58
#21 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

So...
War heute bei der Suchtberatung und entgegen meiner Befürchtungen wurde dort mein Problem wohl erkannt und ich hatte auch das Gefühl ernst genommen zu werden.Mir wurde zu einer Therapie geraten und ich habe auch gleich die entsprechenden Anträge mitbekommen.Dann kann ich ja am Freitag den Antag für den Hausarzt mitnehmen.
Ich war dann doch positiv überrascht das mir vieleicht jetzt doch kompetent geholfen wird obwohl ich noch nicht weiss welche Art Therapie (ambulant oder stationär)es wohl für mich geben wird.Auf jeden Fall bin ich schonmal froh das es jezt in die hoffentlich richtige Richtung wietergeht.Ein bisschen komisches Gefühl habe ich dann aber doch weil jetzt wahrscheinlich doch einiges neues auf mich zukommt (neue Menschen oder Orte)das liegt wohl an meiner Jahrelangen sozialen Issolation.Na ja wird schon klappen.Es wurde mir gesagt das ich noch vor der Massnahme zu einem einführungsgespräch mit einem Psychologen gehe der dann weiterentscheidet.Ich bin mal gespannt was noch so passiert.....
Also bis dann eine schöne nüchterne Zeit.

Sieh niemals auf jemanden herab,es sei denn,du willst ihm aufhelfen.:augen:


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

11.11.2010 09:16
#22 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Zitat
Gepostet von kurt feilich
So...
War heute bei der Suchtberatung und entgegen meiner Befürchtungen wurde dort mein Problem wohl erkannt und ich hatte auch das Gefühl ernst genommen zu werden.


Na siehste! das hättste jetze nicht gedacht. gut so.
Therapie ist ein schöner Anfang, deine Seele krempelst du dann von alleine um. Max


swajj14 Offline




Beiträge: 793

11.11.2010 12:28
#23 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Klasse, kurt, das ist aber nur Ergebnis, weil Du Dich bewegst,.... was tust...... nur das bringt Veränderung..... und Du wirst sehen, grade weil Du Dich in letzter Zeit isoliert hast, wird Dir "das Leben" gut tun.... ich finde Deinen Weg jedenfalls toll.....

Liebe Grüße
swajj14


grufti Online




Beiträge: 3.482

11.11.2010 14:21
#24 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Hallo kurt feilich,

es freut immer wieder, so positive Posts zu lesen.

Welch schöner Gegensatz zu diesem Thread



Ich empfehle dir trotzdem, den Thread zu lesen, weil er (zumindest bei mir ist das so) beim Trockenbleiben hilft.

Ganz nach dem Motto: "Deinen Rückfall muss ich nicht mehr machen!"

Und das schreibe ich ganz ohne Häme...

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

11.11.2010 14:36
#25 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Zitat
Gepostet von grufti


"Deinen Rückfall muss ich nicht mehr machen!"

[/b]




--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Ingwertee Offline



Beiträge: 571

11.11.2010 18:28
#26 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Hallo Kurt,

freut mich sehr, dass du dich ernst genommen (und damit wohl gut aufgehoben) gefühlt hast in der Suchtberatung. Also mal eine gute Erfahrung die du nur machen konntest, weil - swajj hats ja schon geschrieben - du dich bewegt hast. Finde ich tipptopp
Und - nochmal - nicht vergessen, dir zwischenzeitig auch ganz gezielt mal was Gutes zu tun.
Für mich jedenfalls war das ganz wichtig, immer wieder auch ausschließlich auf mein Wohlbefinden ausgerichtete Dinge zu tun (Sauna, gutes Essen kochen, Kino, Wandern, etc.pp.) - die ersten Monate war ich dabei oft unheimlich unkonzentriert und halbherzig bei, aber da ich ja nun nicht mehr trinken wollte, musste ich das eben erstmal so hinnehmen - und manchmal war ich wirklich ziemlich frustriert/geknickt und auch entmutigt, weil ich das alles nicht "ganz" machen/genießen konnte.
Das war (und ist) für mich dann echt ein richtiggehender (und spannender :zwinker1 Lernprozess, die Fähigkeit wiederzuerlangen, mich in andere Dinge zu versenken, mich komplett auf anderes einlassen zu können...ohne mehr oder weniger ständig den Stoff am Abend im Hinterkopf zu haben.
Also, lieber Gruß und: weitermachen
Ingwer


MichaelKleeberg Offline




Beiträge: 292

16.11.2010 15:55
#27 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Hallo Kurt, was macht die Kunst? Geht es dir gut? Ich hoffe.
LG


kurt feilich Offline




Beiträge: 72

16.11.2010 22:35
#28 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Hallo danke noch mal für alle hilfreichen Beiträge...
Habe heute 24 trockene Tage hinter mir(es hiess mal wo, dass die schwerste Zeit nach 21 Tagen vorüber sei)aber ich merke wie ich langsam aber sicher wieder in alte Muster zurückfalle ... ich war zwar gerade bei der SHG was mich wieder motiviert hat,aber ich hoffe das ich bald eine Therapie bekomme denn ich weiss nicht wie lange ich noch durchhalte...habe jetzt meinen Antrag komplett (Arzt,Krankenkasse,Arbeitgeber...)am Montag soll ich noch mal zur Suchtberatung und dann soll der Antrag abgegeben werden. Hoffentlich bekomme ich auch eine stationäre Behandlung und das möglichst bevor ich wieder einen Rückfall habe denn ich weiss nicht ob ich dann noch die Kraft habe weiterzumachen..
Na ja wird schon alles klappen.

Sieh niemals auf jemanden herab,es sei denn,du willst ihm aufhelfen.:augen:


newlife Offline




Beiträge: 3.488

17.11.2010 08:06
#29 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Hallo Kurt,

denke immer daran, dass der Alk dir nicht hilft. Er macht es nicht besser und ich denke, dass weisst du.

Es wird immer mal wieder Phasen geben, wo du glaubst, die Sucht holt dich wieder ein. Egal wie es kommt, es ist immer leichter den Druck nüchtern auszuhalten, als wenn du glaubst, na ja ein bisschen trinken halt. Das geht dann nämlich zumeist gar nicht und du kippst dich wieder ab. Wissen wir doch alles, gelle ?

Bleib trocken und lies im Forum, hat mir zwischen Entgiftung und Therapie sehr geholfen.

Gruß
Dirk

Enjoy the freedom...


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2010 07:23
#30 RE: Die Kraft lässt nach ! antworten

Wenn Dich das Saufen glücklich gemacht hätte, wärst Du wahrscheinlich nicht auf die Idee gekommen, damit aufzuhören.

Willst Du da wieder hin?

Wofür brauchst Du da Kraft, mal ganz blöd gefragt? Ich war froh, als die Scheisse vorbei war. Ich finde, Saufen kostet Kraft.

Aber jeder wie er mag, gelle. Drehst Du halt noch ne Runde. Du machst nicht den Eindruck, als ob Du mit dem Saufen schon fertig wärst.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« zurück
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen