Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 5.539 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
prien42 Offline



Beiträge: 591

28.08.2010 15:35
#16 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Zitat
Gepostet von dry68

Zitat
Gepostet von prien42



warum nicht callysta???

...vielleicht aus dem selben Grund, weshalb sie es auch Dir nicht abnehmen würde[/b]




schon möglich dry aber ich stelle erst garnicht solche thesen von mir auf
mich würde es noch jucken,wen da jemand neben mir sitzt und sich einen rein zieht....
ich habe ja schon damals gesagt das ich mich entweder fern halte o. ich verdünisiere mich schnell....

was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 15:39
#17 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

So schaut´s aus, Dirk!

@prien: preha ist ncoh klitschenass nach 14tagen - vielleicht gerade nicht in der Blutbahn, aber da schwimmt stattdessen nicht umsonst Antabus!

Und eine Abgrenzung findet nicht statt - wenn preha sich selbst endlich ernst nehmen würde (sowas lernt man in einer LZT), dann würde sie auch von ihrem Umfeld Respekt verlangen. Das ist gerade bei ihrem Macho-Haushalt in meinen Augen sowieso das A und O!

Sie schreibt, ihr Vater und Mann stehen ihr bei - warum zum Geier gewähren sie ihr dann keine alkoholfreie Umgebung? Sollte doch das leichteste sein, oder nicht?

Und weshalb fordert preha das nicht ein? Zeigt, dass sie sich selbst noch nicht ernst nimmt (ist kein Vorwurf, wundert mich auch nicht - ist nur meine Wahrnehmung).

Ehrlichzu sich sein, um das eigene Überleben sich Grenzen einfordern auch von anderen - das ist meiner Meinung nach gerade am Anfang ganz wichtig!

Aber sowas lernt man eben nicht, wenn man mit Antabus und Distraneurin zu Hause die Bude putzt......

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


prien42 Offline



Beiträge: 591

28.08.2010 15:45
#18 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

ja da haste recht callysta....
sie ist da in spanien? kenne mich da nicht so aus ob sie da so einfach wie bei uns überhaupt an einen rehaplatz rankommt..
und recht haste auch das die persönlichen vorraussetzungen gegeben sein müssen...sonst ists essig.....

was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 15:48
#19 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Auch in Spanien wird es Möglichkeiten geben - aber wenn ich höre, dass sie nichtmal für 3 Wochen in eine Klinik geht, weil es dann zu Hause unordentlich wird - dann ist eigentlich schon alles gesagt... Und die uns allen bekannte anfängliche Euphoriephase, in der sie gerade steckt, die wird auch vorbeigehen - und dann ist da leider nichts an Strategie, was greift

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


preha Offline




Beiträge: 72

28.08.2010 16:50
#20 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Callysta, mit Verlaub, ist es mir egal, ob DU es mir glaubst oder nicht!

Auch bin ich nicht im Schweiß gebandet..Merkwürdig was????

Ich habe einen ambulaten Entzug gemacht...nehme seit 3 Wochen keine Tabletten, außer die Antabus. Dennoch nix für ungut.

So wie es verschiedene Alk-Typen gibt, so gibt es auch unterschiedlich TROCKEN-Typen !!!

Sorry, ist aber nun mal so

Also bitte nicht etwas vermuten, was Du nicht weißt
Lieben Gruss
Die
Preha


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 16:58
#21 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Preha - MIR ist es schnuppe, ob Du mir glaubst oder nicht! Ich habe lediglich meine Auffassung geschrieben. Und offenbar hast Du nicht verstanden, was ich da geschrieben habe

Macht ja nix, Hauptsache, die Bude ist sauber, gelle?

Achja, die Schweißausbrüche geben sich meistens nach drei Tagen, also nix, was Du überbewerten solltest

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


prien42 Offline



Beiträge: 591

28.08.2010 16:58
#22 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Zitat
Gepostet von preha
Callysta, mit Verlaub, ist es mir egal, ob DU es mir glaubst oder nicht!

Auch bin ich nicht im Schweiß gebandet..Merkwürdig was????

Ich habe einen ambulaten Entzug gemacht...nehme seit 3 Wochen keine Tabletten, außer die Antabus. Dennoch nix für ungut.

So wie es verschiedene Alk-Typen gibt, so gibt es auch unterschiedlich TROCKEN-Typen !!!

Sorry, ist aber nun mal so

Also bitte nicht etwas vermuten, was Du nicht weißt
Lieben Gruss
Die
Preha




huhu preha

also das mit den verschiedenen trockentypen muste mir mal erklären....kenn ich so nicht....
wenn ich trocken bin...was solls da noch anderes geben...

was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 17:01
#23 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

prien - wie soll sie Dir das erklären können?

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


prien42 Offline



Beiträge: 591

28.08.2010 17:30
#24 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Zitat
Gepostet von Callysta
prien - wie soll sie Dir das erklären können?




naja callysta wenn sie des so schreibt...nehme ich an das sie sich darüber schlau gemacht hatt & weiss wovon sie redet

was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 17:34
#25 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Aber jemand, der selber nicht trocken ist wird Dir soviel von "Trocken-Typen" erzählen können, wie ein Mann von einer Gefühlen bei einer Schwangerschaft

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


prien42 Offline



Beiträge: 591

28.08.2010 17:40
#26 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Zitat
Gepostet von Callysta
Aber jemand, der selber nicht trocken ist wird Dir soviel von "Trocken-Typen" erzählen können, wie ein Mann von einer Gefühlen bei einer Schwangerschaft



was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

28.08.2010 17:55
#27 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Diese "Trocken-Typen" sind dann unterschiedlich nass im Geiste.
1.)...ich denke an Stoff
2.)...in Gedanken besorge ich ihn mir schon
3.)...habe ich gerade noch die Kurve gekriegt ihn nicht zu holen
4.)...scheiße...Stoff kaufen

so oder so ähnlich stelle ich mir das vor...?

Gruß,
Ambrosia

[ Editiert von Ambrosia am 28.08.10 17:56 ]

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 17:59
#28 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Wo ist denn da der Unterschied zwischen 1, 2 und 4?

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

28.08.2010 18:03
#29 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Du bist zu trocken um das zu verstehen?

Gruß,
Ambrosia

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 18:06
#30 RE: hello again...nach der Entgiftung antworten

Man kann gar nicht zu trocken sein

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen