Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.583 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2
kartoffel1972 Offline




Beiträge: 46

05.10.2010 00:25
RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Huhu! Da bin ich wieder....
Siehe topic.php?id=302838

Ich habe nie Süßes gegessen - schon gar keinen Kuchen und Schokolade vielleicht 1 x im Jahr...
Kaffeetrinken hatte ich mir auch so schön abgewöhnt.

In der Entgiftung hab ich mich gefragt, wieso die alle soviel Kaffee in sich reinkippen....

Nun freue ich mich schon morgens auf meine Tafel(n) Schokolade abends und trinke eigentlich den ganzen Tag nur Kaffee und so gut wie kein Wasser mehr. Das geht gar nicht!

Ich hab das Gefühl, dass ich mir das mit dem "in der Küche" kaffee machen (Padmaschine) ein Ersatz für den früheren regelmäßigen Gang zum Kühlschrank ist um ein Schnaps zu trinken.
Hört das wieder auf.... ??
Oder muss ich da auch durch einen Entzug (den ich ja eigentlich gar nicht so richtig hatte)

Ich hab schon ganz schön zugenommen

Besser so als Alk, aber trotzdem....

LG Kartoffel

Wer die innere Ruhe nicht in sich selbst findet,
wird sie woanders vergeblich suchen!


trollblume Offline




Beiträge: 3.523

05.10.2010 06:41
#2 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

moin kartoffel
welcome back!!!

na das is ja ne überraschung

gratuliere,das du es umgesetzt hast.hab nur kurz überflogen wg süßkram....das regelt sich ein....bewegung und fdh auf dauer mit zunehmender stabilität.

bis bald gruß vera

ps:das mit dem kaffee kenn ich auch,aber lieber n kaffee ,wa? das gibt sich alles.....geduld

[ Editiert von trollblume am 05.10.10 6:43 ]

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


swajj14 Offline




Beiträge: 793

05.10.2010 07:49
#3 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Hallo Kartoffel,
wirklich schön, Dich wieder hier zu lesen....

Liebe Grüße
swajj14


Elke2311 Offline



Beiträge: 389

05.10.2010 09:22
#4 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Hallo Kartoffel,
kenne das auch nur zu gut ging mir auch so.
In der Therapie nannte man es Suchtverlagerung.
Aber es legt sich wirklich, trinke zwar immer noch viel Kaffee (hab ich aber immer schon), Schokolade mag ich auch gern aber auch hier hat es sich auf ein "normales" Maß eingependelt.
Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg
Elke


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

05.10.2010 09:28
#5 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

hi kartoffel

schön wieder von dir zu hören
und noch besser das es positiv ist

was du beschreibst kenn ich auch.
hat im weitesten sinne etwas mit suchtverlagerung zu tun,
ist aber nicht weiter schlimm
und einen entzug dagegen mußt du auch nicht machen

gebe dich deiner schoki leidenschaft hin
( ich hab mich damals mit den kleinen tafeln minnis von ritter sport ausgetrickst. das geht ganz gut.
wenn du 2 - 3 davon ausgepackt hast, ist die überwindung größer nocheine aufzumachen )

und trink deinen kaffee, wenn du das verträgst.

klar nimmt man zu,
aber ein wenig sport hilft dagegen.

der "drang" nach zucker,
den ich vorher auch nicht hatte,
ging bei mir zwar nicht wieder ganz weg,
würde aber weniger mit der zeit.

lg, mary [color=olive]schokoholiker[/color]

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


septembersonne Offline




Beiträge: 5.737

05.10.2010 10:41
#6 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Hallo, Kartoffel


Schön Dich wieder zu lesen und dann noch so Positives


Nach meiner Entgiftung erhöhte sich mein Schokoladenkonsum drastisch und jetzt nach über 3 Jahren hält er sich in Grenzen.

Aber Obst ist zur Zeit mein Favorit


Während meiner LZT wunderte ich mich, das sie dort alle mit Kaffeepötten rumliefen, naja ....und da begann auch meine Kaffeesucht. Kaffee ist ja das einzige Suchtmittel, von dem wenig Schädliches bekannt ist.

Am Tagesbeginn trinke ich recht viel und im Tagesverlauf ebbt der Konsum ab. Nach 17:00 Uhr trinke ich keinen Kaffee mehr.

Wasser und andere Getränke trinke ich sehr wenig, leider


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Horn Offline




Beiträge: 449

09.10.2010 18:48
#7 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Hallo Kartoffel,

das Problem mit der Schokolade und dem Kaffee kenne ich sehr gut.
Schon in meiner Therapie wurde von seitens Klinik Wert darauf gelegt, dass die Patienten nicht zu sehr zum Kaffee umschwenken. Morgens gab es 2 Tassen (abgemessen) und am Nachmittag in der Cafeteria wurden auch nur 2 Tassen pro Mann ausgeschenkt.
In der Regel normalisiert sich das nach einiger Zeit auf ein erträgliches Mass.

Die höhere Schokomenge lässt sich durch den normalen Stoffwechsel erklären. Alkohol wird im Körper zu Zucker umgewandelt und verbrannt. Nun bekommt Dein Körper aber keinen Alkohol mehr. Aber den Zucker will er immer noch. Daher der vermehrte Drang nach Schokolade. Versuche den Drang etwas zurückzuhalten. Dann stellt sich Dein Stoffwechsel mit der Zeit um und verlangt nicht mehr so stark nach Zucker.

Du brauchst auf dem Weg zur Trockenheit einfach etwas Geduld. Was Du Deinem Körper in langen Jahren angewöhnt hast kannst Du nicht in wenigen Tagen oder Wochen wieder abgewöhnen. Das braucht schon etwas Zeit.

Ich wünsche Dir, dass Du die Geduld aufbringst und Dich nicht von Deinem guten Weg abbringen lässt.

Ganz liebe Grüße aus ES
Werner

Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

09.10.2010 22:29
#8 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Also bei mir hat's nicht wieder aufgehört

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


DerNick Offline



Beiträge: 641

10.10.2010 11:59
#9 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Haribo Phantasia.
Ritter Sport Vollmilch.
Linzertorte (2 Stück) mit Sahne.


Man sah mich jahrelang rat- und hemmungslos angesichts solch ungezügelter gustatorischer Wucht!

Vor etwa drei Jahren habe ich entdeckt: das Einzige, was mir hilft, nicht hemmungslos über meine eigenen Grenzen hinauszuschwappen ist Mehreres. Obwohl es (wie überhaupt mein ganzer eigener Kram) sonst kaum jemandem dienen wird, hier der Platz aber wenig kostet und Zeit offenbar auch schon wurscht ist, schreibe ich es mal auf, warne aber - die drei Wollustsachen da oben erfordern gaaanz viele Reaktionssachen*:

1 Ganzkörperspiegel
1 grosser (Oden)Wald nebst
1 Kraichgau
1 Reihe Neckarberge bis 500 m ü.NN
1 Neckar
1 Fähre drauf (incl. 1 Fährmann)(unbrennbar?)
1 Hunderttausend Kubikkilometer Himmel, Erde, Frischluft
1 Paar Wandertreter
1 Haselnussprügel 150 cm (seitl. Navigation, Wildschweinprävention)
1 Wochenvorgabe 45 Kilometer in / mit Obigem, verteilt auf 2 oder 3 Tagwerke a 3 oder 4 Stunden

...und das unabdingbare Versprechen, niemals das ins Laufen (=Rennen!) zu bringen, was nur zum forschen Dahinstapfen neigt und taugt - solcherlei dafür aber ohne Ausnahme bei Schlechtwetter, Mieslaune, Schweinehund und Couchmagnetismus.

*Reaktionssachen werden (neurologisches Mysterium!) innerhalb Jahresfrist zu zusätzlichen Wollustsachen. Deshalb:

Jetzt
1 x Happy mit Alles

Nick

...keep on truckin' (Robert Crumb)

--------------------------------------
Meine Religion ist die Freundlichkeit.


septembersonne Offline




Beiträge: 5.737

10.10.2010 12:01
#10 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Was ist mit Fotoapparat, Nick?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


DerNick Offline



Beiträge: 641

10.10.2010 12:11
#11 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Nee, Manuela. Bilder "mache" ich fast ausschliesslich in meinem Kopf... ich hab nicht mal welche von meinen ganzen Hochzeiten.

GrinsNick

--------------------------------------
Meine Religion ist die Freundlichkeit.


septembersonne Offline




Beiträge: 5.737

10.10.2010 12:14
#12 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Zitat
Gepostet von DerNick
Nee, Manuela. Bilder "mache" ich fast ausschliesslich in meinem Kopf... ich hab nicht mal welche von meinen ganzen Hochzeiten.

GrinsNick




Aber wenn Du die Bilder in Deinem Kopf abrufst, entstehen sie immer wieder "anders" und kommen der Realität selten so nah.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Elefantino Offline




Beiträge: 4.208

10.10.2010 12:16
#13 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Zitat
Gepostet von DerNick
Haribo Phantasia.
Ritter Sport Vollmilch.
Linzertorte (2 Stück) mit Sahne.


Man sah mich jahrelang rat- und hemmungslos angesichts solch ungezügelter gustatorischer Wucht!

Vor etwa drei Jahren habe ich entdeckt: das Einzige, was mir hilft, nicht hemmungslos über meine eigenen Grenzen hinauszuschwappen ist Mehreres. Obwohl es (wie überhaupt mein ganzer eigener Kram) sonst kaum jemandem dienen wird, hier der Platz aber wenig kostet und Zeit offenbar auch schon wurscht ist, schreibe ich es mal auf, warne aber - die drei Wollustsachen da oben erfordern gaaanz viele Reaktionssachen*:

1 Ganzkörperspiegel
1 grosser (Oden)Wald nebst
1 Kraichgau
1 Reihe Neckarberge bis 500 m ü.NN
1 Neckar
1 Fähre drauf (incl. 1 Fährmann)(unbrennbar?)
1 Hunderttausend Kubikkilometer Himmel, Erde, Frischluft
1 Paar Wandertreter
1 Haselnussprügel 150 cm (seitl. Navigation, Wildschweinprävention)
1 Wochenvorgabe 45 Kilometer in / mit Obigem, verteilt auf 2 oder 3 Tagwerke a 3 oder 4 Stunden

...und das unabdingbare Versprechen, niemals das ins Laufen (=Rennen!) zu bringen, was nur zum forschen Dahinstapfen neigt und taugt - solcherlei dafür aber ohne Ausnahme bei Schlechtwetter, Mieslaune, Schweinehund und Couchmagnetismus.

*Reaktionssachen werden (neurologisches Mysterium!) innerhalb Jahresfrist zu zusätzlichen Wollustsachen. Deshalb:

Jetzt
1 x Happy mit Alles

Nick

...keep on truckin' (Robert Crumb)




Frage an den ExperteNick:

Meinst Du das folgende regional bedingte Änderungen der Sache Abbruch tun, oder könnte sich das für einen Solinger auch so ausgehen:

1 Ganzkörperspiegel
1 Bergisches Land nebst
1 wildromantisches Tal der Wupper
1 Reihe Wupperberge bis 500 m ü.NN
1 Wupper
1 Fähre drauf (incl. 1 Fährmann)(unbrennbar?)
1 Hunderttausend Kubikkilometer Himmel, Erde, Frischluft
1 Paar Wandertreter
1 Haselnussprügel 150 cm (seitl. Navigation, Wildschweinprävention)
1 Wochenvorgabe 45 Kilometer in / mit Obigem, verteilt auf 2 oder 3 Tagwerke a 3 oder 4 Stunden

fragt

Chris

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche


F.W. Bernstein


F10 2 Offline




Beiträge: 4.350

10.10.2010 12:17
#14 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

Schokoladentechnisch helfen die Betroffenengruppen..der

ANONYMEN SCHOKOHOLIKER..

die..

GUTER

oder die Vereinigung




BLAUES NOUGAT



_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


DerNick Offline



Beiträge: 641

10.10.2010 12:19
#15 RE: Kaffee und Schokolade! Hört das wieder auf?? antworten

@ Chris: oh - damit könnt's wuppen...
@ Clickbecker: Du wuppst sowieso alles*!

GrinsNick


*anonyme Hansa-/Leukoplastiker fehlen noch....

--------------------------------------
Meine Religion ist die Freundlichkeit.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen