Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 328 Antworten
und wurde 12.527 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 22
trollblume Offline




Beiträge: 3.423

06.09.2010 13:41
#46 RE: Mag nicht mehr! antworten

wenn du jetzt schon ans schönsaufen denkst,wartet da ja ne illustre gesellschaft auf dichobs das risiko wert is

pass auf dich auf
vera

[ Editiert von trollblume am 06.09.10 13:42 ]

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


Manfred1111 Offline



Beiträge: 29

06.09.2010 13:53
#47 RE: Mag nicht mehr! antworten

Hallo Vera,
leider Pflichtveranstaltung. Vorteil, ich muß fahren und werde auf Taxi verzichten.
Morgen gibts Infos.
Gruß
Wolfgang


Peter Gibbons Offline




Beiträge: 75

06.09.2010 13:56
#48 RE: Mag nicht mehr! antworten

Viel Spaß beim zugucken, wie die Anderen immer breiter werden ... hat auch seinen Reiz. Und Du bist spätestens morgen früh der, dem es am besten geht!


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

06.09.2010 14:09
#49 RE: Mag nicht mehr! antworten

Zitat
Gepostet von Peter Gibbons
Viel Spaß beim zugucken, wie die Anderen immer breiter werden ... hat auch seinen Reiz.



JA aber nicht unbedingt, wenn es gerade mal drei TAge egschafft hat, selber nix zu kippen. Und soviel Pflicht kann keine Veranstaltung haben, als dass man dafür seine Gesundheit riskiert...

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

06.09.2010 14:53
#50 RE: Mag nicht mehr! antworten

Zitat
Gepostet von Manfred1111[

vielleicht bin ich ja nicht der typische Alkoholiker[/b]



wenn das so ist, hat manfred bestimmt auch eine untypische idee
wie er solch eine veranstaltung nach 3 trockenen tagen meistert.
und wenn nicht
hört er eben morgen auf entgültig nicht mehr zu trinken.
ist doch nichts verloren

manfred, ich glaube du solltest dir erst einmal klar werden
1. wo du stehst,
2. wo du hin willst
und zum schluß
3. wie du das erreichst.

sorry,
aber mit der aussage:
1. [i]kein typischer alki
, kann ich nicht wirklich etwas anfangen.
2. ob du dauerhaft aufhören willst oder nur grad mal eine laune auslebst, kommt bei mir auch noch nicht richtig rüber
denn
3. du gehst dieses vorhaben recht locker an.

ich glaube dir das du angst hast, dir sorgen machst
und auch das dir schwant das du etwas unternehmen mußt,
denke aber das du dich noch im zustand des " herumeierns" befindest.

das ist ansich nichts schlimmes
wenns denn der selbsterkenntnis und der selbstfindung dient
und nicht allzulange dauert´.

wie dem auch sei,
wünsch dir viel spass heut abend
ob mit oder ohne alk.

mary

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Tele59 Offline




Beiträge: 457

06.09.2010 21:11
#51 RE: Mag nicht mehr! antworten

Zitat
Gepostet von Callysta

Zitat
Gepostet von DerNick
Hannes-Tele,
Du solltest mal in Planck-Zeit Deinen hinterf.tzigen Dilatationsschnabel halten, dann müssten auch Deine gemeinen Posts in diesem Thread mehr als sofort verschwunde....





Nick meint dies:
*Wenn man sich beinahe mit Lichtgeschwindigkeit bewegt, läuft die Zeit deutlich langsamer.*

= Zeitdilatation

Kurzum, mit nahezu Lichtgeschwindigkeit war ich früher
direkt nach Feierabend am Kühlschrank dran, um mir die ersten anderthalb Bier (= ca. 2 Liter) reinzuschütten.
*hinterf.tzigen* kann ich mir nicht so leicht erklären.
Allerdings mag ich fetzigen Rock, Rock'n'Roll und fetzige Country-Musik.
Das wird er meinen....jetzt ist er auf dem Weg zum Andromedanebel.


Manfred1111 Offline



Beiträge: 29

07.09.2010 11:27
#52 RE: Mag nicht mehr! antworten

Nur zur Info!
Habe den Geburtstag,trotz trinkfreudiger Menschen um mich herum, trocken überstanden . Wie sagt ein Bekannter zu mir:" Ich kann auch mit Alkohol lustig sein!" Bei mir gings den 4 Tag ohne. Heute kommt die nächste Bewährungsprobe. Treffe mich mit meinen Musikerkumpels zur Session. Da gehört normalerweise immer eine gehörige Portion Alkohol dazu.
Ich hoffe ich nerve nicht mit meinem Trinktagebuch.
Liebe Grüße!


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

07.09.2010 11:31
#53 RE: Mag nicht mehr! antworten

Mich nervt es nicht - aber ich klatsche bestimmt keinen Beifall dafür, dass Du Dich von einer Trinksituation in die nächste begibst und Dich dabei unglaublich stark fühlst

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Komplex Offline



Beiträge: 3.773

07.09.2010 11:37
#54 RE: Mag nicht mehr! antworten

Zitat
Gepostet von Manfred1111
Nur zur Info!
Habe den Geburtstag,trotz trinkfreudiger Menschen um mich herum, trocken überstanden . Wie sagt ein Bekannter zu mir:" Ich kann auch mit Alkohol lustig sein!" Bei mir gings den 4 Tag ohne. Heute kommt die nächste Bewährungsprobe. Treffe mich mit meinen Musikerkumpels zur Session. Da gehört normalerweise immer eine gehörige Portion Alkohol dazu.
Ich hoffe ich nerve nicht mit meinem Trinktagebuch.
Liebe Grüße!



Ich habe nun 8 Tage ohne. Und am fünften Tag saß ich mit Freunden im Biergarten, die anderen schön mit ihrem Weißbier, ich labte mich an Johannisbeerschorle. War kein Problem. Morgen abend treffe ich mich wieder mit paar Leuten. Das kann dann haariger werden, denn: Das sind meine allerbesten Freunde, da wird gerne Tacheles geredet und sehr innig. Diese Treffen konnte ich mir bisher ohne Alkohol nicht vorstellen. We will see. Ich bin mir nicht ganz schlüssig, ob es sinnvoller ist, sich zu Beginn der Trockenheit dem Sozialleben zu entziehen. Zuhause kann man auch ganz schön nervös werden, vor allem dann, wenn man zur "blauen Stunde" eine gewisse innere Leere empfindet...

____________________________________________________


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

07.09.2010 11:39
#55 RE: Mag nicht mehr! antworten

Warum sucht ihr Euch dann nicht eine Beschäftigung oder Gesellschaft OHNE Alk???

Das sollte langfristig eh das Ziel sein, die früheren Trinkanlässe zu meiden. Will mir echt nicht in die Birne, was ihr euch da ums Verrecken beweisen wollt!

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


funkelsternchen Offline




Beiträge: 3.794

07.09.2010 11:39
#56 RE: Mag nicht mehr! antworten

wie wäre es mit dem besuch einer selbsthilfegruppe?

_______________________________________________

Die Mutter der Idioten ist immer schwanger


AVE Offline




Beiträge: 3.081

07.09.2010 11:46
#57 RE: Mag nicht mehr! antworten

@Manfred & Komplex:

Ihr sollt euch doch gar nicht "dem Sozialleben" entziehen.
Ganz im Gegenteil - "Sozialkontakte" sind gerade jetzt wichtiger denn je.
Allerdings ehe jene, bei denen ich als Mensch und nicht nur als Saufkumpane gefragt bin.
Und ich kann mir gut vorstellen, dass bei euch zumindest am Anfang genau diese Anzahl überschaubar ist...


LG
Ave


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

07.09.2010 11:48
#58 RE: Mag nicht mehr! antworten

Zitat
Gepostet von funkelsternchen
wie wäre es mit dem besuch einer selbsthilfegruppe?



diese frage ging mir auch gerade durch den kopf.
wenn der chefarzt meiner klinik hier schreiben würde, dann käme folgende antwort: das ist genau das gleiche, wie bei rot ständig über die ampel zu fahren. irgendwann knallts.
ich frage mich gerade,nein, ich war auch so. das hat was mit übertriebener selbstdarstellung zu tun. guckt mal her, ich brauch nicht zu saufen.
naja, die wege zur trockenheit sind unergründlich.

lg uwe


Manfred1111 Offline



Beiträge: 29

07.09.2010 11:51
#59 RE: Mag nicht mehr! antworten

Zitat
Gepostet von funkelsternchen
wie wäre es mit dem besuch einer selbsthilfegruppe?


Hi,
ich habe es bisher immer ohne geschafft und denke auch das ich es diesmal wieder so in den Griff bekomme.
Auf meine sozialen Kontakte möchte ich auf keinen Fall verzichten. Nur weil ich keinen Alk mehr trinken will möchte ich nicht auf meine Freunde verzichten. Nicht die anderen sind schuld das ich zuviel trinke, sondern ich alleine trage die Verantwortung dafür.
LG


uta111 Offline



Beiträge: 2.325

07.09.2010 11:57
#60 RE: Mag nicht mehr! antworten

Zitat
Gepostet von Manfred1111

Zitat
Gepostet von funkelsternchen
wie wäre es mit dem besuch einer selbsthilfegruppe?


Hi,
ich habe es bisher immer ohne geschafft und denke auch das ich es diesmal wieder so in den Griff bekomme.
Auf meine sozialen Kontakte möchte ich auf keinen Fall verzichten. Nur weil ich keinen Alk mehr trinken will möchte ich nicht auf meine Freunde verzichten. Nicht die anderen sind schuld das ich zuviel trinke, sondern ich alleine trage die Verantwortung dafür.
LG




Hallo

Gefährlicher Weg den Du da gerade einschlägst.
Ich hoffe nicht, das da irgendwo ne Ölspur auftaucht.


Alles Gute !
LG UTA

Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 22
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen